Home / Forum / Meine Familie / Wie hört dieser Terror auf?

Wie hört dieser Terror auf?

13. Juli 2012 um 19:09

Hallo an alle die die diesen Beitrag lesen!
Ich werde euch nun meine persönliche Schwiegermuttergeschichte erzählen und hoffe, dass ihr mir eventuell weiter helfen könnt.

Im August 2008 bin ich mit meinem Verlobten zusammen gekommen, ich habe meinen damals 2 jährigen Sohn in die Beziehung gebracht und er hat ihn akzeptiert.
Mit meiner Schwiegermutter habe ich mich super verstanden, ich habe sogar zeitweise bei ihr mit ihm Haus gewohnt.
Alles lief super und es keinen Streit.
Anfang 2010 bin ich dann schwanger geworden und da begann der ganz Terror, sie hat mir nicht vertraut und hat auf einen Vaterschaftstest bestanden.Im Dez. 2010 ist dann meine Maus auf die Welt gekommen, sie hat sich wirklich nicht dafür interessiert, stattdessen konnte ich mir immer nur Vorhaltungen anhören, von wegen ich sei nicht Beziehungstauglich. (Sexuellen Missbrauch in der Kindheit)
Sie sagte mir ich sei ein Flitchen, ein Opfer und ich soll gefälligst eine Therapie machen.
(Obwohl ich schon in einer Traumaklinik gewesen , bin und ich seitdem keine Problem mehr hab)
Wie dem auch sei habe ich dann den Vaterschaftstest machen lassen und wie ich es ihr immer gesagt habe, ist ihr Sohn (mein Verlobter) der Vater unseres Kindes, seitdem gab es keine Entschuldigung für all die Beleidigungen und Demütigungen. ( Die oben genannten waren nur ein paar harmlose)
Plötzlich wollten alle das Kind sehen... kann ich verstehen, sie haben ja jetzt die Gewissheit.
Ich habe angefangen ihr entgegen zu kommen und habe ihr die Kleine für paar Stunden gegeben.
Als ich sie das erste Mal abgeholt habe, habe ich erfahren, dass die Nachbarin mein Kind gewickelt hat, ich kenne diese Frau nicht!
Das zweite Mal hat mein Kind nach Zigaretten gerochen.
Wir hatten schon unzählige Gespräche geführt und sie will es einfach nicht akzeptieren, dass bei meinen Kinder nicht geraucht werden soll.
Beim letzten Gespräch hat sie erwähnt, dass sie beide Kinder gleich behandeln will.
Mein Sohn hatte am 6. Juli seinen 6. Geburtstag, sie hat noch nicht einmal angerufen, er war total traurig, dass sie nicht da war.
Wie soll ich mich verhalten, wenn die Kleine 2 Jahre alt wird?
Ich habe das Gefühl, dass ich ihr nichts recht machen kann...
Ich habe doch immer nur eine liebvolle Oma für meine Kinder gewollt .

Mehr lesen

19. Juli 2012 um 13:18

...
"Ich habe das Gefühl, dass ich ihr nichts recht machen kann..."

Dann hör auf, ihr was recht machen zu wollen, das lebt sich entspannter. Wenn sie das rauchen nicht lassen kann, bleiben die Kinder eben nicht alleinebei ihr. Und sei eben auch mal beleidigt wenn sie dir gegenüber unverschämt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2012 um 17:32
In Antwort auf tamia_12118587

...
"Ich habe das Gefühl, dass ich ihr nichts recht machen kann..."

Dann hör auf, ihr was recht machen zu wollen, das lebt sich entspannter. Wenn sie das rauchen nicht lassen kann, bleiben die Kinder eben nicht alleinebei ihr. Und sei eben auch mal beleidigt wenn sie dir gegenüber unverschämt ist.

Hmm..
du sagst es so leicht.
Leider ist es auch so, dass mein Verlobter immer ihr den Rücken stärkt und nicht mir und dies bringt mich wirklich zum verzweifeln. Sie kann mich mich in seinem Beisein als Schl*** beschimpfen und ihn interessiert es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2012 um 18:49
In Antwort auf vanna_11882244

Hmm..
du sagst es so leicht.
Leider ist es auch so, dass mein Verlobter immer ihr den Rücken stärkt und nicht mir und dies bringt mich wirklich zum verzweifeln. Sie kann mich mich in seinem Beisein als Schl*** beschimpfen und ihn interessiert es nicht.


Und so jemanden willst du ernsthaft heiraten???
Ich glaub bei dem solltest du anfangen.... Ein "Mama, so kannst du nicht mit meiner Verlobten reden" bewirkt da manchmal auch wunder....

Bei deiner Schwiegermutter: Würdest du dir sowas von einem Fremden bieten lassen? Sowas dürfte sich nichtmal meine eigene Mutter wagen, die Mutter meines Partners hat das dann erst recht icht zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 23:53
In Antwort auf tamia_12118587


Und so jemanden willst du ernsthaft heiraten???
Ich glaub bei dem solltest du anfangen.... Ein "Mama, so kannst du nicht mit meiner Verlobten reden" bewirkt da manchmal auch wunder....

Bei deiner Schwiegermutter: Würdest du dir sowas von einem Fremden bieten lassen? Sowas dürfte sich nichtmal meine eigene Mutter wagen, die Mutter meines Partners hat das dann erst recht icht zu tun.

Leider!
Leider habe ich schon ihm oft genug gesagt bzw. geäußert, dass ich möchte das er zu mir steht, aber er sieht es selbst nicht. erst nachdem wir den Streit hatten. (schwiegermutter und ich)

Ich muss ihm erst etliche male aufzählen, was sie zu mir gesagt hat, wie sehr es mir weh getan hat bevor er reagiert und meistens ohner erfolg, hat meistens kein verständnis bzw. wird sauer, wenn ich was gegen seine mutter sage.
Habe manchmal das Gefühl, dass er es WIRKLICH nicht sieht.
Ich versteh ja, dasss er seine Mutter liebt und ich möchte ihm ja den Kontakt nicht verbieten oder dergleichen, aber ich glaube so geht es nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2012 um 23:55


Hatte ich auch schon oft vor oder mich wirklich getrennt... aber irgenwie bringt es mich immer wieder zu ihm ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2012 um 7:54
In Antwort auf vanna_11882244


Hatte ich auch schon oft vor oder mich wirklich getrennt... aber irgenwie bringt es mich immer wieder zu ihm ...

Hi
Wenn er jetzt schon nicht zu dir haelt dann wird sich das auch nicht aendern! Ihr habt zusammen ein kind und er muesste eigentlich zu euch stehen! Lass deine Kinder nicht alleine bei ihr und schick die auch nicht alleine mit deinem Verlobten zu ihr. Du musst immer dabei sein!
Also ueberleg dir gut was du machen willst und wenn du dich nur voruebergehend von ihm trennst dann komm nicht zu ihm zurueck bis er etwas an seinem Verhalten geaendert hat und noch wichtiger das er dir verspricht das er zu dir haelt und es auch wirklich tut!
Alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen