Home / Forum / Meine Familie / Windelentwöhnung kita macht stress

Windelentwöhnung kita macht stress

12. April 2013 um 8:53

Huhu also mein kind ist knapp über zwei jahre und tagsüber trocken. Geht von allein auf den topf.zum mittag und abend machen wir zur Sicherheit eine windel um. Die kita streubt sich extrem ihn ihne windeln zu lassen! Geht auch nicht mit ihm auf den tiof.habe ne forsche anaage bekommen als ich michwagte ihn ohne windel abgeben zu wowollen.darauf hin habe ixh windel hosen besorgt das er selbstständig da wenn er muss auf das Töpfchen oder mininwc gehen kann. Wurde sofirt deklariert! !! Das sei zu umständlich mit anziehen und ausziehen!!! Ich bin stink sauer!!!! Was ist das für eine zusammen arbeit?? Was kann ich noch tun?!

Mehr lesen

12. April 2013 um 10:48

Beim träger beschweren
ist doch sicher ein städtischer oder kirchlicher kindergarten, oder? diese windelhosen werden doch wohl kein problem sein.
deine pflicht ist damit erfüllt das du denen die windelhosen zur verfügung stellst. mehr können die nicht von dir verlangen. ich würds einfach durchziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2013 um 14:17

Ich würde mich auch
beschweren. Das geht gar nicht. Vor allem wenn sie nicht mit ihm auf die Toilette gehen. Was ist denn das für eine Kita bzw Erziehungsmodell? Krass das es sowas heute noch gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2013 um 13:31

Eigentlich
ist es die Aufgabe der Erzieher, die Kinder in diesem Prozess zu unterstützen. Einem Kind, das tagsüber schon trocken ist wieder Windeln anzuziehen kann ganz schön nach hinten losgehen.
Lass dir das nicht gefallen. Bitte um ein Gespräch bei dem auch die Leitung anwesend ist. Wie begründen sie es denn, dass er Windeln tragen muss, obwohl er sie nicht mehr braucht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen