Home / Forum / Meine Familie / Wie war das bei euch mit dem muttermund?

Wie war das bei euch mit dem muttermund?

27. Oktober 2013 um 11:45

(Babyforum geht ja wieder nicht, deswegen hier )

Also wie ist das mit dem Muttermund, öffnet der sich denn bei den meisten immer schon Tage/Wochen vor der Geburt?
Oder ist es auch normal, wenn der sich erst während der Geburt öffnet? Also wenn die Geburtswehen anfangen.

Ich hab noch 3 Tage bis ET und bei mir ist alles noch zu

Mehr lesen

27. Oktober 2013 um 11:53

Ich wurde eingeleitet
und er hat sich erst kurz vor dem Kreissaal geöffnet, 2cm glaube ich. Dann ist die Fruchtblase geplatzt, PDA bekommen, 4 Stunden später auf 10cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 12:45

Ich will jetzt nichts falsches sagen
aber ich glaube, dass es so ist:
Muttermund kann sich gar nicht ohne Wehen öffnen, denn dazu dienen die Wehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 13:36

Danke
Dann kann ich ja noch hoffen das es doch bald los geht.
Hab hier nur immer so oft gelesen, dass von vielen der Mumu schon Tage vor der Geburt geöffnet war und meine Hebamme hat auch letztens gefragt ob mein Mumu denn schon offen ist. Da war ich jetzt ganz verwirrt, dass der sich wohl meistens schon vor der Geburt öffnet

Wehen hab ich schon seit langem, aber halt keine geburtsauslösende oder muttermundwirksame

Aber ich versuch mal positiv zu denken, dass die schon bald noch kommen und ich ne ganz normale spontane Geburt haben darf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 14:46
In Antwort auf carm151

Danke
Dann kann ich ja noch hoffen das es doch bald los geht.
Hab hier nur immer so oft gelesen, dass von vielen der Mumu schon Tage vor der Geburt geöffnet war und meine Hebamme hat auch letztens gefragt ob mein Mumu denn schon offen ist. Da war ich jetzt ganz verwirrt, dass der sich wohl meistens schon vor der Geburt öffnet

Wehen hab ich schon seit langem, aber halt keine geburtsauslösende oder muttermundwirksame

Aber ich versuch mal positiv zu denken, dass die schon bald noch kommen und ich ne ganz normale spontane Geburt haben darf!


Deine Hebamme fragt dich ob dein Mumu offen ist?!
Dafür ist sie ja da, um genau das zu überprüfen. Du selbst kannst es doch gar nicht wissen wenn du nicht gerade vom Fach bist.
Oder kamst du da gerade von einem FA Besuch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 15:14

Ist zwar nicht
sehr hoffnungsvoll aber meinem musste man erst nach helfen...hatte 24 Std wehen und 4 Std Presswehen weil der MuMu nicht aufgehen wollte...meine Hebamme hat dann wärend einer Wehe mit dem Finger nach geholfen. Fazit: die Geburt kann definitiv schon vor dem öffnen los gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 15:59
In Antwort auf piotr_12845406


Deine Hebamme fragt dich ob dein Mumu offen ist?!
Dafür ist sie ja da, um genau das zu überprüfen. Du selbst kannst es doch gar nicht wissen wenn du nicht gerade vom Fach bist.
Oder kamst du da gerade von einem FA Besuch?

Ja ich war vorher bei meiner frauenärztin
Und hatte mit meiner Hebamme dann nur telefoniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 16:20

Mein mumu war
9 tage vor et 2 cm offen 2 tage später hat ich wehenbelastungstest danach war der mumu 4 cm auf(hab aber vorher keine schmerzhaften wehen gehabt)habs quasi nicht mit bekommen.
Bei dem befund von 4 cm wurd ich dann eingeleitet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 16:27
In Antwort auf zan_12478615

Mein mumu war
9 tage vor et 2 cm offen 2 tage später hat ich wehenbelastungstest danach war der mumu 4 cm auf(hab aber vorher keine schmerzhaften wehen gehabt)habs quasi nicht mit bekommen.
Bei dem befund von 4 cm wurd ich dann eingeleitet

Was ist denn
ein Wehenbelastungstest?

LG Carm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 18:01
In Antwort auf carm151

Ja ich war vorher bei meiner frauenärztin
Und hatte mit meiner Hebamme dann nur telefoniert

Achso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 18:10

Da wird
Die ein tropf gelegt der wehen auslöst und dann schauen die wie das kind darauf reagiert also ob die herztöne stabil bleiben oder absacken.wäre das der fall würden die von vornherein nen ks machen.
Muss aber dazu sagen mein kind war sehr klein und dünn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook