Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Wie beschäftigt man Kinder??

17. Juli 2008 um 22:18 Letzte Antwort: 18. Juli 2008 um 8:47

Hallo:
Wie beschäftigt man für ca. 3 Stunden pro Tag über mehrere Wochen hinweg eine 2 und einen 4 Jährigen, die nicht die eigenen Kinder sind. Vor allem der Junge ist sehr hyperaktiv und überdreht. Er gehorcht nicht einmal der Mutter und macht nur Blödsinn. (Sperrt z.B. die eigene Mutter aus der Wohnung aus, oder beschimpft sie mir den schlimmsten Namen, schlägt, schreit und ist nicht zu beruhigen.
Vor allem schlägt er immer seine kleine Schwester.
Wie kann man "Herr" über diese Kinder werden und sie so beschäftigen, dass für mehrere Stunden brav miteinander spielen...

Bitte um Antworten!!!

Enn

Mehr lesen

18. Juli 2008 um 8:47

Ideen
3 Stunden geht ja noch..die werden schneller umgehen als Du glaubst:

Rausgehen.. das ist immer am besten. Ein umzäunter Spielplatz (damit Du sie wirklich nicht aus den Augen verlierst, du hast die Erfahrung ja nicht) wo sie sich mit anderen Kindern austoben können.

Spazierengehen, hauptsache raus.
in den Wald -> Blätter sammeln, Kastanien,etc.
an einen See/Fluss/Etc. zum Enten füttern (den Kids jeweils eine kleine Tasche mit Brot umhängen, dann gibts keinen Steit)
bei Regenwetter: Gummistiefel und Hose an und Pfützen hüpfen..liebt fast jedes Kind.

Schwimmen gehen ist rein theoretisch auch toll, aber da wärst Du erstmal überfordert mit zwei Kids in dem Alter. (ist nicht böse gemeint). Vielleicht später.

@Indoor: Fingerfarben, Lego, Knete, Märchen vorlesen .. erwarte jedenfalls nicht, daß die Kinder zwei Stunden mit einer Sache spielen.

hilft dir das schonmal ?

Gefällt mir