Forum / Meine Familie

Wenn Papa ab und zu bei uns schläft

29. November 2020 um 17:39 Letzte Antwort: 30. November 2020 um 22:49

Hallo,

Mein Partner und ich leben seit der Geburt von unserer zweijährigen getrennt. Mal ist die stimmung besser, mal schlechter. Aber der kleinen zu liebe versuchen wir es auf der freundschaftlichen ebene.. 
Ab und zu schläft er am Wochenende bei uns oder wir bei ihm. Nach so einem intensiven Wochenende fällt der kleinen der Abschied schwer, Papa auch, aber leider kommen wir nicht mehr zusammen. Er kann es nicht zu lassen, ist zu viel passiert..
Jetzt die Frage: ist es für das Kind besser wir lassen diese Übernachtungen oder gewöhnen die sich an den zustand?
Bin über eure  Ratschläge dankbar.

VgLeyla

Mehr lesen

30. November 2020 um 8:44

Ich denke, eine klare Trennung wäre besser. Wenn einer von Euch mal einen neuen Partner hat, wird es das dann sowieso gewesen sein mit den Übernachtungen (außer Ihr erwischt jemand extrem toleranten) - dann könnte Eure Tochter die Trauer darüber auf den neuen Partner / die neue Partnerin projezieren und der Person die Schuld daran geben - obwohl es ja, wie Du schreibst, sowieso nichts mehr mit Euch werden würde. Ich finde es toll, dass Ihr es schafft, so eine freundschaftliche Beziehung zu pflegen, würde Euch aber raten, diese so zu führen, dass sie auch auf Jahre Bestand haben kann, eben auch, wenn ein neuer Partner / eine neue Partnerin ins Spiel kommen sollte.

Gefällt mir

30. November 2020 um 11:41

Warum schläft die Kleine nicht alleine mal beim Vater?

1 LikesGefällt mir

30. November 2020 um 17:10
In Antwort auf

Hallo,

Mein Partner und ich leben seit der Geburt von unserer zweijährigen getrennt. Mal ist die stimmung besser, mal schlechter. Aber der kleinen zu liebe versuchen wir es auf der freundschaftlichen ebene.. 
Ab und zu schläft er am Wochenende bei uns oder wir bei ihm. Nach so einem intensiven Wochenende fällt der kleinen der Abschied schwer, Papa auch, aber leider kommen wir nicht mehr zusammen. Er kann es nicht zu lassen, ist zu viel passiert..
Jetzt die Frage: ist es für das Kind besser wir lassen diese Übernachtungen oder gewöhnen die sich an den zustand?
Bin über eure  Ratschläge dankbar.

VgLeyla

Ich dachte das sei jeweils klar geredelt... oder nur bei Scheidung? Ich kenne mich da nicht aus..

Aber wieso schläft der kleine so selten bei Papa? Und wieso nie alleine?

Gibt es klare Papa-Tage?

Gefällt mir

30. November 2020 um 22:49

Das Kind sollte alleine beim.jeweiligen Elternteil schlafen. Du hast da nichts zu suchen und er auch nichts bei dir. 

Gefällt mir