Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Zufüttern - Tochter will nicht so richtig

27. Juli 2004 um 18:47 Letzte Antwort: 27. Juli 2004 um 22:41

Hallo,
hat hier jemand Erfahrungswerte? :

Ich habe vor ca. 4 Wochen mit dem Zufüttern angefangen (Tochter ist jetzt 8 Monate) - mit selbstgemachten Möhrchen. Nach ca. 3 Wochen hat mein Kind dann den Brei (jetzt Möhrchen mit Kartoffeln) geschluckt - nur ein paar Löffelchen und ich dachte, jetzt steigern wir täglich um 1 Löffelchen bis zu einer Mahlzeit.

Nun kam eine Erkältung und in der Zeit verweigerte sie ganz den Brei 3 Tage - verstehe ich ja auch. Dann nahm sie mal wieder ein paar Löffel und nun will sie wieder nicht. Brei verdünnen und in Flasche geben geht auch nicht, da sie keine Flasche nehmen will. Ich stille voll bisher.

Für ein paar gute Tipps, wie ich mit meiner kleinen Maus hier weiterkomme, wäre ich dankbar.
Alysha

Mehr lesen

27. Juli 2004 um 22:41

Mein 2.
wollte bis zum 1.Lebensjahr nicht essen - habe ihn dann bis dahin voll gestillt. An seinem 1. Geburtstag dann endlich aß er von seiner Torte- das erste mal!
Sowohl mein 2. als auch mein 3. wollte keine gekaufte Nahrung, mußte alles selberkochen. LG Tt

Gefällt mir