Home / Forum / Meine Familie / Wie würdet ihr reagieren

Wie würdet ihr reagieren

20. Januar 2009 um 22:33

ich platz ganz sicher gleich..

also.. kurz zur "ausgangssituation"

Wir sind Anfang Januar nach Baden-württemberg gezogen und am Dienstag hatte mein 12 jähriger Sohn Angelino
seinen ersten Schultag in seiner neuen Schule, war auch ganz begeistert ..also alles im grünen Bereich

Am Mittwoch klingelte nachmittags ein Schulkamerad, ob er nicht rauskommen möchte, die beiden haben sich aber dazu entschlossen bei dem sauwetter lieber drin zu bleiben..war ja ok .. hab mich gefreut für Ange, dass er so schnell Anschluss gefunden hat und der Bengel war auch ok - nett, freundlich, "höflich" .. immer noch.. alles im grünen Bereich

Donnerstag nach Schulschluß.. Ange schleppt den Bengel mit..erzählen, sie haben ein Projekt über Autos zusammen und müssten daran zusammen arbeiten .. oooooooooooooooook .. soweit sogut .. immer noch.. alles grün

Freitag das gleiche Spiel ..gut, so langsam war ich nich mehr "very amused" .. weil 1. keine Rede mehr von einem normalem Tagesablauf sein konnte, 2. ich beiden hinterher kramen durfte 3. der mehr frisst als mein Bengel (und das ist schon ne Leistung) 4. ich mit dem an dem Projekt gesessen hab, während Sohnemann fasziniert TV geschaut hat ...guuuuuuut, auch solche Tage gehen vorbei :

das Wochenende nahte.. also nix mit "anhang nach der Schule sonstwo kleben" ..mittags klingelt das Telefon "ist angelino daaa?" ..ne viertel Stunde später hockte der Bengel wieder hier... ich bin ja inzwischen hart im Nehmen und ignorierte das ma so nebenbei..also ich sch.. ja sicher das Geld, dass ich genau wie in Hildesheim irgendwelche komischen Schulfreunde mit durchfütter und die mal eben meinen Pc belegen und so

guuuuuuuuuuuuuuuuut.. auch ein Samstag geht mal vorbei.. Sonntag..Stille

gestern.. Schultag .. na? Wen hatte Ange wohl im Gepäck als er von der Schule nach Haus kam????? Na???? RIIIIIICHTIIIIIIICH ! Den Kumpel.. der sich nach der kurzen Zeit schon bestens in meinem Kühlschrank auskannte (ich such noch nach seinem Schlafsack dadrin) und fein säuberlich nach und nach unserern Süssigkeitenvorrat schrumpfen liess

so, gestern nachmittag haben se erst beide nen Anpfiff von mir gekriegt..weil dieses Bild .. ich sitz mit dem Bengel am Projekt während die Ohren meines Sohnes auf Durchzug eingestellt sind ..mir so aufn Keks ging
dann haut der Bengel ab.. Ange sucht seinen MP3-Player... und sucht und sucht..nun gut, ist klein, schwarz und flach.. in dem obligatorischen Teenie-Chaos schwer zu entdecken und kriegt ja manchmal auch Beine ("GAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAnz sicher hab ich ihn immer dort hingelegt" .. "ja ja - sicher sicher. Deswegen liegt er nu hinterm Bett?" "Na ich weiß auch nicht, wer ihn DORT hingetan hat" war sicher ne Katze, oder der Hund, oder einer von den kleinen Zwergen die auch für den verlust jedes 2. Sockens in der Waschmaschine sorgen)

Gut, gestern abend hab ich es noch mit Humor gesehen, heute .. Ange kommt von der Schule.. allein !!!!! *:gruebel hm..öööh.. na wo hast denn dein Anhängsel so versteckt ..der hat die Tage keine Zeit! aaaaaaaaaaaaaja :gruebel

"Hast du meinen MP3-Player gefunden?"
"ne, seh ich aus wie der deutsche Suchdienst für verschlamptes?"
"na der ist weg"
"der kann nicht weg sein, lass uns mal was essen und dann schau ich mal mit"
"ich will nicht essen, ich will den MP3-Player"
"gut, spar ich Abwasch, wir gucken mal"

1 Stunde haben wir das Zimmer von A nach B und zurück geräumt..nix
auf einmal sagt Kiddi.. "du, hast du beim suchen eben vielleicht meinen Gamebox DS entdeckt"
:gruebel
"ne, den hab ich nicht gesehen..komisch"

also nochmal..von A nach B auf der Suche nach MP3 und nun auch DS, der nicht klein und schwarz ist und irgendwo dazwischen liegen kann

nix

guuuuuuuuuuuut ..hin und her überlegt, in der schule angerufen, mit dem Rektor gesprochen, ob mich die Lehrerin mal anrufen könnte, geschildert um was es geht udn ihm gesagt..ich möcht ja keinen verdächtigen, aber schon mal ne Einschätzung der Lehrerin hören, weil ich kenn ja nun die Eltern nicht und die mich nicht und kann schlecht da anrufen gleich mit so "komischen Anfragen"
Hatte er vollstes Verständnis für und am Donnerstag wär die Lehrerin wieder in der Schule und würde mich umgehend anrufen

dann mussten w ir zu einem Termin nach Offenburg, kommen zurück, seh bei dem netten Nachbarn Licht..der hatte Angelino 2 Playstation spiele geliehen, sag zu Kiddi, du bring doch gleich mal die Spiele zurück.. na? Ange sucht..und sucht.. 1 weg davon

Bilanz von 5 Besuchen eines Kindes: Mp3 für 40 Euro...wech, DS für 129 Euro.. wech, Playstationspiel für 30 Euro..wech, 3 Ds-spiele a 40 Euro ..wech.. und aus meiner Geldbörse gefühlte 40 Euro.. gut, war nen kostspieliges Vergnügen

ich schwang grad zwischen komplett hysterisch werden, mir das Kind am kragen packen, anrufen und das Balg fragen, wie es die spiele so findet.. oder mal ganz leise feststellen, dass alles morgen punkt 13 Uhr an meiner Tür zu sein hat, zur Polizei gehen, die Eltern erschiessen,..ich hab keine Ahnung

.. das Kind ist 11..ange neu in seiner Klasse, der ist 5 Mal zu Besuch, isst und trinkt als wenn es kein Morgen gibt, schleimt bei mir, dass er ja nicht allzuviele Blätter beim Drucken verbrauchen will..und dann DAS????

Ange ist völlig am Ende, sauer, enttäuscht, wütend und gekränkt.. kann ihn voll verstehen und hoff nur, er macht keinen Mist ..und ich hoff, die Lehrerin nimmt das für voll und kann helfen..irgendwie...und schon hat Angelinos Neuanfang in der Schule nen richtig üblen Beigeschmack

Ich kann doch nicht einfach bei mir völlig Fremden anrufen und denen an den Kopf knallen, dass nachdem sich ihr Sohn hier verabschiedet hat, mal ebnen Dinge im Wert von knapp 350 Euro fehlen, die sagen doch gleich.. na klar, die sucht nen Dummen oder so
aber ich kann doch sowas nichte infach ignorieren..vor allem bei der Masse an geklautem (das es anders sein kann, schließ ich inzwischen komplett aus.. dazu ist es auch einfach zu offensichtlich, es fehlen die Spiele zb samt Hüllen, hätte es mein Sohn gerade gespielt, würde es irgendwo rumfliegen, der Ds fehlt sogar samt Ladekabel *kreisch)

ich könnt echt ausflippen und überleg, ob ich nicht morgen früh bei der Polizei ne Anzeige erstatte und ob man die Beamten dann dazu kriegt mitzukommen zu den Eltern und sich im Kinderzimmer umzusehen?

Angelino weigert sich.. mit dem Bengel überhaupt noch in einer Klasse zu sein (hab ich vollstes Verständnis für).. allerdings gibnt es nur diese eine 5, Klasse, und die werden aufgrund von so etwas sicher nicht groß handeln in der Schule

Wie würdet ihr reagieren? vielleichthat ja jemand nen guten Tipp?

Mehr lesen

21. Januar 2009 um 12:01

Jupp
wenn das bei dir so ist.. bei usn war es schon immer so, dass sich jeder sich nimmt was er mag.. ich seh da nicht ein problem drin.. die kiddis, inzwischen teenies wissen, hier wird manches anders gehandhabt als woanders.. und glaub mir.die alten freunde meines sohnes haben mich seeehr wohl ernst genommen, egal ob am kühlschrank sb war.. egal um was es ging, die wußten, sie können auch mit jeder scheiße zu mir kommen, also respektiert wurd ich da schon, ich denk nicht, dass das eine viel mit dem anderen zu tun hat

und ich hab auch keine angst zu fremden zu gehen..aus dem alter, wo man angst vor sowas hat, bin ich schon ein paar jahre raus.. also ich weiß mich sehr wohl zur wehr zu setzen und auch garantiert mal mit der faust auf den tisch zu hauen

fakt ist trotzdem..wir sind seit 2 wochen hier, seit 1 woche ist mein sohn in der schule, das dorf hat soviele strasse wie früher in der alten wohnung briefkästen war, in eine andere klasse wechseln ist hier nicht, sprich..kiddi muss es ausbaden, wenn seine mutter sich scheiße verhält

stell dir vor, dir jemand wildfremdes klingelt bei dir, behauptet dein kind hätte geklaut, würdest du demjenigen recht geben ? oder erst einmal sagen.. nu entschuldigen se ma.. sowas behaupten SIE nicht einfach so von meinem Kind..weiß ich wie die eltern ticken? deswegen wollt ich ja gern mit der lehrerin darüber sprechen, vielleicht kann sie mir raten, wie man das mit denen am besten anpackt

hab grad nochmal deinen text gelassen.. ich kann deine meinung verstehen, und das soll auch keine kritik ind em sinne sein..schließlich kenn ich dich nicht, und kann so etwas nicht "bewerten"..a ber wenn du schreibst du hast nen kind hausverbot (was für ein wort für kinder tz) erteilt, weil es sich den gag gemacht hat sich im kühlschrank zu verstecken..sorry, aber hört sich nach "zum lachen geh ich in den keller" an..*schulterzuck (wie gesagt, ist nicht böse gemeint, nur etwas was auf mich grad so wirkt)
und so ne kasperei hat doch nix mit grundmanieren zu tun..das sind kinder, die testen nu mal grenzen, die albern auch mal sinnlos rum und tun manche dinge ohne drüber nachzudenken..aber das ist wieder ein ganz anderes thema.. und hat ja wenig mit dem zu tun, was dieses kind verananstaltet hat

ich gehe locker mit meinem sohn um.. für manche vielleicht zu locker, deswegen hält sich hier trotzdem jeder an grenzen.. ich respektiere seine grenzen, genauso wie ich erwarte dass er meine akzeptiert...und mit seinen freunden gab es in dem punkt auch nie nen problem


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 16:59

*wenn ich groß bin
will ich auch mal spießer werden

ne, ganz im ernst..ich find deine einstellung, Meinung nicht spießig..oder doof oder so.. es sind halt deine regeln in deinem zuhause ..jeder hat so seinen eigenen "plan" zuhaus

neeeee.. so lustig würd ich es nicht finden.. also ich schrei nicht nach der zeit, wo kinder "alternativ" erzogen wurden und alles durften, es heißt ja nicht umsonst, kinder brauchen regeln und grenzen, die gibt es bei uns auch.. nur bauch vollschlagen fällt halt nicht drunter..das liegta ber sicher daran, dass kiddi und ich auch essen,w ie wir lust und laune haben.. und vor allem wonach uns grad is..da schüttelt so ziemlich jeder den kopf .. zumal bei uns verkehrte welt herrscht..also kiddi gehört zur "gesunde obst und gemüse fraktion" und ich bin die "schlechte vorbild weil nur süsses futter partei"

kiddi kam vor ner stunde nach hause und hat wider erwarten den bengel nicht umgeklatscht.. gott sei dank..weil sowas fehlte noch.. ich hatte eigentlich befürchtet, dass sowas kommt...unangenehm fällt nämlich ja auch nur der auf der drauf haut

morgen früh horch ich mal was die lehrerin meint, und wenn da nichts dabei herauskommt, besuche ich sohnemann mal in der schule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 18:00
In Antwort auf sri_11955996

*wenn ich groß bin
will ich auch mal spießer werden

ne, ganz im ernst..ich find deine einstellung, Meinung nicht spießig..oder doof oder so.. es sind halt deine regeln in deinem zuhause ..jeder hat so seinen eigenen "plan" zuhaus

neeeee.. so lustig würd ich es nicht finden.. also ich schrei nicht nach der zeit, wo kinder "alternativ" erzogen wurden und alles durften, es heißt ja nicht umsonst, kinder brauchen regeln und grenzen, die gibt es bei uns auch.. nur bauch vollschlagen fällt halt nicht drunter..das liegta ber sicher daran, dass kiddi und ich auch essen,w ie wir lust und laune haben.. und vor allem wonach uns grad is..da schüttelt so ziemlich jeder den kopf .. zumal bei uns verkehrte welt herrscht..also kiddi gehört zur "gesunde obst und gemüse fraktion" und ich bin die "schlechte vorbild weil nur süsses futter partei"

kiddi kam vor ner stunde nach hause und hat wider erwarten den bengel nicht umgeklatscht.. gott sei dank..weil sowas fehlte noch.. ich hatte eigentlich befürchtet, dass sowas kommt...unangenehm fällt nämlich ja auch nur der auf der drauf haut

morgen früh horch ich mal was die lehrerin meint, und wenn da nichts dabei herauskommt, besuche ich sohnemann mal in der schule

Meine Éltern
Also ich bin ja erst 16 aber meine Eltern hätten kurzer Hand bei den Eltern des Jungen angerufen und das erzählt. Die hätten allein um sich selber zu beweisen bestimmt den raum ihres kindes in Augenschein genommen und dann hätten sie die geklauten Sachen gefunden. Allerdings sollte man sich vorher ganz sicher vergewissern dass die sachen nicht doch irgendwo sind, denn als ich 13 war gab es auch mal sowas, meine Mutter hat die Mutter meiner damaligen Freundin angekeift und am Ende kam raus das ich es nur verlegt hatte und meiner anderen Freundin geliehen hatte Da war meine Mutter vieleicht sauer!!! (Hatte dafür damals auch nen Hinternvoll bekommen aber bin ja selber schuld )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper