Home / Forum / Meine Familie / Welche Folgen können psychische Belastungen haben?

Welche Folgen können psychische Belastungen haben?

30. Januar 2013 um 8:54

Können diese Auswirkungen auf Charakter haben oder das einem dann alles egal ist und man selbst alles was man macht sehr langsam macht?

Oder gibt es überhaupst folgen oder ähnliches?

Mehr lesen

2. Februar 2013 um 23:53

Ja denke ich schon!
also meine eltern sind getrennt...also ich will jetzt nicht meine geschichte erzählen, hab grad in nem anderen kommi halb gemacht und sitz heulend aufm sofa..:// also wenn ihr was wissen wollt dann pn!
aber mich belastet das sehr psychisch und ich war früher also in der zeit wo ich das mit der trennung noch nicht so verstanden habe sehr offen zu anderen leuten, hab schnell vertrauen gefasst und so...jetzt wo ich vor 2 jahren so alles verstanden habe und einfach nicht verstehen kann wie mein vater uns so verletzten kann - oh gott ich heul schon wieder - bin ich echt bisschen anders. ich bin misstrauischer unbekannten leuten gegenüber, ich bin vorsichtiger, weil ich angst hab noch mal so verletzt zu werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 20:17

Ja!!!!
Ich weis nicht, warum dich das interessiert, also, ob es dich selber betrifft oder jemanden der dir naha steht oder ob es dich einfach nur so interessiert. Ich könnte dir da einiges zu erzählen, allerdings nur per PN. ist n empfindliches thema mögliicherweise.
Also wenn du magst schick ne PN
Gruß Vio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2013 um 0:03
In Antwort auf lara_12662393

Ja denke ich schon!
also meine eltern sind getrennt...also ich will jetzt nicht meine geschichte erzählen, hab grad in nem anderen kommi halb gemacht und sitz heulend aufm sofa..:// also wenn ihr was wissen wollt dann pn!
aber mich belastet das sehr psychisch und ich war früher also in der zeit wo ich das mit der trennung noch nicht so verstanden habe sehr offen zu anderen leuten, hab schnell vertrauen gefasst und so...jetzt wo ich vor 2 jahren so alles verstanden habe und einfach nicht verstehen kann wie mein vater uns so verletzten kann - oh gott ich heul schon wieder - bin ich echt bisschen anders. ich bin misstrauischer unbekannten leuten gegenüber, ich bin vorsichtiger, weil ich angst hab noch mal so verletzt zu werden...

Ach und noch...
ich bin wie gesagt misstrauischer anderen leuten gegenüber, fassen sehr langsam vertrauen, habe angst verletzt zu werden und mir muss man echt beweisen, das man die freundschaft ernst meint und ich denen vertrauen kann! aber das ist von person zu person unterschiedlich wie doll psychische belastung einen ändert, aber es ändert einen auf jeden fall, bei manchen stärker, bei manchen weniger und bei manchen positiv und bei manchen negativ..warum willst du das eigentlich wissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 10:05

Betrifft mich selbst
Ja ich will es wissen weil es mich selbst betrifft.
Ich merke selber dass ich nicht mehr so bin wie früher und ich sehr sensibel geworden bin und fast genau wie du bin pandy661 meine Eltern sind auch seit letztes Jahr geschieden und ich vertraue auch keinen mehr und meine Reaktionen sind auch langsamer geworden ich habe vor fast allem Angst. und bin sehr vorsichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 12:29
In Antwort auf judite_12472793

Betrifft mich selbst
Ja ich will es wissen weil es mich selbst betrifft.
Ich merke selber dass ich nicht mehr so bin wie früher und ich sehr sensibel geworden bin und fast genau wie du bin pandy661 meine Eltern sind auch seit letztes Jahr geschieden und ich vertraue auch keinen mehr und meine Reaktionen sind auch langsamer geworden ich habe vor fast allem Angst. und bin sehr vorsichtig.


ja, das ist echt dumm! ich bin richtig sauer, weil ich weis, wir sehr die Trennung meinen Charakter geändern hat und mein Verhalten. Ich hab einfach Angst verletzt zu werden und fasse ziemlich schwer vertrauen zu leuten, die ich kaum kenne. ich bin viel schüchterner und verschlossener wie vorher..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 21:41
In Antwort auf lara_12662393


ja, das ist echt dumm! ich bin richtig sauer, weil ich weis, wir sehr die Trennung meinen Charakter geändern hat und mein Verhalten. Ich hab einfach Angst verletzt zu werden und fasse ziemlich schwer vertrauen zu leuten, die ich kaum kenne. ich bin viel schüchterner und verschlossener wie vorher..

Du bist nicht allein..
genau so geht es mir und ich verstehe keinen Spaß mehr wenn mein Freund mich aufziehen will mit solchen sachen wie nimm mal ab oder so was er keinesfalls ernst meint bin ich sofort gekränkt und ich nehme alles ernst auf (ich kann nicht anders)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 19:04
In Antwort auf judite_12472793

Du bist nicht allein..
genau so geht es mir und ich verstehe keinen Spaß mehr wenn mein Freund mich aufziehen will mit solchen sachen wie nimm mal ab oder so was er keinesfalls ernst meint bin ich sofort gekränkt und ich nehme alles ernst auf (ich kann nicht anders)

Bei mir genau gleich!
ich bin total schnell sauer, verzeihe sehr langsam und bin auch total dickköpfig, weil ich angst hab das man mich ausnutzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 10:43
In Antwort auf lara_12662393

Bei mir genau gleich!
ich bin total schnell sauer, verzeihe sehr langsam und bin auch total dickköpfig, weil ich angst hab das man mich ausnutzt!

Sehr blöd
Wenn ich das jemanden erzähle oder so glauben sie mir das nicht. Ich hatte schon schwere Depressionen und Suizidgedanken und wenn ich das jemanden erzählt habe hat es auch niemand geglaubt da hat es nur geheißen jaja du ganz bestimmt.
Und mein Selbstbewusstsein ist auch fast weg durch das alles und da ich auch unbewusst alles langsamer mache habe ich auch angst vorm arbeiten gehen. Ich bin auch öfter verwirrt und mir kommts so vor als ob ich "dümmer" geworden bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2013 um 21:19
In Antwort auf judite_12472793

Sehr blöd
Wenn ich das jemanden erzähle oder so glauben sie mir das nicht. Ich hatte schon schwere Depressionen und Suizidgedanken und wenn ich das jemanden erzählt habe hat es auch niemand geglaubt da hat es nur geheißen jaja du ganz bestimmt.
Und mein Selbstbewusstsein ist auch fast weg durch das alles und da ich auch unbewusst alles langsamer mache habe ich auch angst vorm arbeiten gehen. Ich bin auch öfter verwirrt und mir kommts so vor als ob ich "dümmer" geworden bin.

Also
suizidgedanken hatte ich noch nicht, aber naja, bei mir gibt es manchmal so phasen wo mich die ganze trennung und alles total überrumpelt und dann greif ich schon zur rasierklinge..ich find das nicht gut, das ich es mach, aber dann spür ich einfach den schmerz nicht mehr in der seele sondern am arm..
ja, das ist echt fies, wenn einem niemand glaubt bei sowas...sollen wir über das thema pn weiter schreiben, weil das ja, so ausführlich und so..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 0:11

Achtung achtung...
Jede psychische Belastung kann Auswirkungen auf den Menschen haben. Im Kindesalter ist es noch schlimmer. Es ist wichtig dies sofort zu Unterbinden, es seidenn man möchte irgendwann in Therapie gehen weil man irgendwann aus eigener Kraft nicht mehr den Weg laufen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2013 um 11:58


ja die psychisch ist ein mensch am schwächsten, belastungen können alles mögliche auswirkungen, von kleineren zwischenfälle wie trennenausbrüche bis schwerere, mordversuche etc. :s das einzige was wirklich hilft ist in die zukuft zu schauen und das vergangenen hinter sich zu lassen. du fühlst dich nur so schlecht wie du dich fühlen willst, also denk einfach positiv. eine trennung ist bitter, aber du siehst immer noch beide und es ist besser so, als wenn sie sich 24h am tag streitten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2013 um 1:09
In Antwort auf nandor_12560135


ja die psychisch ist ein mensch am schwächsten, belastungen können alles mögliche auswirkungen, von kleineren zwischenfälle wie trennenausbrüche bis schwerere, mordversuche etc. :s das einzige was wirklich hilft ist in die zukuft zu schauen und das vergangenen hinter sich zu lassen. du fühlst dich nur so schlecht wie du dich fühlen willst, also denk einfach positiv. eine trennung ist bitter, aber du siehst immer noch beide und es ist besser so, als wenn sie sich 24h am tag streitten...

Hast du eine trennung mitgemacht?
weil wenn, dann wüsstest du, wie schwer es ist, zu sagen ich schaue in die zukunft und lasse alles hinter mir.
den ich kann das nicht. ich wurde so verletzt und enttäuscht und das kann und werde ich nie vergessen können.
man kann nicht einfach positiv denken! und glaub mir, wir wollen uns nicht schlecht fühlen, aber die trennung macht einen fertig. da kann man nichts gegen machen, außer reden und versuchen, die probleme zu verbessern oder gut machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen