Home / Forum / Meine Familie / Wer kann kinderfreundlichen Campingplatz empfehlen???

Wer kann kinderfreundlichen Campingplatz empfehlen???

24. Januar 2006 um 12:00

Hallo, ich suche noch nach einem kinderfreundlichen Campingplatz für die Sommerferien. Eigentlich wollten wir ein Ferienhaus mieten, aber das Geld wird dieses Jahr etwas knapp, weil noch soooo viele andere Dinge anliegen.
Wer kann mir einen kinderfreundlichen Campingplatz empfehlen? Vielleicht mit Planschbecken oder Badesee, Spielplatz?!? Und vielleicht nicht ganz so teuer? Ich habe schon 1-2 schöne gefunden, die kosteten aber fast so viel, wie das günstige Ferienhaus, das wir in Aussicht hatten.
Ich wohne in NRW, Bayern käme also nicht in Frage, da wir nicht soooo lange Auto fahren wollen. (Wir müssen auch erstmal sehen, wie lange es gut geht!)
Aber hinter der holländischen Grenze, Eifel, Hessen, evtl auch Nordsee...wäre schon drin.

Ich würde mich tierisch über Antworten und Tipps freuen, da ich richtiges Fernweh habe.
Danke schonmal
Kurbedarf

Mehr lesen

24. Januar 2006 um 13:21

EUROCAMP.de
Super Tipp.. probier mal..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 13:52

DCC Campingplatzführer
kann ich sehr empfehlen. Da ist eigentlich alles aufgelistet, über Hygiene, Preis, Größe, sonstigen Besonderheiten, etc..
Wir haben ihn über einige Jahre für unsere Campingurlaube in Europa genuzt und die Angaben haben immer - bis auf ein paar kleine Ausnahmen - gestimmt. Wenn du ihn vor Ort hast, kannst du dich, falls du nicht zufrieden sein solltest, direkt nach einem anderen Platz umschauen.

lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 16:10

Der DCC ist echt gut!
Hallo!
Wir haben auch immer mit dem DCC-Campingführer gesucht, oder unter www.eurocampings.net
Immer wieder landen wir in Holland, die haben einfach mehr für Kinder übrig als die Deutschen
Die guten Plätze sind aber wirklich nicht gerade billig. Ich persönlich finde campen aber immer kinderfreundlicher als ein Ferienhaus zu mieten, egal wie teuer.
Schönen Urlaub wünscht
Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 17:47
In Antwort auf bindy_11958008

Der DCC ist echt gut!
Hallo!
Wir haben auch immer mit dem DCC-Campingführer gesucht, oder unter www.eurocampings.net
Immer wieder landen wir in Holland, die haben einfach mehr für Kinder übrig als die Deutschen
Die guten Plätze sind aber wirklich nicht gerade billig. Ich persönlich finde campen aber immer kinderfreundlicher als ein Ferienhaus zu mieten, egal wie teuer.
Schönen Urlaub wünscht
Trine

Ja,
ich finde campen auch familienfreundlicher. Letztes Jahr hatten wir einen Bungalow auf dem Campingplatz (in Holland) - das war so ein Kompromiss, weil der Kleinste erst 1 Jahr alt war und wir dringenst Erholung brauchten. Im Bungalow ist man halt nicht so abhängig vom Wetter.
Ich habe diesen Campingführer auch (zwar von 2000 - aber runde bleibts ja beim Alten, oder?)
Ich hatte mir halt bestimmte Campingplatz-Tipps erhofft. Wenn jemand den Platz empfielt, nachdem er ihn selber mit der Familie besucht hat, ist das ja immernoch was anderes, als wenn man nur die reinen Fakten liest. Und die Auswahl ist soooo riesen-groß! Das ist nicht so einfach.
Das Eurocampig finde ich auch gut, aber echt sehr teuer!

Wenn Dir also ein bestimmter Zeltplatz in den letzten Urlauben besonders gut gefallen hat, schick mir ruhig den ort und den namen - vielleicht kann ich ihn mir ja auch mal im Internet angucken.

Danke schonmal für die Tipps
Kurbedarf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 13:06
In Antwort auf liesa_11920367

Ja,
ich finde campen auch familienfreundlicher. Letztes Jahr hatten wir einen Bungalow auf dem Campingplatz (in Holland) - das war so ein Kompromiss, weil der Kleinste erst 1 Jahr alt war und wir dringenst Erholung brauchten. Im Bungalow ist man halt nicht so abhängig vom Wetter.
Ich habe diesen Campingführer auch (zwar von 2000 - aber runde bleibts ja beim Alten, oder?)
Ich hatte mir halt bestimmte Campingplatz-Tipps erhofft. Wenn jemand den Platz empfielt, nachdem er ihn selber mit der Familie besucht hat, ist das ja immernoch was anderes, als wenn man nur die reinen Fakten liest. Und die Auswahl ist soooo riesen-groß! Das ist nicht so einfach.
Das Eurocampig finde ich auch gut, aber echt sehr teuer!

Wenn Dir also ein bestimmter Zeltplatz in den letzten Urlauben besonders gut gefallen hat, schick mir ruhig den ort und den namen - vielleicht kann ich ihn mir ja auch mal im Internet angucken.

Danke schonmal für die Tipps
Kurbedarf

Camping in Holland
Hallo!
Ich sage mal vorweg: Wir sind Wohnwagenfahrer! Wie das mit dem Zelten auf den Plätzen ist, kann ich nicht so genau sagen.
Jedes Jahr mind. ein Mal fahren wir zu "Camping De Paal" in Bergeyk (direkt hinter Eindhoven). Der Platz ist traumhaft natürlich und für Kinder einfach das absolut Größte! Der Platz ist aber nicht billig,je nach Saison 25-40 Euro/täglich für 4 Pers. Die haben dort auch 4 Hütten, die vermietet werden. Zelte gibt es eher selten. "Camping Ter Spegelt" ist ganz in der Nähe, für Kinder auch toll, aber nicht so natürlich schön und hat einen See (schön im Sommer, aber gefährlich, falls mal ein Kleiner wegläuft...)
Gruß,
Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 13:10
In Antwort auf liesa_11920367

Ja,
ich finde campen auch familienfreundlicher. Letztes Jahr hatten wir einen Bungalow auf dem Campingplatz (in Holland) - das war so ein Kompromiss, weil der Kleinste erst 1 Jahr alt war und wir dringenst Erholung brauchten. Im Bungalow ist man halt nicht so abhängig vom Wetter.
Ich habe diesen Campingführer auch (zwar von 2000 - aber runde bleibts ja beim Alten, oder?)
Ich hatte mir halt bestimmte Campingplatz-Tipps erhofft. Wenn jemand den Platz empfielt, nachdem er ihn selber mit der Familie besucht hat, ist das ja immernoch was anderes, als wenn man nur die reinen Fakten liest. Und die Auswahl ist soooo riesen-groß! Das ist nicht so einfach.
Das Eurocampig finde ich auch gut, aber echt sehr teuer!

Wenn Dir also ein bestimmter Zeltplatz in den letzten Urlauben besonders gut gefallen hat, schick mir ruhig den ort und den namen - vielleicht kann ich ihn mir ja auch mal im Internet angucken.

Danke schonmal für die Tipps
Kurbedarf

Holland
Hallo!
Wir sind jährlich mind. ein Mal in Camping De Paal in Bergeyk (direkt hinter Eindhoven), je nach Saison 25-40 Euro/täglich für 4 Pers. Also nicht billig, aber für uns das NonPlusUltra!!!!!!! Die vermieten dort auch Hütten! Wir sind immer mit dem Wohnwagen unterwegs. Zelte sehe ich dort eher selten. Der Platz ist super kinderfreundlich, ungefährlich, sehr natürlich und supersauber.
Gruß,
Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 16:55

"Naturcamping Spitzenort"
unter http://www.spitzenort.de/ kannst Du ihn Dir ansehen.
Wir waren dort, als unsere Kleene gut 1.5 war und ich fand ihn sehr schön. Der Campingplatz ist eine kleine Landzunge, die in den Plöner See hineinragt. Die Enten watscheln über den Platz, der sehr gut gepflegt ist, schöne Kinderspielmöglichkeiten, sanitäre Anlagen tipptopp und in ausreichender Anzahl und - bei schlechtem Wetter unabdingbar: Waschmaschine und Trockner (wir hatten einen scheußlichen Sommer und haben zwischendurch immer mal wieder Kleidung durch den Trockner gejagt, wir mußten nie lange warten)
Es gibt eine Badestelle und einen Bootssteg - wir fanden es toll.

Phyllisgrüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2006 um 18:53

Gitzenweiler Hof !!!!
Hallo,
ich kann dir nur den Gitzenweiler Hof am Bodensee ampfehlen. Ich weiss, ich weiss, das ist von euch aus weit und ist auch nicht Holland Aber es lohnt sich. Versprochen!
Da ist ein spitzen Kinderanimationsprogramm und alles was du nur für die lieben Kleinen brauchst. Kannst mal im Netz schauen, da gibts Infos darüber. Die weite Anfahrt lohnt sich auf jeden Fall.
Wir sind immer mit unserem Wohnwagen unterwegs aber der Rest ist auch absolut in Ordnung. Uns zieht es jedes Jahr wieder auf den Gitz. Manchmal den ganzen Sommer als Dauercamper und oft auch nur ein paar Tage oder ein verlängertes Wochende.
Grüssle
Tienebinsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2006 um 7:58
In Antwort auf prema_12559786

EUROCAMP.de
Super Tipp.. probier mal..!

Danke schonmal...
... für alle bisherigen Tipps! Ich habe mich sofort ins Internet gestürzt und mir die Plätze angeguckt - ich freue mich schon richtig auf den Sommer und auf gutes Wetter (auch wenn das Wetter jetzt auch traumhaft ist).
Der Zeltplatz in Plön kommt auf jeden Fall in die engere Auswahl. Der geht auch von der Entfernung. Meine einzige Sorge: Muss man da nicht in bißchen Angst haben mit den kleinen Kindern? Da ist ja in jeder Richtung Wasser! Ansonsten gefällt er mir supergut - ist genau mein Geschmack.
Die anderen werde ich mir auch nochmal genauer angucken. Bodensee ist wirklich etwas weit. Vielleicht verwahre ich mir den Tipp auch einfach für später, wenn die Kinder nicht mehr ganz so klein sind.
Also Danke bis jetz.
Ich bin immernoch für Tipps und Anregungen zu haben.
Kurbedarf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen