Home / Forum / Meine Familie / Wie schläft mein Sohn durch?

Wie schläft mein Sohn durch?

3. Juli 2005 um 21:38 Letzte Antwort: 5. Juli 2005 um 23:16

Hallo,

ich habe einen 7 Monate alten Sohn, der leider immer noch nicht durchschläft. Er schläft in seinem Bett bei uns im Schlafzimmer. Wieso schläft er noch nicht durch? Ich weiss nicht, was ich machen soll. Hat jemand eine Idee? Ich bin für alles offen.

Mehr lesen

3. Juli 2005 um 22:21

Hallo KIK
Der Sohn meiner Freundin hat auch ewig nicht durchgeschlafen (2Jahre!) und er war auch in seinem Bett im Elternschlafzimmer. Sie haben ihn dann mal probeweise in sein eigenes Zimmer gelegt.. und siehe da, er schläft durch! Vielleicht hilft das ja auch bei Euch??
Meine Tochter ist auch 7 Monate alt und schläft (Gott sei Dank) schon seit sie 6 Wochen alt ist, durch.
Hat Dein Kleiner nachts noch Hunger oder vielleicht auch nur Durst?? Wie siehts mit den Zähnchen aus? Da hat meine Kleine auch ein paar unruhige Nächte gehabt, ich hab ihr dann OSANIT-Kügelchen gegeben (homöopathisches Mittel gegen Zahnungsbeschwerden) und dann wurde es schnell wieder gut.
LG
Anita

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 13:12

Habe viele Bekannte die es mit dem Buch :Jedes Kind kann schlafen lernen:
probiert haben, und es hat bei denen geholfen. Vielleicht probierst Du das mal. Gebraucht kaufen bei Amazon, Ebay oder booklooker! Liebe Grüße Rosilea

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 13:34

Normal
Es ist normal, dass ein Baby mit 7 Monaten noch nicht durchschläft. Mach dir kein Kopf und vergiss erstmal dieses Buch!

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 18:09
In Antwort auf isis_11886047

Hallo KIK
Der Sohn meiner Freundin hat auch ewig nicht durchgeschlafen (2Jahre!) und er war auch in seinem Bett im Elternschlafzimmer. Sie haben ihn dann mal probeweise in sein eigenes Zimmer gelegt.. und siehe da, er schläft durch! Vielleicht hilft das ja auch bei Euch??
Meine Tochter ist auch 7 Monate alt und schläft (Gott sei Dank) schon seit sie 6 Wochen alt ist, durch.
Hat Dein Kleiner nachts noch Hunger oder vielleicht auch nur Durst?? Wie siehts mit den Zähnchen aus? Da hat meine Kleine auch ein paar unruhige Nächte gehabt, ich hab ihr dann OSANIT-Kügelchen gegeben (homöopathisches Mittel gegen Zahnungsbeschwerden) und dann wurde es schnell wieder gut.
LG
Anita

Hallo Anita499
Danke für Deine nette Mail. Ich habe mir auch schon öfter überlegt den Kleinen in sein eigenes Zimmer zu legen. Das Problem dabei ist bloß, dass er nachts immer was trinken will. Das Zähnchenkriegen war ein einziges Gejammer. Gottseidank ist dies erstmal (hoffentlich) zuende.Ich habe schon öfter gehört, dass die Kiner schnell durchschlafen, deshalb habe ich mir schon Sorgen gemacht. Meine Schwester (3 Kinder) hat mir zwar gesagt, dass Stillkinder nicht schnell durchschlafen, aber langsam weiss ich nicht mehr weiter. Macht Deine Tochter lange Mittagsschlaf? Meiner nicht, deshalb müsste er doch abends müde sein.

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 18:10
In Antwort auf lowri_12540256

Normal
Es ist normal, dass ein Baby mit 7 Monaten noch nicht durchschläft. Mach dir kein Kopf und vergiss erstmal dieses Buch!

Hallo Pennelop,
schläft dein Baby auch noch nicht durch?

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 19:16

Alles mit der Ruhe...
...das kommt von ganz alleine.
Das Buch Naja hatte es auch,das sind Frauen die einen nen Rat geben wollen,selbst aber keine Kinder haben,echt toll oder?????
Nein halte nichts davon ,ahbe es damals meiner Freundin vermacht,da ich ja drei Kinder habe 8,3,2 Jahre.Schade,sonst hätte ich es dir Geschenkt,dann hättest du dich mal schlau machen können,und gemerkt wie trostlos das Buch ist

Kopf hoch,dein Wurm schläft irgendwann schon durch,das dauert nunmal,der eine ehr,der andere später.
Viel Glück

lg Sandra

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 21:23
In Antwort auf liesl_12740033

Alles mit der Ruhe...
...das kommt von ganz alleine.
Das Buch Naja hatte es auch,das sind Frauen die einen nen Rat geben wollen,selbst aber keine Kinder haben,echt toll oder?????
Nein halte nichts davon ,ahbe es damals meiner Freundin vermacht,da ich ja drei Kinder habe 8,3,2 Jahre.Schade,sonst hätte ich es dir Geschenkt,dann hättest du dich mal schlau machen können,und gemerkt wie trostlos das Buch ist

Kopf hoch,dein Wurm schläft irgendwann schon durch,das dauert nunmal,der eine ehr,der andere später.
Viel Glück

lg Sandra

Hallo Sandra,
für Deine Anteilnahme danke ich Dir. Also Du meinst auch nicht dass mir ein Buch was bringt. Ich hoffe das ich auch irgentwann mal wieder durchschlafen kann. Ich glaube das brauche ich mal. Wie war das bei Dir? Hattest Du nicht solche Probleme?

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 22:28
In Antwort auf afua_12352605

Hallo Pennelop,
schläft dein Baby auch noch nicht durch?

Mein Baby
ist schon 21 Monate alt und schläft meistens durch. Aber es gibt immer wieder Phasen, wo sie mitten in der Nacht aufwacht und mich sucht. Ist halt so. Sie schläft auch noch bei uns im Schlafzimmer, für mich ist es auch eine Beruhigung, dass ich sie in der Nähe habe.

Gefällt mir
5. Juli 2005 um 9:06
In Antwort auf afua_12352605

Hallo Sandra,
für Deine Anteilnahme danke ich Dir. Also Du meinst auch nicht dass mir ein Buch was bringt. Ich hoffe das ich auch irgentwann mal wieder durchschlafen kann. Ich glaube das brauche ich mal. Wie war das bei Dir? Hattest Du nicht solche Probleme?

@KIK
Hallo

Also als der erste geboren wurde da war ich gerade mal 19 das war 1997.Er hat mit 6 Wochen durchgeschlafen
Die zweite ist 2002 geboren im April auch bei ihr Null Probleme durchgeschlafen mit 7 Wochen.Der dritte kam 10 Mon.später im Februar 2003 naja der hatte es nicht so eilig mit den durchschlafen,wo er 1 Jahr war,schlief er immer noch nicht durch.Mit 1 1/2 Jahren da dachte er sich irgendwann,dann laß ich mami&Papi endlich mal durchschlafen.er ist jetzt 2 Jahre und 5 Monate und schläft gut durch.Wie du siehst der eine ehr,der andere später.Für mich wars auch erts der pure Stress.
Mittags geht der kleene immer noch schlafen,und Abends sind die beiden kleinen um 19.00 Uhr im Bett freuen sich dann auch riesig wenn sie ihr Bett sehen.Der große darf bis 19.30 Uhr unten bleiben um 20.00 Uhr muss er dann hoch,wenn nächsten Tag Schule ist.

Ach glaub mir,das wird schon.

lg Sandra

Gefällt mir
5. Juli 2005 um 10:59
In Antwort auf liesl_12740033

@KIK
Hallo

Also als der erste geboren wurde da war ich gerade mal 19 das war 1997.Er hat mit 6 Wochen durchgeschlafen
Die zweite ist 2002 geboren im April auch bei ihr Null Probleme durchgeschlafen mit 7 Wochen.Der dritte kam 10 Mon.später im Februar 2003 naja der hatte es nicht so eilig mit den durchschlafen,wo er 1 Jahr war,schlief er immer noch nicht durch.Mit 1 1/2 Jahren da dachte er sich irgendwann,dann laß ich mami&Papi endlich mal durchschlafen.er ist jetzt 2 Jahre und 5 Monate und schläft gut durch.Wie du siehst der eine ehr,der andere später.Für mich wars auch erts der pure Stress.
Mittags geht der kleene immer noch schlafen,und Abends sind die beiden kleinen um 19.00 Uhr im Bett freuen sich dann auch riesig wenn sie ihr Bett sehen.Der große darf bis 19.30 Uhr unten bleiben um 20.00 Uhr muss er dann hoch,wenn nächsten Tag Schule ist.

Ach glaub mir,das wird schon.

lg Sandra

Hallo
danke für deine Mail. Das macht mir dann doch Mut. Mein Kleiner wird das mit dem schlafen auch noch hinkriegen. Ich glaube fest daran.

Gefällt mir
5. Juli 2005 um 14:17
In Antwort auf afua_12352605

Hallo Anita499
Danke für Deine nette Mail. Ich habe mir auch schon öfter überlegt den Kleinen in sein eigenes Zimmer zu legen. Das Problem dabei ist bloß, dass er nachts immer was trinken will. Das Zähnchenkriegen war ein einziges Gejammer. Gottseidank ist dies erstmal (hoffentlich) zuende.Ich habe schon öfter gehört, dass die Kiner schnell durchschlafen, deshalb habe ich mir schon Sorgen gemacht. Meine Schwester (3 Kinder) hat mir zwar gesagt, dass Stillkinder nicht schnell durchschlafen, aber langsam weiss ich nicht mehr weiter. Macht Deine Tochter lange Mittagsschlaf? Meiner nicht, deshalb müsste er doch abends müde sein.

Hallo KIK
Meine Kleine macht auch nen Mittagsschlaf..sie steht morgens so gegen 7 Uhr auf, so um 10.00 will sie dann für ne halbe Stunde bis Stunde schlafen. Nach dem Mittagessen (ca. halb eins) macht sie dann ihr Mittagsschläfchen, das dauert dann so eine bis zwei Stunden und zwischen 19. und 20.00Uhr geht sie dann ist Bett. Sie ist ist kein Stillkind, vielleicht hat sie deshalb schon so früh durchgeschlafen..? Wenn Du Deinen Kleinen in sein eigenes Zimmer legst, mit Babyfon, dann hörst ihn ja und kannst ihm was zu trinken geben und anschließend wieder hinlegen...einfach mal ausprobieren. Und irgendwann schafft er es auch durchzuschlafen.
Wünsch Dir alles Gute
Anita

Gefällt mir
5. Juli 2005 um 23:16
In Antwort auf isis_11886047

Hallo KIK
Meine Kleine macht auch nen Mittagsschlaf..sie steht morgens so gegen 7 Uhr auf, so um 10.00 will sie dann für ne halbe Stunde bis Stunde schlafen. Nach dem Mittagessen (ca. halb eins) macht sie dann ihr Mittagsschläfchen, das dauert dann so eine bis zwei Stunden und zwischen 19. und 20.00Uhr geht sie dann ist Bett. Sie ist ist kein Stillkind, vielleicht hat sie deshalb schon so früh durchgeschlafen..? Wenn Du Deinen Kleinen in sein eigenes Zimmer legst, mit Babyfon, dann hörst ihn ja und kannst ihm was zu trinken geben und anschließend wieder hinlegen...einfach mal ausprobieren. Und irgendwann schafft er es auch durchzuschlafen.
Wünsch Dir alles Gute
Anita

Hallo Anita499,
danke für Deine Mail. Ich glaube ich werde dass mal ausprobieren. Ich wünsch Dir auch alles Gute. Bis dann

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers