Home / Forum / Meine Familie / WIe leif beu euch ein ne bestrafung genau ab???

WIe leif beu euch ein ne bestrafung genau ab???

29. Juli 2008 um 20:50

hi, würde mal interssieren wie bei ecu so ne bestrafung genau abläuft

Mehr lesen

29. Juli 2008 um 20:51

Also ich meine beim Po bzw. hintern veersohlen.
Sprich wie sie ablief mit was sie standfand wo sie stadt fand auf was geschlagen wurde e.t.c

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 21:04

???
verstehe deine Frage nicht ganz.
Heute ist körperliche Züchtigung verbotn.
Meinst du als wir noch Kinder waren?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 21:56

Ja genau
also 1.ist das vielen eltern immer noch egal das es verboten ist daher sowohl wie heute als auch wie früher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 22:14

Also
mir, meiner Schwester und meinem Bruder wurde früher öfters der eine oder andere Klaps gegeben.
Wir Mädchen mussten immer Röcke tragen und da hat es sich für unsere Eltern angeboten den Klaps bei uns auf den nackten zugeben, da sie bei uns nur den Rock hochziehn mussten. Das ging schneller als Hose aufmachen und runterziehn.
Ansonsten wurde wir net wirklich geschlagn

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 18:57

Ist in der Form
nie passiert. Meine Eltern haben uns gesagt(!), daß sie enttäuscht sind (mit Grund) und anhand ihrer Gesichter konnten wir das auch sehen. DAS war für uns 4 Kinder Strafe genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 22:12

Bei mir und Freundin
meiene Eltern sind ohne Gewalt ausgekommen.
Bei meiner Freundin war das anders, ihre Mutter hat ihr immer sofort übers Knie gelegt, da war auch egal wer gerade da war. Egal ob ein Junge aus der Klasse oder ein Mädchen, das war ihr immer sehr peinlich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 22:14
In Antwort auf charo_12533114

Also
mir, meiner Schwester und meinem Bruder wurde früher öfters der eine oder andere Klaps gegeben.
Wir Mädchen mussten immer Röcke tragen und da hat es sich für unsere Eltern angeboten den Klaps bei uns auf den nackten zugeben, da sie bei uns nur den Rock hochziehn mussten. Das ging schneller als Hose aufmachen und runterziehn.
Ansonsten wurde wir net wirklich geschlagn

Das
habe viele Eltern früher gemacht. War immer unangenehm für uns Mädchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 9:33

Warum
willst du das überhaupt wissen?
Ich selbst und auch meine schwester wurden nie gschlagen, sind auch so gut groß geworden und abgesehen davon ist das VERBOTEN!!!
Ich habe auch einen Sohn und der kommt auch ohne schläge aus, es gibt immer nen anderen Weg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 12:00

Bestrafung?
Hallo

in meiner Kindheit habe ich öfters mal welche auf den Popo bekommen wenn ich Mist gebaut hatte. Und damals fand ich es sehr ungerecht, heute allerdings bin ich meinen Eltern nicht mehr böse deswegen, denn ich habe daraus gelernt.

Und zwischen Popovoll wie man es so schön nennt und schlagen sind ja auch noch Unterschiede.

Ich denke wenn ein Kind auf Worte nicht hört und macht was es will, dann kann so ein Popovoll hilfreich sein und hat nichts mit Kindesmißhandlung zu tun.

Obwohl ich damals öfters einen bekomme habe, hasse ich Gewalt und schlage nach Möglichkeit nicht zurück sondern versuche anders aus einer Gewaltsituation zu kommen.

Anders sehe es aus in meinen Augen wenn Kinder richtig verprügelt werden das sie körperliche Schäden davon tragen oder aber mit der Faust geschlagen werden. Was auch garnicht geht, sind Schläge ins Gesicht mit der Faust. Das zähle ich zu Kindesmißhandlung, ebenso eine sogenannte Ohrfeige wenn diese kräftig ausgeführt wird und nicht mehr in den Bereich leichte Ohrfeige fällt.

Denn bei einer Ohrfeige soll sich das Kind erschrecken und sich Gedanken machen warum und nicht vor Schmerzen sich krümmen. Versteht jemand den Unterschied?

Obwohl ich keine eigenen Kinder habe, habe ich schon öfters auf welche aufgepasst und bin bisher am besten gefahren wenn ich mit dem Kind das Gespräch gesucht habe. Und ich würde auch nie ein Kind so schlagen das es Verletzungen davon trägt, denn sowas verabscheue ich. Und wenn mir ein Fall bekannt wäre wo so etwas geschieht, da würde ich versuchen dem Kind zu helfen.

Denn Kinder sind ein Geschenk Gottes, das darf man niemals vergessen! Und über Geschenke sollte man sich freuen und pfleglich behandeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 12:24
In Antwort auf durell_12236852

Bestrafung?
Hallo

in meiner Kindheit habe ich öfters mal welche auf den Popo bekommen wenn ich Mist gebaut hatte. Und damals fand ich es sehr ungerecht, heute allerdings bin ich meinen Eltern nicht mehr böse deswegen, denn ich habe daraus gelernt.

Und zwischen Popovoll wie man es so schön nennt und schlagen sind ja auch noch Unterschiede.

Ich denke wenn ein Kind auf Worte nicht hört und macht was es will, dann kann so ein Popovoll hilfreich sein und hat nichts mit Kindesmißhandlung zu tun.

Obwohl ich damals öfters einen bekomme habe, hasse ich Gewalt und schlage nach Möglichkeit nicht zurück sondern versuche anders aus einer Gewaltsituation zu kommen.

Anders sehe es aus in meinen Augen wenn Kinder richtig verprügelt werden das sie körperliche Schäden davon tragen oder aber mit der Faust geschlagen werden. Was auch garnicht geht, sind Schläge ins Gesicht mit der Faust. Das zähle ich zu Kindesmißhandlung, ebenso eine sogenannte Ohrfeige wenn diese kräftig ausgeführt wird und nicht mehr in den Bereich leichte Ohrfeige fällt.

Denn bei einer Ohrfeige soll sich das Kind erschrecken und sich Gedanken machen warum und nicht vor Schmerzen sich krümmen. Versteht jemand den Unterschied?

Obwohl ich keine eigenen Kinder habe, habe ich schon öfters auf welche aufgepasst und bin bisher am besten gefahren wenn ich mit dem Kind das Gespräch gesucht habe. Und ich würde auch nie ein Kind so schlagen das es Verletzungen davon trägt, denn sowas verabscheue ich. Und wenn mir ein Fall bekannt wäre wo so etwas geschieht, da würde ich versuchen dem Kind zu helfen.

Denn Kinder sind ein Geschenk Gottes, das darf man niemals vergessen! Und über Geschenke sollte man sich freuen und pfleglich behandeln.

@helpman
also was das "schlagen" betrifft bin ich ja deiner meinung, aber selbst eine Ohrfeige wie du sie nennst egal ob doll oder nicht das darf einfach nciht passieren,
Wenn ein kind wirklich sätmliche grenzen überschreitet hab ich damit kein problem, wenn man ihm mal nen klaps auf den po gibt aber sorry, alles da drüber ist Tabu, ob es das Gesicht der Kopf oder was auch immer ist.
Und auch egal wie doll man sollte Kinder nicht hauen, schlagen und auch nicht nur mal so, damit sie sich erschrecken, so ein blödsinn!
Es gab nicht umsonst diese Gesetzesänderung.
Man sollte seinem Kidn einfach nur zeigen, das man selbst am längeren Hebel sitzt, da gibt es genug Möglichkeiten!!!!

Und ja Kinder sind ein geschenk Gottes, genau deswegen sollte man sie IMMER gut behandeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 11:26

Bestrafung?


Meine Mum hielt nichts von dem doch für ein Mädchen entwürdigenden Povoll. Es gab daher nur Ohrfeigen - die letzten wohl so mit 15. An Schläge von meinem Dad kann ich mich nicht erinnern.

LG von biene2211

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 19:18
In Antwort auf lioba_11846824

Bestrafung?


Meine Mum hielt nichts von dem doch für ein Mädchen entwürdigenden Povoll. Es gab daher nur Ohrfeigen - die letzten wohl so mit 15. An Schläge von meinem Dad kann ich mich nicht erinnern.

LG von biene2211

Frage
warum für ein "mädchen" das Povoll ist für Junge und Mädchen gleichermaßen entwürdigend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen