Home / Forum / Meine Familie / Wie kann eine Mutter so sein?

Wie kann eine Mutter so sein?

11. August 2013 um 14:06

Ich (22) lebe zwar nicht mehr zu hause, aber habe dennoch sehr engen Kontakt zu meiner Mutter. Schon alleine wegen meinen Kindern, die sie abgöttisch liebt, ja sogar mehr wie ihr eigenes was mich aber in keinster weise stört.
Zum problem:
Sie bevormundet mich. Wenn wir mal da sind und ich nicht möchte das meine kinder kurz vor dem Mittagessen mit kekse vollgestopft werden heisst es: sie isst schon so schlecht dann hat sie wenigstens was im magen. Aber das sie so schlecht isst, weil sie sich da vorher mit allen den bauch vollschlagen kann verstehen sie nicht.

Dann waren wir letztens am See baden. Meine kinder, meine mama, mein Freund und ich.
Er hat unsere Tochter dann aus Spaß an den Füßen ins wasser gezogen was die kleine auch lustig fand da kam von ihr kein wort. Dann wollte ich sie an die Hand nehmen und mit ihr ins Wasser. Da schreit meine Mutter los vor allen Leuten ich soll sie nicht zwingen wenn sie nicht will. Hab ich auch nicht aber sie beharrt, dass ich meine Tochter dazu gezwungen hab ins Wasser zu gehen, weil ich meine hand ausgestreckt hab und gesagt hab "na komm mit"

Dann hatte ich nach der Schwangerschaft mit meinem Sohn ein srarkes figurproblem.
Ich habe es geschafft innerhalb von 6/7 monaten 24 kg abzunehmen und bin in dem punkt auf mich stolz.
Wenn ich das meiner mutter erzähle dann kommt von ihr "na und fett biste immer noch" "dickes ding" (ich versteh den Zusammenhang nicht, wenn ich sage , dass ich abgenommen habe, als antwort dickes ding kommt)

Und was nicht alles für Sprüche kommen. Habe deswegen schon vor ihr geweint , aber "sie macht ja nichts"

Letztens bin ich fast zusammen gebrochen als ich ihr was erzählte und sie nicht reagiert hat als mein freund danb sagte "dein kind redet mit dir" kam als Antwort "welches kind"
Ich hab als sie weg war nur geweint.

Sie war vorher anders. Ich konnte mit ihr über alles reden und wir haben uns gegenseitig geholfen.
Wenn ich ihr was erzähle kommt manchmal nur "ach was" von wegen das weiss ich alleine warum erzählst du mir das.
Wenn ich ihr sage sie kann son scheiss mal sein lassen und langsam wieder normal werden dann lacht sie nur.
Es gibt aber auch momente da ist sie wie vorher. Beleidigt mich nicht, unterhält sich normal mit mir und hilft mir.
Wenn ich sie darauf anspreche was mit ihr los ist und warum sie sich mir gegenüber so verhält dann sagt sie nur es ist nix und sie macht doch gar nichts.
Aber sie verletzt mich und das hab ich ihr schon mehrmals gesagt. Dann lacht bzw grinst sie nur.

Jetzt ist es so, dass mein freund und ich am Mittwoch heiraten und wir haben wochenlang kein wort von der Hochzeit verloren.
Ich sagte nur kurz, dass wir uns um alles gekümmert haben, alles so ist, wie wir uns es vorgestellt haben und alles vorbereitet ist. Es brauch halt nur noch Mittwoch werden.
Da sagt sie "müssen wir jetzt jeden tag über die hochzeit reden das nervt langsam"
Wir haben aber nie viel über die hochzeit gesprochen. Vor 2 Monaten etwas mehr, weil wir alles planen mussten, aber da war sie fast nie bei. Ich durfte mich nicht mal mit meinen freund darüber unterhalten, weil dann kam , ob wir auch noch andere themen hätten.

Im allgemeinen egal über was ich mich mit meinem freund unterhalte, wird sich eingemischt ob nun von meiner mama oder meinem papa.
Wenn ich meinem freund was frage antwortet einer von beiden und dann meist pampig. Ich sage dann zwar auch immer schon, dass ich mit ihm geredet habe und nicht mit meinen eltern, aber es wird immer wieder gemacht. Ich hab dann mal das gleiche gemacht, dass sie mal sehen wie das ist. Prompt wurde rumgemeckert, dass ich mich nicht einmischen soll. Aber sie sind ja nicht so. Selber machen sie es, ihrer Meinung nach ja nicht.

Ich kann mir echt nicht erklären, was los ist. Ich weiß, ihr könnt mir auch nicht helfen. Nur wollte ich mir das mal von der seele schreiben.
Geht es wem vielleicht genauso?

Mehr lesen

19. August 2013 um 17:51

Hey
ich kann dir nicht erklären warum menschen so sind aber ich kenns selber aber ich vermute oft das es daher kommt das man etwas falsch gemacht hat oder auf irgendeine weise ein Problem nicht sieht. Aber das ist derens Problem und nicht deins das einzige was ich dir vorschlagen würde eine Therapie weil es echt hart ist wenn das von den Eltern kommt und Passive besuche.
Das mit den Baden war für deine Mama glaub ein Schock weil es sie an etwas erinnert hat und angst hatte. Aber wie gesagt eine Therapie, der kann dir sagen was für Sachen es geben kann oder helfen mit dem Umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen