Forum / Meine Familie

Ziehen Gegensätze sich wirklich an?

Letzte Nachricht: 27. März um 5:33
18.03.21 um 12:55

Hallo ihr Lieben!

Mein Mann fährt viel mit dem Rad. Ich persönlich bin da schon etwas ängstlicher im Stadtverkehr unterwegs. Das Fahrrad ist mir einfach zu unsicher, bei uns passieren so oft tödliche Unfälle. Außerdem werden regelmäßig Räder (nicht nur teure!) aus den Kellern geklaut. Mein Mann sieht das ganz locker... Bis eines Tages sein geliebter Drahtesel weg ist! 

Wie geht ihr durchs Leben: eher vorsichtig oder mit einem Grundvertrauen in alles und Jedermann? Da unterscheiden sich mein Mann und ich schon stark, man könnte es auch "ergänzen" nennen. 

Mehr lesen

19.03.21 um 15:07
In Antwort auf

Hallo ihr Lieben!

Mein Mann fährt viel mit dem Rad. Ich persönlich bin da schon etwas ängstlicher im Stadtverkehr unterwegs. Das Fahrrad ist mir einfach zu unsicher, bei uns passieren so oft tödliche Unfälle. Außerdem werden regelmäßig Räder (nicht nur teure!) aus den Kellern geklaut. Mein Mann sieht das ganz locker... Bis eines Tages sein geliebter Drahtesel weg ist! 

Wie geht ihr durchs Leben: eher vorsichtig oder mit einem Grundvertrauen in alles und Jedermann? Da unterscheiden sich mein Mann und ich schon stark, man könnte es auch "ergänzen" nennen. 

Ich bin auch total ängstlich, mein Mann holt mich dann oft wieder runter. Vor allem im Bezug auf meine Kinder bin ich eine richtige ängstliche Glucke.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.03.21 um 5:33

Bei mir ist es umgekehrt, ich bin eher der vorsichtige , sehr auf Sicherheit bedachte und meine Partnerin eher die " mutige " Ich bin mir aber sicher das es auch mit dem Alter zusammen hängt. Als junger Mensch sieht man viele Risiken nicht, wird man älter kommen auch negative Erfahrungen dazu und das lässt einen vorsichtiger werden.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers