Home / Forum / Meine Familie / Wie groß werden bei euch gute Tischmanieren beim Kind groß geschrieben?

Wie groß werden bei euch gute Tischmanieren beim Kind groß geschrieben?

26. Juli 2014 um 2:06

Hallo zusammen,
Ich bin ein Mensch und sehe wirklich nicht alles zu eng.Vielleicht bin ich zu spießig?,ich weiß es nicht und würde gerne mal eure Meinungen zu folgendes hören.

Meine Tochter war 11 Jahre alt bei einer Schulfreundin zum spielen,dessen Eltern ich nur flüchtig kannte.

Als ich meine Tochter pünktlich abholen wollte,war die Mutter mit ihren 2 Kindern und mit meiner Tochter am kochen.
Sie fragte ob wir alle mit essen wollten.Ich sagte spontan ja,es gab Spagetti mit Bolognese.

So weit so gut alles ok.
Als ihre Tochter auf Toilette ging,habe ich gesehen wie sie mit ihrer Hand in den Po ging und sich gekratzt hatte,danach hat sie sich auch keine Hände gewaschen.
Danach hat sie von der Bolognese die noch auf den Herd stand mit dem Kochlöffel mehrmals vorher davon genascht und die Mutter sagte nix.
Sie hat dabei mehrmals den Löffel abgeleckt und wieder zurück in die Soße getan.

Als schließlich alles fertig war ging es weiter und die Mutter hat immer noch nix gesagt.Die Zwiebeln wurden mit den Fingern raus gepickt und der Mutter auf den Teller getan.Anschließend aß das Kind mehr mit den Fingern als mit Besteck.

Meine Tochter war davon total angewidert und sagte das ihrer Freundin.Als Antwort kam,schau auf deinen eigenen Teller.

Bin wirklich ziemlich locker in der Erziehung meiner Kinder,aber er gibt bestimmte Regeln wie z.B.wenigstens einigermaßen gesitten zu essen.

Wie handhabt ihr es?
Oder sehe ich es zu eng?
LG Martina

Mehr lesen

26. Juli 2014 um 2:18

Anhang,
Am Ende vom Essen wurde der Teller abgeleckt und die schmutzigen Finger einfach an der Kleidung abgewischt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 16:51

Hallo,
Du mußt die Geschichte ja nicht glauben,aber das ist wirklich so.
Die Tochter hat das gemacht im Flur bevor sie ins Badezimmer ging.war auch Zufall das ich es beobachtet habe.
Ich übertreibe nicht ist alles so abgelaufen.
Ich kann dir sagen was mein Problem ist.
Mich ärgert es weil genau diese Mütter mir z.B. vorwerfen ach du machst alles mit dem Fahrrad ist ja keine Entfernung ist ja schnell erledigt.Aber selber fahren sie keinen Meter mit dem Fahrrad oder unsere Fahrräder blitzen und blinken.Unsere schauen halt nicht immer so schön aus wenn man sie täglich benutzt auch im Winter. Dann ärgert mich das wenn bei den blöden Spruch auf meinen Fahrrad geglotzt wird.ist ja klar das den ihre Fahrräder nicht schmutzig werden wenn sie nicht in Gebrauch genommen werden.
Vielleicht lasse ich hier drüber meinen Ärger freien Lauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 22:50

Tischmanieren
gehören zur Erziehung. Wir sehen vieles locker, doch bei Essen und sozialem Umgang gehören die Grundregeln dazu. Das lernen sie aber auch spielend, wenn sie in der Küche helfen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2014 um 2:02

Hallo,
Ja du hast ja recht,ich getraue mich nicht,da ich keinen verletzen möchte.
Aber ich habe mir vorgenommen mit den betroffenen wenn es sich ergibt darüber zu reden.
Sowas geht mir echt nach.
Werde in Zukunft wenn mir was nicht passt die Sache direkt ansprechen. Ich versuche es zumindest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2014 um 22:05

Manieren bei Tisch sind wichtig
Leider bemerke ich selber viel zu oft wie wenige manieren Kinder in meinem alter oder auch jünger bzw älter haben.
Ich finde das nicht in Ordnung schließlich ist es ja nicht zu viel verlangt mit geschlossenem Mund zu essen nicht auf meinen Teller zu greifen usw...
Ich finde es gut das du deinem Kind beigebracht hast sich zu benehmen, dies ist leider selten der Fall.
Lg Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram