Home / Forum / Meine Familie / Werden Kinder mit LRS immer noch nicht berücksichtigt?

Werden Kinder mit LRS immer noch nicht berücksichtigt?

2. November 2012 um 22:23

Nur weil mein Sohn eine (10J.)LRS(Lese-Rechtschreib-Schwäche)hat,keine Empfehlung für die Realschule bekommen.

Obwohl die Lehrerin meinte,vom intellektuellen her ist er für die Real geeignet.
Vor allem in Mathe ist er total fit.Auch in Sachkunde hat er meistens eine 1,da er durch sein Allgemeinwissen viel im Unterricht viel mit ein bringen kann.
Ansonsten ist er total fit und weiß viel.

Er selber war total enttäuscht darüber,das er nur eine Empfehlung für die Haupt bekommen hat.

Er hat auf der Grundschule noch einen besonderen Förderbedarf wegen seiner Legasthenie und wird anders in Deutsch benotet.Denn gibt es auf der Real nicht(wenigstens bei uns nicht).Die nehmen darauf überhaupt keine Rücksicht.Das heißt er wird so benotet wie die anderen auch.Das wäre auf jeden Fall eine 5 dann.

Bin stinksauer nur weil mein Kind LRS hat,gibt man ihn keine Chance.
Das hat doch nix mit dumm zutun.Albert Einstein und viele andere berühmte Persönlichkeiten hatten oder haben auch LRS.

Weiß nicht was ich machen soll,denke gerade in Mathe wäre er unterfordert.Nachher langweilt er sich und macht dann da gar nix mehr.

Soweit ich weiß,nimmt die Real hier Kinder mit LRS erst gar nicht an.

Das grenzt für mich an Diskriminierung.

Was meint ihr?

LG simona

Mehr lesen

2. November 2012 um 23:16

Hallo bella171901
danke für deine schnelle Antwort.Im Grund genommen gebe ich dir Recht mit deiner Meinung.
Das was du schreibst wegen Mathe Textaufgaben und so ist schon richtig.Da hat er natürlich seine Schwierigkeiten wenn er es selber liest,da es auch viel Zeit in Anspruch nimmt.Lese ich es ihn vor dann löst er innerhalb kürzester Zeit die Aufgabe.

Aber ich finde es hall schade,das Kinder mit so einer Krankheit,die auch nicht heilbar ist,weniger Chancen haben als andere.

Sie sind ja auch nicht dumm deswegen,haben es leider nur etwas schwieriger im Leben als nicht Legastheniker.

Er schreibt noch viel in Skelettschrift.,typisch für Legastheniker.

Gebe dir ein Beispiel.

Heute wird hute.

Aber vielleicht werde ich hier im Umkreis nach einer anderen Realschule mal schauen und nachfragen.

Danke dir,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 14:39

Meine schwester war auf der hauptschule
und hat dort einen guten realabschluss geschafft. ich war auf der realschule und hab ihn nicht geschafft. grund war nicht die intelligenz. sie war fleissig ,ich nicht. letzlich hängt alles davon ab ,was dein sohn daraus macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen