Home / Forum / Meine Familie / WErbung im Vormittag-Programm bei Super-RTL!

WErbung im Vormittag-Programm bei Super-RTL!

18. April 2006 um 23:27

Hallo!
Ich hab mich vor kurzem soooo aufgeregt über die WErbung - ich kanns gar nicht in Worte fassen. Was denken sich so Sender eigentlich? Wollen die bewusst unseren Kindern schaden?!
Aber von vorne:
Mein Sohn (fast 3) darf ab und zu frühs "Bob der Baumeister" und "Harry und sein Eimer voller Dinos" schauen. Da steht er voll drauf. Und ich hab ja auch nichts dagegen das er n bisserl schaut.
Aber ihr werdet nicht glauben was die zw. den beiden KINDERSENDUNGEN für Werbung bringen. Werbung für den NEUEN HARRY POTTER FILM!!! Mit Ausschnitten und allem! Könnt ihr euch des vorstellen?
Ich war so sauer dass ich gleich ne email an die geschrieben hab. Erstmal keine Reaktion. Dann hab ich sie nochmal angeschrieben und dann kam die Antwort dass der Film ja ne FSK 6 habe und sie daher das Recht haben, dies im Vormittagprogramm (also vor 11 Uhr) zu senden.
Aber ich hab ja die DVD und die hat ne FSK 12!
Also gleich wieder hingeschrieben.
Jetzt erzählen sie mir, dass der Film ja tatsächlich ne FSK 12 habe, der Werbetrailer aber ne FSK 6.
Was bitte soll das?! Wie kann man einen FSK 6-Werbetrailer für einen FSK 12-Film machen?
Oder sind das nur Ausreden?

Was haltet ihr davon?

LG
Christiane

PS: Sie haben mir ne MAil-Adresse gegeben wo ich mich irgendwie darüber informiern kann. Werd ich mir morgen mal anschauen.

Mehr lesen

19. April 2006 um 10:06

Falls du's dir irgend wie leisten kannst,
kauf dir einen DVD-Festplattenrecorder und nimm auf, was dein Kind sehen darf.

Und spul dann die Werbung vor.

Ich find es furchtbar. Dass die 3-Jährigen Dinge sehen, die schon für 6-Jährige sehr heftig sind, ist eine Sache.

Aber so werden die Kleinen bald jeden Werbespot für Fruchtzwerge, Barbiepuppen, Happy-Hippos auswendig kennen.

Dieser Gehirnwäsche würde ich mein Kind sicher nicht aussetzen.

Ich kenne die Kinderbücher, die ich in dem Alter hatte, immer noch auswendig. Was man da lernt, das vergißt man nie wieder.

Und was lernen die Kleinen:
Alles was süß und fettig ist, ist cool.
Barby wird glücklich mit Ken und schönen Kleidern.
u. s. w.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 13:02

Superrtl
ist ein aggressiver reiner werbesender. wenn dein kind was gucken darf, dann mach ihm lieber KIKA an, oder such die sendungen per TV-Zeitung gezielt aus. oder guck bei ebay mal nach DVD von Bob.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 21:31

Lass deinen Sohn nicht alleine vor dem Fernseher
Nimm die Sachen auf, die er gucken soll, dann kannst du die Werbung wegschneiden oder vorspulen! Außerdem 3 Jährige müssen meiner Meinung auch noch kein Fernsehen gucken und wenn nur 20 Minuten oder so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 23:12

KIKA
ich kann dich verstehen meine Kinder dürfen kein RTL mehr sehen genau aus dem Grund.Bei uns läuft wenn dann nur noch kika und dort gibt es viel bessere Sendungen und ganz ohne Werbung.
Den Sender anschreiben macht wohl eher keinen Sinn RTL arbeitet nun mal mit Werbeeinnahmen und das können wir Eltern nicht ändern. Die Werbung für die Fanartikel von Starwars war übrigens noch viel schlimmer.
Reg dich nicht auf RTL änderst du nicht, schadest nur deiner Gesundheit
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 23:21

Wieso sorry...
... jeder hat seine Meinung.

Ich denke mir halt auch wenn jeder seinen Mund hält, dann ändert sich nie was.

Und ich unternehm genug mit meinem Sohn. Des kann ich mir nicht vorwerfen. Aber ich habe kein Problem damit - und steh da voll und ganz dahinter - dass er frühs mal 20 Minuten Fernseh schaut. Des heißt nicht, dass ich mein Kind nur vor die Glotze setzte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 0:02
In Antwort auf essa_11982962

Wieso sorry...
... jeder hat seine Meinung.

Ich denke mir halt auch wenn jeder seinen Mund hält, dann ändert sich nie was.

Und ich unternehm genug mit meinem Sohn. Des kann ich mir nicht vorwerfen. Aber ich habe kein Problem damit - und steh da voll und ganz dahinter - dass er frühs mal 20 Minuten Fernseh schaut. Des heißt nicht, dass ich mein Kind nur vor die Glotze setzte!

Meine Tochter schaut auch fern
und nebenbei geht sie viel mit mir Rad fahren, schwimmen, in den Zoo usw. usw.
Es gibt doch wirklich tolle Serien.Meine schaut Dora (Englisch lernen für kids), Blau und schlau und Backyardigans- allerdings nichts davon regelmäßig. außerdem hat sie DVDs wie Barney die sie gern guckt. Ich sehe bei ausgewähltem Fernsehen überhaupt kein Problem. erst wenn man ein Kind sinnlos vorm TV setzt um seine Ruhe zu haben- aber das tut doch hier keiner. Es war eine ausgewählte Serie "Bob der Baumeister" und sie wird mit davor gesessen haben, sonst würde sie sich ja nicht über die Werbung aufregen können Und selbst die wird sie in Zukunft wohl wegschalten.In dem Fall finde ich : Zerpflücken unangebracht
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 0:03
In Antwort auf vivien_11915847

Meine Tochter schaut auch fern
und nebenbei geht sie viel mit mir Rad fahren, schwimmen, in den Zoo usw. usw.
Es gibt doch wirklich tolle Serien.Meine schaut Dora (Englisch lernen für kids), Blau und schlau und Backyardigans- allerdings nichts davon regelmäßig. außerdem hat sie DVDs wie Barney die sie gern guckt. Ich sehe bei ausgewähltem Fernsehen überhaupt kein Problem. erst wenn man ein Kind sinnlos vorm TV setzt um seine Ruhe zu haben- aber das tut doch hier keiner. Es war eine ausgewählte Serie "Bob der Baumeister" und sie wird mit davor gesessen haben, sonst würde sie sich ja nicht über die Werbung aufregen können Und selbst die wird sie in Zukunft wohl wegschalten.In dem Fall finde ich : Zerpflücken unangebracht
Lg

Ach ja:
"Meine Serien" kommen alle auf NICK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 0:04
In Antwort auf essa_11982962

Wieso sorry...
... jeder hat seine Meinung.

Ich denke mir halt auch wenn jeder seinen Mund hält, dann ändert sich nie was.

Und ich unternehm genug mit meinem Sohn. Des kann ich mir nicht vorwerfen. Aber ich habe kein Problem damit - und steh da voll und ganz dahinter - dass er frühs mal 20 Minuten Fernseh schaut. Des heißt nicht, dass ich mein Kind nur vor die Glotze setzte!

20 min ist OK
ich bin auch der meinung, dass Kinder in dem alter schon mal Fernsehen sollten wenn wir es ihnen vorenthalten haben sie später nur das Gefühl etwas nachholen zu müssen. wenn sie nicht jetzt den richtigen Umgang mit dem TV lernen wann dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 0:58

Huhu Christiane,
Tja, ich weiss schon, warum meine Kinder Super-RTL und RTLII nicht schauen dürfen....spart mir viel Stress....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 12:24

"WErbung im Vormittag-Programm bei Super-RTL!"
Mein Gott, hast Du keine anderen Sorgen?
Wenn Dir das ganze nicht passt, dann schalte den Fernseher aus und gut.

LG
Rosi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 15:11

Wieso gleich so persönlich?!
Und mit "Sorgen" hat das nichts zu tun. Ich kann mir nicht vorstellen dass keiner von euch sein Kind NIE TV schauen lässt. Und leider leider kommt da halt auch mal Werbung!
(es sei denn man macht ne DVD an)
Und man darf sich doch über etwas wundern - ja auch aufregen. Und ne email schreiben is in 10 Minuten passiert (zumindest bei mir). Also mit "zu viel Zeit" hat das auch nix zu tun.

Werd mich dazu jetzt aber nicht mehr äußern weil mirs echt zu doof is hier so persönlich angegriffen zu werden.
Danke an alle die sachlich argumentieren - ich lass mich gerne belehren (ich schalt nämlich kein RTL mehr ein hab ich mir geschworen).

LIebe Grüße
Christiane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen