Home / Forum / Meine Familie / Wie vor Elternabenden drücken?

Wie vor Elternabenden drücken?

3. September 2007 um 14:15 Letzte Antwort: 8. September 2007 um 14:26

Hallo,

habe eine Frage, wie schon lesen konntet.
Nun, es ist so, dass ich diese dämlichen Elternabende im Kindergarten gerne umgehe. Mir graust allein schon der Gedanke, aufs Hinkommen angesprochen zu werden, damit man auch ja hin kommt.

Ich finde diese Elternabende schrecklich ( zumindest bei uns hier sind sie das ehrlich )

Diese tollen "Schminke-Schminke"-Mamis, mit ihrer überzogenen Moral von Kindern ( "Vorsicht, Schatz, da liegt ein Filtstift, nicht, dass deine Finger dreckig werden" )

Viele, etwa 90% kennen sich untereinander, sind nur über Mode am tratschen, welcher look grade angesagt ist und wen sie in den Elternrat wählen sollen.

Ich war 1mal da und habe mir geschworen-nie wieder!!!

Sitze da blöd allein in der Ecke rum, weil ich keinen kenne ( ja, ich weiß, man kann sich ja kennenlernen, aber diese Über-mamis?? )

Mir geht es darum, nur darum, dass meine Tochter im Kindergarten ist, Freunde hat, Spaß haben kann und was lernt. Ich will mich nicht dann noch mit den kaffe trinkenden Muttis hinsetzen und darüber diskutieren, wer als Elternrat geeignet ist.

Ich will nur, dass mein Kind dort ist, nix weiter.

Aber man wird ständig angesprochen, ob man kommt ( von den Erzieherinnen ) und wenn nicht, warum nicht. "Keine Zeit, keinen Babysitter, Arbeiten, keine Lust???"

GRAUENVOLL!! gehts nur mir so? Bin ich egoistisch? Ist es wirklich so wichtig, an Klatschveranstaltungen teilzunehmen? Es geht nämlich nie um wichtige Themen.

Mehr lesen

4. September 2007 um 11:01

"Hallo"
Ihr macht mir ja Hoffnung
Bei uns in der Kita ist in zwei Wochen der erste Elternabend.
Ich hege ja noch die leise Hoffnung das da nicht nur so

Gefällt mir
4. September 2007 um 21:43

Hallo
also mir graut auch vor jeder Veranstaltung, weil ich vor 6 Jahren neu ins Dorf kam und die " Alten" sich kennen und zusammen hocken. Bis heute grüße ich zwar freundlich die Leute aber so richtig warm geworden bin ich auch noch nicht mit niemand. Aber du mußt unbedingt zu Elternabend etc. gehen, nicht verstecken, einfach Augen zu und durch. Hör dir an was sie zu sagen haben, über die Mütter kannst du nur lächeln. Wenn sie nichts anderes zu bieten haben, als das was du beschreibst, sind sie nur armsellig. Die Welt hat weiß gott mehr zu bieten. Bring aber auch Deine Meinung ein, dann kann zwar sein sie reden über Dich, aber somit wissen sie, Hoppla, hier ist ja noch einer.
Ich habe mit kleinen Schritten mich soweit gebracht, das die wo ich denke sie sind wie ich, ich auch mitlerweile gut reden kann. Nächsten Elternabend habe ich mich angeboten über ein Thema was Aktuell ist zB. Adhs einen Vortrag abzuhalten und an der Schule mache ich bald mit den Kindern Konzentrationstraining. Schau genau, mit wem du " Warm" werden könntest und alle anderen brauchst du gar nicht. Gehe aber hin und überstehe die Stunde. Wenn du nicht dabei bist hast du schon verloren. Wir haben eine Elterratvorsitzend, da frag ich mich jedesmal wie die zu den Posten kommt. Für mich überhaupt kein Vorbild. In er Schule ist das genauso. Die Stellvertretung, habe ich auc schon mitbekommen, kann überhaupt niemand leiden. Aber es wählt sie auch keiner ab. Alle tuscheln über sie und jeder ist froh wenn er nichts für die Schule machen muß. Ich stell mich auch bei der jährliche Wahl nicht gegen Sie, wäre sowieso die einzige, die sich dagegen lehen würde. Alle wohlen nur ihre Ruhe. 6 Jahre und ich bin froh wo ich jetzt stehe.
ByBy

Gefällt mir
8. September 2007 um 14:26

Hallo
ist es denn so das bei euch garnichts besprochen wird ,über kinder oder die planung für das jahr?ich gehe immer gern hin,denn es hat ja auch mit meinen kind zu tun und ich will wissen,was es neues gibt(konzept änderung,ausflüge,die praktikanten stellen sich vor etc) das wird bei uns an denn elternabenden besprochen.was ich echt traurig finde,das eltern nicht zu denn elternabenden bei denn kindern die in die schule kommen.wenn es wirklich so ist,das die mütter mehr reden,wie die erzieherinnen und nichts neues dabei rauskommt,kann ich es verstehn.

Gefällt mir