Home / Forum / Meine Familie / Wieviel muss man sich gefallen lassen!

Wieviel muss man sich gefallen lassen!

22. Dezember 2010 um 23:41 Letzte Antwort: 23. Dezember 2010 um 21:09

Hallo alle miteinander!

Ich bin mit meinen Nerver wirklich am Ende! Ich bin mit meinem Mann seit 10Jahren zusammen und seit 6 Jahren wohnen wir zusammen. Am Anfang waren seine Eltern voll in Ordnung aber mit der Zeit wurden sie immer grauslicher zu mir. Jeden Tag musste ich mir aufs neue anhören, dass ich es nicht wert bin ein teil ihrer Familie zu werden. Pausenlos haben sie versucht (auch mit Lügen) mich loszuwerden. Sie haben dem besten Freund meines MAnnes Geld gegeben nur damit er behauptet das er mit mir im Bett war. Gott sei Dank hat er das nicht geglaub. Aber unternehmen tut er auch nichts dagegen. Ich bin immer die böse , die schlechte, der nichsnutz! Wir haben einen Sohn mit 2 Jahren, und jedesmal wenn sie kommen, lassen sie mich wissen das ich eine schlechte Mutter bin und es besser wäre wenn sie mein Kind erziehen würden. Leider kann ich nicht mal sagen, ich lass sie nicht mehr rein, denn das Haus in dem wir wohnen gehört ihnen. Sie kommen und gehen wann sie wollen. wir haben überhaupt keine Privatsphäre. Ich bin echt am ende. Überall erzählen sie Lügen über mich, ich trau mich echt nicht mehr aus dem Haus! Meine Eltern kommen uns nicht mehr besuchen, weil meine Schwiegereltern Eifersüchtig auf sie sind. Kann mir irgendwer sagen was ich tun soll? Ich hab schon überlegt, mich scheiden zu lassen aber ich hab Angst, dass sie mir den kleinen wegnehmen. Denn Die haben extrem viel Geld und können sich besere Anwälte leisten als ich!

Mehr lesen

23. Dezember 2010 um 8:26

HALLO
Also deine Schwiegereltern sorry das ich das so sage die sind doch wohl nicht ganz dicht in der Birne oder???Lass es dir nicht gefallen weil dadurch machst du dich kaputt und dein kind bekommt das ja auch alles mit was so los ist und glaub mir geld ist nicht alles so leicht kann man dir dein kind nicht wegnehmen und warum sollten die großeltern das sorgerecht bekommen ? das geht nicht so einfach und wenn dein mann nix dagegen tut sorry aber dann müsstest du dich selber fragen ob eure beziehung noich ein sinn hat! dann wäre es vielleicht besser wenn du mit deinen kleinen von dort wegziehst. Weil sowas ist es mies. Aber ich hab momentan das gleiche problem meine schwiegereltern wohnen auch bei uns im ort und hetzen gegen mich was das zeug hält und bringen immer unruhe rein mir ist das verhältniss zu denen sch.... egal ich bin mit meinem freund seid 3 jahren zusammen und in der ganzen zeit hatte ich auch nur streß mit denen ich hab jetzt den kontakt zu denen komplett abgeschnitten mein kleiner sohn wollte eh nicht zu denen mehr weil sie ihm immer angst machten und wenn es um mein kind geht versteh ich keinen spaß jetzt wo ich gesagt habe das sie den kleinen nicht mehr sehen und uns für immer in ruhe lassen sollen lebe ich viel ruhiger also überleg doch einfach mal was du machen kannst...

Ich wünsch dir jedenfalls alles gute und das du bald eine lösung findest mach dich nicht kaputt freue mich auf antwort von dir

Gefällt mir
23. Dezember 2010 um 21:09

Du kannst nicht einfach hinsitzen und warten,
und aushalten. Was glaubst du wie es einem Kind in solch einer Umgebung geht. Das ist grausam in jeglicher Hinsicht.
Geh bitte so schnell du kannst zu einer Beratungsstelle und habe dort Gespräche. Rede mit deinem Mann. Bestehe darauf, dass ihr auszieht. Du mußt dich auf die Hinterbeine stellen, hast viel zu viel schon mit dir machen lassen. Ich hoffe, dass dein Mann zur Vernunft kommt. Weiß er denn, wie es dir geht? Wie stellt er sich denn zu dieser Sache.
Und wenn alles nichts hilft, dann ist evtl die SCheidung die letzte Möglichkeit, aber vorher gibt es noch andere Optionen.
Und wenn du jetzt schon aufgibst, dann wird eh alles zu spät
sein. Du mußt kämpfen, vorallem für dein Kind. Hast du denn
Freunde, die dir zur Seite stehen?
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir