Home / Forum / Meine Familie / Wie lange darf ich weg mit 15?

Wie lange darf ich weg mit 15?

24. Juli 2008 um 23:08

Hallo
Ich bin jetzt 15 Jahre alt, darf aber Abends nie so lange weg.....höchstens bis 9 Uhr!
Ich wohne zurzeit in Amerika und bin gerade auf Besuch in Deutschland und sehe zum ersten Mal seit einigen Monaten meine Freunde/innen wieder...klar dass ich ein wenig länger weg bleiben möchte.
Es ist auch nicht so als wäre ich ein "schwer erziehbares Kind": Ich habe sehr gute Noten, rauche und trinke nicht, bin auch sehr höflich und weiß was richtig und was falsch ist. Aber trotzdem haben meine Eltern kein Vertrauen zu mir in dieser Hinsicht.
Ich wollte mal wissen wie lange ihr weg dürft (oder was ihr zu mir sagen würdet wenn ihr meine Eltern wäret)...oder ein paar Tips wie ich meine Eltern vielleicht umstimmen kann...

LG,
Cesca

Mehr lesen

24. Juli 2008 um 23:51

Pui...
Also ich durfte mit 15 bis um 22.00 weg, und das obwohl meine eltern gewusst haben dass ich trinke wie ein seemann und rauch wie ein schlot... und gute noten habe ich bis heute nicht

bedingungen waren: handy dabei haben, eingeschaltet lassen, sagen wohin ich gehe.

und wenn ich auf ein konzert wollte kam ich um 23.00 heim.

jetzt ist es so, dass wenn am nächsten tag schule ist ich um 22.00 heim kommen soll und ansonsten mit dem letzten bus heimfahren sollte... oder sagen bei wem ich übernachte. aber ich wohn ja jetzt auch bei meiner oma.

red doch mal mit deinen eltern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 2:17

Suche das Gespräch mit deinen Eltern!
Das ist meiner Meinung nach die Einzige Möglichkeit. Frage sie warum sie dich nicht länger raus lassen wollen (oder haben sie sich in der Hinsicht schon konkret geäußert?)Vertrauen sie dir wirklich nicht oder machen sie sich einfach zu große Sorgen? Das solltest du erstmal abklären. Wenn sie wenn du schreibst zu wenig Vertrauen haben dann solltest du versuchen mit ihnen darüber zu reden. Versuch ihnen klar zu machen das du ja auch ansonsten Verantwortungsbewusst bist und die Schule oder sonstiges gewiss nicht darunter leiden wird. Mach ihnen den Vorschlag dich in dieser Beziehung einfach mal zu "testen". Du musst ja auch nicht jeden Tag bis um 22 uhr raus,aber vielleicht mal wenigstens Samstag Abend oder so. Ich denke da ließe sich gewiss ein Kompromiss finden.
Damit sie auch wirklich unbesorgt sein können kannst du ja dein Handy immer dabei haben und dich vielleicht auch mal kurz mit ner Sms melden. Am besten machst du mit ihnen auch vorher aus wohin du gehst und wie du zurück kommst etc. Ich denke wenn du das sorgfältig mit ihnen besprichst merken sie auch das du dir Gedanken dazu machst.
Falls es dir schwer fällt persönlich darüber zu reden kannst du ihnen ja auch einen Brief schreiben.
Je nachdem wie deine Eltern ticken hilft es vielleicht auch zu sagen das du dich ausgegrenzt fühlst wenn du als einzigste immer so früh nach Hause musst. Oder du lässt ganz dezent einfließen das du ja eigentlich vom gesetz her auch länger raus dürftest. Je nachdem wie deine Eltern ticken kann sowas helfen. Aber ich denke du selbst weißt ja am besten welche Art der Überredung besser bei ihnen ankommt.

Viel Erfolg ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 13:28

Wie lange darf ich weg mit 15?
Hi,
ich bin auch 15 und kann dich sehr gut verstehen, meine Eltern sind sehr streng in dem Punkt, aber auch nur weils den um mein Wohl geht. Als pubertierendes Mädchen kann man das nicht ganz nachvollziehen, weil man halt mit seinen Freunden Spaß haben will und je älter man wird, desto mehr kriegt man mit das man zum Beispiel Geburtstag nicht mehr mittags feiert, sonder man beginnt die Party abends und feiert die Nacht durch, aber dass können die Eltern nicht nachvollzeihen, weil es in Ihrer Zeit nie so gewesen ist, vermute ich mal... Aber lass den Kopf icht hängen, da musste jetzt durch und später lässte halt die ... raus

Lg, Olly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 19:49

Als ich 15 war...
... (jetzt bin ich 21) durfte ich auch nur bis 21uhr weg bleiben.

das hat aber nichts mit dem vertrauen von deinen eltern zu dir zu tun.
aber ab neune sind auch so langsam eine andere gruppe jugendlicher auf den straßen. und da haben deinen eltern eben angst das sie dir etwas tun.
das ist ganz normal.
früher hab ich mcih auch geärgert. aber es stimmt was meine mutter mir immer gesagt hat. dass wenn ich mal selber kinder haben werde, dann würde ich ihre angst verstehen.
meine kleine ist erst 12 1/2 wochen alt, und trotzdem kann ich meine mutter schon verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 23:36

Mhm.
Bin auch 15 und darf, wenn ich mit meinem Freund weggehe, solange wegbleiben wie ich will .. ABer nur weil mein Freund dabei ist und sie wissen dass ich es nicht übertreibe.. Naja sie denken es jdfs
Aber wenn ich alleine weggehe, darf ich bis 2e rum..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club