Home / Forum / Meine Familie / Wie soll ich mich verhalten

Wie soll ich mich verhalten

23. April 2012 um 12:27

Mein sohn 1Jahr und 2Monate alt ist eigentlich ein liebes kind, er kommt oft kuscheln will mich umarmen und küsschen geben...auch sonst haben wir ein sehr liebevolles verhältniss zueinander!
Aber er kann auch sehr zickig werden, und dann ist er garnicht nett!
Wenn er etwas unbedingt will z.B Handy, Telefon, am Pc knöpfe rumspielen, was süßes, handtücher im bad ausräumen, an den herd gehen u.s.w und ich schimpfe, sage dann z.B "Nein, Finger weg" oder "Nein, das ist Heiß" "ohweh...AbaAba..." dann weiß er schon er soll nicht aber grinst nur und macht weiter...hole ich ihn davon weg und sage wieder nein geht er trotzdem wieder hin, setzte ihn ins zimmer und sage wiederholt nein dann fängt er an zu weinen...probiert es aber weiter
Wenn ich ihn hoch nehme dann macht er sich strack schlägt mir ins gesicht...wenn ich aua sage sieht er mich an hebt die hand und haut wieder... Pezt mir in die nase oder macht laut Aahhh geräusche und nimt meine nase in den mund oder so.... Ich weiß nicht wie ich mich in solchen situationen verhalten soll?
Ich merke auch das er in letzter zeit extra schreit...ich weiß wie es sich anhört wenn er weint oder sich weh getan hat und dieses schreien das er jetzt ab und zu macht das macht er aus wut....
Er nimmt auch dinge vom tisch schreit und wirft sie weg und schaut mich dann mit geöffnetem mund an und wartet (hab ich das gefühl) auf eine reaktion!
Ich versuche es zu ignorieren damit er merkt es bringt nichts...aber ich fühl mich nicht wohl dabei...
Habt ihr tipps für mich?

Mehr lesen

24. April 2012 um 4:33


@Arabella:

Wer bist du, dass du dieser Userin sagst "Erziehung funktioniert nicht übers Internet!" ?

Wofür ist dieses Forum denn da? Und warum bewertest du die Quantität ihrer Beiträge?

Ich finde es echt nicht in Ordnung, jemandem der Hilfe sucht zu schreiben, dass er scheinbar jung und unerfahren ist und sich (dirch die Blume gesagt) fernhalten soll weil er nervt. Es ist doch vorbildlich, dass die TE sich Hilfe sucht! Wie heißt das Sprichwort:

"Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten!"

Darüber denk mal nach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 7:11

Es
wäre gar nicht verkehrt ein Türgitter zur Küche hin zu machen. So hast Du fürs erste was Herd und Co. betrifft Ruhe. Wenn er aus Trotz schreit würden ich ihn schreien lassen. Diese Phase ist völlig normal . Jetzt ist es an der Zeit Grenzen zu setzen. Aber nur welche die Sinn machen. Sachen wie Telefon etc. einfach außer Reichweite legen. Das mit den Handtüchern im Bad find ich persönlich gar nicht so schlimm. Versteck doch mal ein paar Spielzeuge in den Handtüchern. Dann macht das gleich doppelt so viel Spaß. Immer beschäftigen den kleinen Mann. Dann ist er ausgeglichener und euer Alltag ist wieder leichter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 12:15

@arabella
Mach mal halblang...du kennst mich doch garnicht!!!!
Ich bin hier noch nicht lange angemeldet und habe bisher 2 fragen gestellt!
Und du unterstellst mir hier ich würde jede meiner entscheidung vorher im internet abklären?
Komm mal wieder runter von deinem Trip!

Was denkst du wer du bist das du so über mich urteilst????
Ich bin eine Junge mutter? Die unsicher ist?
Du kennst mich garnicht, und ich sehe auch keinen grund das ich mich hier rechtfertigen müsste!
Ich scheiß auf deine Meinung!



Mein gott! Mal im ernst ich war vor ein paar jahren hier mal angemeldet und da war dieses forum schon von Übermüttern, Besserwissern und arogganten total zickigen Weiber überlasstet.... Hat sich leider nichts daran geändert!

Soooo und jetzt kannste weiter stänkern und dich über meine ausdrucksweise aufregen und mir sagen das ich total unreif bin!!
Viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen