Home / Forum / Meine Familie / Zeugnisausgabe !!!

Zeugnisausgabe !!!

18. Januar 2010 um 21:03

Ich habe ein Problem..
Bald ist wieder die Zeugnisausgabe und mein Zeugnis ist wie fast jedes Jahr wirklich miserabel..
Ich bin nach der Grundschule direkt auf ein Gymnasium für Mathematik und Physik gekommen und ich habe sofort gemerkt das ich dieser Schule überhaupt nicht gewachsen bin. Meine Noten verschlechterten sich in den ersten 2 Jahren nur etwas als sonst (aber trotzdem deutlich sichtbar - bis zu 1 -2 noten) und in der 7. Klasse bin ich schließlich sitzen geblieben. Meine Eltern hielten es trotzdem für keine gute Idee mich auf einer Realschule anzumelden. Nun ja, ich habe die 7. dann grad so geschafft als ich sie wiederholt habe. Dieses Jahr bin ich nun fertig mit dem 1. Halbjahr der 8. Klasse und mein Zeugnis ist schlechter als ich Versetzungsgefährdet war.
Das Problem ist nun, ich habe Angst 1. davor dieses Jahr nicht zu packen deswegen würde ich lieber noch auf die Realschule wechseln als mir wirklich jedes halbe Jahr sorgen um meine Versetzung zu machen. Meine Eltern werden aber definitiv dagegen sein weil sie meinen das Kinder auf der Realschule es zu fast nichts bringen könnten. Ich habe so sehr Angst vor der Reaktion meiner Eltern denn ich will auf keinen Fall einfach so weiter auf dieser Schule machen. Meine Eltern würden mir lieber verbieten irgendwie auch nur kontakt zur aussenwelt zu haben egal ob Internet, Freunde etc. Wenn ich ihnen sage ich will auf die Realschule kann ich meine Freizeit komplett vergessen und sie werden wirklich wütend werde. Es ist im moment so das ich unter der Woche zu Hause bleiben muss um zu Lernen. Meine Mutter kommt aus Russland und hatte in ihrem Abschlusszeugnis ein Durchschnitt von 1,2. Sie denkt wenn man für jedes fach ca. 2 stunden am Tag lernt ist alles zu schaffen aber ich habe 12 Fächer und ich kann keine 24 stunden lernen -.- sie versteht das einfach nicht wenn es um Schule geht ist ihr ALLES egal. Zu Hausarrest wird es definitiv kommen. Manchmal hat sie mich und meine Brüder auch geschlagen wenn wir nicht ihren Anforderungen folge geleistet haben was Schule betrifft.

ich weis einfach nicht was ich machen soll.. ich hab so Angst das sie ausrastet und mir alles verbietet und wegnimmt dass ich mich nichtmal traue ihr schlechte Noten zu zeigen und es ihr dann einfach Verheimliche...

Mehr lesen

3. Dezember 2010 um 11:46

Wie geht es dir heute?
Liebe Balea,ich war auch so eine ehrgeizige Mutter.Meine Tochter ist in der 7. hängengeblieben.Mein Mann,selbst Lehrer ,hat sich durchgesetzt,dass sie nicht auf dem Gymnasium wiederholt.Sie hat uns auch die Noten verheimlicht.In der Realschule ist sie jetzt Klassenbeste und geht richtig gern zur Schule.Sie will ihr Abi auf jeden Fall machen und das wird sie auch schaffen.Besser einen guten Abschluss in der Realschule als einen miserablen im Gymnaium.
Sprich mit einem Vertrauenslehrer,der wird mit deinen Eltern reden.Mein Mann hat auch mal einem Jungen geholfen, von der Schule zu gehen.Der hat sein Abi später gemacht.Jedes Kind ist individuell und ihre Wege ebenso.Wichtig ist doch nur,ob das Kind am Ende glücklich im Berufsleben steht.Kinder sind nicht unsere Prestigeobjekte!
Alles Liebe für dich !!!!
Für alle,die die Realschule als minderwertig ansehen:Bitte den Bericht über die Realschule in der letzten Ausgabe der FOCUS SCHULE lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen