Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Zu überdreht zum schlafen

Zu überdreht zum schlafen

30. Januar 2008 um 13:24 Letzte Antwort: 1. Februar 2008 um 14:39

Hi !

Habe echt ein Problem. Mein Kleiner (14 Monate) ist in der letzten Zeit voll überdreht wenn es um den Nachmittagsschlaf geht. Ich kriege langsam echt die Kriese !!!
Früher war es so, daß ich mich gegen 13 Uhr mit ihm zusammen auf die Couch gelegt habe, zusammen gekuschelt haben und nach 20 min. ist er eingeschlafen. Jetzt ist er nur daran interessiert an mir und der Couch rumzuklettern, daß er dann so überdreht und nicht mehr zur Ruhe kommt. Halte ich ihn fest, schreit er und heult dann. Das ganze wird dann nur noch schlimmer.

Er ist müde. Ist rot unter den Augen, gähnt die ganze Zeit, aber überdreht. Setzt man ihn ins Auto oder in den Kinderwagen schläft er in 3 min. ein. Wenn er nicht zum schlafen kommt, ist er Abends dermaßen knatschig, daß man auch die Kriese bekommt. Ich stehe mit ihm morgens um 07.30 Uhr auf und Abends kommt er mir um 20.00 Uhr ins Bett. Nachmittagsschlaf dauert meißt von 13.00-15.00 Uhr.

Was soll ich mit ihm machen ?

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 14:24

Hm...
Ich glaube er hat sich daran gewöhnt "in Bewegung" einzuschlafen, denn im Auto oder Kiwa hat er immer unruhe um sich, deshalb fällt es ihm jetzt schwer ohne das Geschaukel einzuschlafen. Du solltes da einfach konsequent sein. Ihn in sein Bettchen legen und (so gemein es sich anhört) schreien lassen bis er einschläft. Mit der Zeit wird er sich an die Umstellung gewöhnen, immer schneller und bald auch ohne geschrei einschlafen. Eine Arbeitskollegin hat das in dem Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" gelesen und bei ihrer Tochter hats geklappt. Anfangs hat sie zwar 30 min. nur geschrien (da muss man durch). Von Tag zu Tag wurde das Geschrei kürzer bis es ganz aufgehört hat. Denn anscheinend ist er ja wirklich müde, sonst würde er im Auto oder Kiwa auch nicht schlafen.

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 14:39

Lach
Am Besten dann mit Klebeband am Mund fixieren, damit er ihn nicht ausspuckt. Oder wie stellst dir das vor?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers