Home / Forum / Meine Familie / Zweisprachig aufwachsen

Zweisprachig aufwachsen

11. November 2009 um 9:44

Hallo an alle, werde im Màrz zum 1mal Mutter von einem kleinen Jungen Da ich in Italien lebe mchte ich aber das der kleine auch Deutsch lernt, ich habe darùber nachgedacht das mein Freund und alle anderen von Anfang an mit ihm Italienisch reden ich aber nur Deutsch, meint ihr das wird gut gehen? Hat jemand erfahrungen in dieser Hinsicht? Liebe Grùsse Bianca

Mehr lesen

11. November 2009 um 21:42

Gut idee
wir haben im kindergarten eine familie, er ist deutscher sie ist amerikanerin. sie haben ihre kinder 2 sprachig erzogen und wenn ich dann höre wie toll die kinder deutsch und vorallem englisch sprechen da komme ich jedesmal ins staunen. gibt bei denen keine probleme und es ist echt nur zu empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 9:12

Das habe ich auch
bei uns in der KiTa ist ein Mädchen die zuhause überwiegend Französisch mit den Eltern redet. Aber durch die KiTa und Freunde spricht sie genau so gut deutsch. Richtig süß und so schlau da bin ich auch immer am staunen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 10:13

Das ist ne tolle Sache
Meine kleine Sarah ist gerade erst 5 Monate alt, ich spreche meistens Deutsch mit ihr, manchmal Italienisch (eher unbewusst), der Papa Deutsch. Meine Familie spricht größtenteils Italienisch mit ihr, besonders mein Vater
Und Sarahs Nanny ist Amerikanerin, da wir gern wollten, dass sie Englisch von Anfang an mit dabei hat.

Bis jetzt versteht Sarahlein auch alles und heutzutage muss man seinem Kind ja alles mitgeben, was geht

LG Marlene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2009 um 14:14

Zweisprachig aufwachsen
das ist super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram