Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Wer hat auch ein dickes kind?

16. Januar 2003 um 16:52 Letzte Antwort: 19. Januar 2003 um 18:04

hallo,
mein kleiner ist zwar erst 4 monate alt aber er hat bereits 8 kilo und ist 65 cm gross. als er die 8 kilo hatte war er erst 3 monate alt also bei der U4. mittlerweile hat er schon die grösse 74. wessen baby ist auch so dick. liegt es an der vererbung. denn ich bin auch nicht so die schlanke )
lg sarah

Mehr lesen

16. Januar 2003 um 19:14

Hallo

Mach Dir jetzt nicht schon Sorgen ob Dein Kind zu dick ist. Die Proportionen sollten stimmen. Schau mal auf die letzten Seiten des gelben Untersuchungsheftes, da steht in einem Diagramm, das Kinder bei einem Gewicht von 8 kg und einer Größe von 75 cm eher zu den leichten gehören!

Meine Tochter wog bei der U4 6.100 g und war 62cm groß.

Solange der Arzt nichts dazu sagt, die Entwicklung des Kindes normal ist und Dein kleiner Spatz munter und neugierig ist, solltest Du Dir wirklich keine Gedanken machen.

Wovon sollte er auch dick werden? Falsche Ernährung wohl nicht, oder?

Liebe Grüße von Romara

Gefällt mir
18. Januar 2003 um 17:26

Meine Kinder ...
sind auch immer etwas größer und fülliger als die anderen. Aber sie sind gesund, und wenn sie mobil werden, dann wird es weniger. Bei meiner älteren Tochter war es so:
U1 56 cm - 3900 g
U2 56 cm - 3760 g
U3 58 cm - 4550 g
U4 68 cm - 7600 g
U5 76 cm - 9400 g usw. haben bald U8

Bei meiner Kleinen ist es ein bißchen anders:
U1 52 cm - 3550 g
U2 52 cm - 3410 g
U3 61 cm - 5850 g
U4 69 cm - 7300 g
U5 77 cm - 9600 g

Wenn ich meine Große anschaue, da ist kein Gramm Fett an ihr dran. Sie hat allerdings sehr gute Muskeln, und viel Kraft. Sie wiegt jetzt mit 3 1/2 Jahren 17,5 kg und ist ca. 106 cm groß. Meine Kleine trägt Kleidergröße 86 und hat mit knapp 8 Monaten das Krabbeln angefangen. Jetzt ist sie 9 Monate und steht an Sofa, Tisch, usw. Sie läuft auch schon am Sofa entlang und auch schon ca. 50 cm ohne festhalten. Es macht nichts aus, wenn die Kinder ein süßer Wonneproppen sind. Meine Große ist damals mit knapp 10 Monaten frei gelaufen. Dann hat sie sich die ganzen Pfunde runtergelaufen. Und die Mama auch.

Und das mit der Vererbung stimmt auch nicht. Meine Freundin ist gertenschlank, und ihr Sohn war immer 5 cm kleiner als meine Große aber genauso schwer. Und jetzt ist er immer noch kleiner aber dafür 2 kg schwerer.

Hoffentlich habe ich Dir jetzt das schlechte Gewissen ausgeredet.

LG
Alex

Gefällt mir
19. Januar 2003 um 17:34

Hallo Sahra
Dein Kleiner ist nicht dick,die pölsterchen gehen wieder weg sobald er mobil wird.
Denke nicht das es was mit vererbung zu tun hat,ich bin groß 1,77 cm und wiege 63 kg.
und habe meinen Sohn im Okt. 2000 mit 5270 Gramm und einer Körperlänge von 56 cm entbunden.(War kein Kaiserschnitt).
Also mach dir keine Sorgen wegen dem Gewicht und der Größe deines Kleinen.
Es gibt eben zierliche kleine Babys und dann etwas größere

















































































































































































































































































Dein Wonneproppen ist nicht dick,die pölsterchen gehen wieder weg,sobald dein kleiner mobil wird.
Schau ich bin 1,77 cm groß und wiege 63 kg ,und habe im Okt.2000 einen Sohn zur Welt gebracht mit 5270 Gramm und einer Körperlänge von 56 cm.
War kein Kaiserschnitt da niemand dachte das es so ein großes Baby wird,es liegt nicht daran ob man schlank oder etwas fülliger ist ich habe mich auch immer gefragt warum er so groß und schwer ist,aber es gibt halt die zierlichen kleinen Babys und die etwas größeren schwereren Babys wie wir eines haben.

Liebe Grüße Sandra










Gefällt mir
19. Januar 2003 um 18:04
In Antwort auf zhen_12324630

Hallo Sahra
Dein Kleiner ist nicht dick,die pölsterchen gehen wieder weg sobald er mobil wird.
Denke nicht das es was mit vererbung zu tun hat,ich bin groß 1,77 cm und wiege 63 kg.
und habe meinen Sohn im Okt. 2000 mit 5270 Gramm und einer Körperlänge von 56 cm entbunden.(War kein Kaiserschnitt).
Also mach dir keine Sorgen wegen dem Gewicht und der Größe deines Kleinen.
Es gibt eben zierliche kleine Babys und dann etwas größere

















































































































































































































































































Dein Wonneproppen ist nicht dick,die pölsterchen gehen wieder weg,sobald dein kleiner mobil wird.
Schau ich bin 1,77 cm groß und wiege 63 kg ,und habe im Okt.2000 einen Sohn zur Welt gebracht mit 5270 Gramm und einer Körperlänge von 56 cm.
War kein Kaiserschnitt da niemand dachte das es so ein großes Baby wird,es liegt nicht daran ob man schlank oder etwas fülliger ist ich habe mich auch immer gefragt warum er so groß und schwer ist,aber es gibt halt die zierlichen kleinen Babys und die etwas größeren schwereren Babys wie wir eines haben.

Liebe Grüße Sandra










Hoppala Sorry !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber so etwas passiert wenn mann seine kleinen beim schreiben auf dem Schoß hat.
Da sind dann schon schnell die kleinen Händchen überall !

LG Sandra

Gefällt mir