Home / Forum / Meine Familie / Welcher Kindersitz???

Welcher Kindersitz???

21. April 2006 um 0:34

Michelle wächst so langsam aus ihrer Schale raus.

Nun suchen wir nach einen guten Kindersitz. Der Preis spielt dabei keine Rolle.

Was uns wichtig ist, das es immer noch eine Schale ist und das man ihm in Schlaf- und Ruheposition verstellen kann, das man ihm Rückwärts wie vorwärst schnallen kann.

Wir haben nun gesehen, das die Kindersitze von 50 bis über 300 Euro teuer sind.

Uns würde auch einer für 100 Euro reichen (den Rest bringen wir dann lieber auf ihr Sparbuch) aber warum solche Preiunterschiede?

Ist der für 100 Euro genauso gut, wie der für 300Euro?

Auf was müssen wir achten?

Welchen Kindersitz habt ihr euch geholt.

Wäre sehr dankbar über eure Antworten.

Lg Madlen


www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

Mehr lesen

21. April 2006 um 13:29

Hallo
am besten sind eigentlich die Sitze von "Römer". Der Preis ist auch OK. Kannst ja mal bei ADAC im Netz gucken, die Testen die Sitze und dort sind halt die Testsieger abgebildet. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 14:28

Römer
wir haben in beiden Autos Römersitze gehabt.
Der Maxi Cosi war auch von Römer, war sogar Testsieger bei Stiftung Warentest im Jahr 2003.
Die sind etwas teuer aber ich kann das nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 21:37

Römer kindersitz
Kann die nur denn Römer Kindersizt empfehlen.Schau mal bei Ebay nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2006 um 10:06

Hallo Würmchen
also ich bin bei meinen beiden Kindern mit dem Römer King (es gibt mittlerweile eine verbesserte Version) sehr gut gefahren.

Achte nebenbei auf die Testberichte des ADAC oder der Stiftung Warentest, Öko Test etc.

Ansonsten geh einfach in ein Fachgeschäft, schau Dir die Sitze an, lass Dich beraten und nimm Deine Kleine zum Probesitzen mit. So kannst Du Handhabung und Funktionalität selbst prüfen.

Viele Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 10:26

Kindersitze
Hallo,

mit hat die Seite http://www.kindersitz-vergleich.de bei der Auswahl helofen.

Vor allem die Seite mit den <a ="http://www.kindersitz-vergleich.de/autokindersitz_test.html">Autokindersitz Tests</a> war recht hilfreich

Sonnige grüße

moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2016 um 19:32

...schwierige Entscheidung
Hallo Madlen.

Oh das Thema kenne ich, die Auswahl wird immer größer und die Entscheidung dadurch nicht unbedingt einfacher...

Wir haben ebenso nicht gespart - da ich denke dies ist der falsche Platz dafür - aber bekanntlich ist ja nicht immer der teuerste der Beste...

Vielleicht hilft der bei der Wahl des richtigen Sitzes die Seite http://kinderautositz-test.com - hier findest du Details zu jedem einzelnen und die Entscheidung wird einem ein wenig einfacher gemacht.

Kannst dich ja einfach mal hineinlesen
Viel Erfolg bei der Suche.

Lieben Gruß Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 0:47

Reboarder
soweit ich weiß, einer der sichersten! Würde meine Tochter immer wieder da rein setzen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 13:45

Kindersitz
Das Angebot an Kindersitzen ist riesig. So bieten einige Kindersitze tolle Sicherheitsfunktionen wie Seiten-Aufprall-Schutz, ISOFIX für eine einfache und schnelle Befestigung und 3-5 Punkt-Gurtsysteme.

Letztlich kommt es darauf an, wieviel du ausgeben möchtest. Auf jeden Fall ist zu empfehlen, einen Hersteller zu nehmen, der einen tollen Ruf hat wie z.B. Maxi-Cosi, Recaro, Cybex etc.

Hier findest du die besten Kindersitze mit all ihren Funktionen, die es derzeit gibt: http://autokindersitz-test.org

Da wirst du auf jeden Fall etwas finden.

LG
Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein 4 jähriger sohn ist nachtaktiv und nachbarn beschweren sich...bin mit den nerven am ende
Von: tirzah_12539119
neu
6. August 2016 um 2:08
Eltern sein - ja oder nein?
Von: wynona_11964046
neu
5. August 2016 um 9:58
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook