Home / Forum / Meine Familie / Die Entwicklung Ihres Kindes / Weinen bei lauten Geräuschen /Sohn 10 Monate

Weinen bei lauten Geräuschen /Sohn 10 Monate

28. Oktober 2006 um 10:57 Letzte Antwort: 13. Mai 2007 um 14:19

Mein Sohn mag seit 2-3 Monaten keine lauten Geräusche mehr, wie etwa Staubsauger, Föhn, Rasenmäher, Brotschneidemaschine, Rührgerät. Sobald wir diese Dinge einschalten, weiten sich seine Augen und er fängt sofort an zu Weinen. Sobald alles ausgeschaltet ist, beruhigt er sich wieder.
Autos, Straßenbahn, Sirene, laute Musik auf Festen usw. stören ihn allerdings garnicht. Hat er vielleicht ein sensibles Gehör. Will das Thema auf jeden Fall im Dezember bei Ki-Arzt ansprechen, aber viell. kann mir jemand von euch von ähnlichen Erfahrungen berichten.

Mehr lesen

19. November 2006 um 0:56

Geräuschempfindlich
Mein Sohn war genauso. Konnte auch nicht Staub saugen oder immer ganz leise die Türen zu machen. Das gibt sich aber im laufe der Zeit. Mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt und zieht mir immer den Stecker aus der Steckdose, wenn ich Staub sauge. Habe auch gelesen, dass die Kleinen ein weitaus besseres Gehör haben, als wir. Denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst, aber sprich das ruhig beim Kinderarzt an.
LG

Gefällt mir
21. März 2007 um 9:56

Hallo
meine Tochter kann bis heute den Staubsauger nicht leiden und Küchenmaschienen, Autos und laute geräusche auch nicht und sie ist bald 4 Jahre alt, mit dem Föhn hat sie sich mittlerweile abgefunden und Musik egal welche liebte sie schon als kleines Baby. Aber ich bin mir sicher das geht alles mal vorbei, also mach dir nicht so viele sorgen.

Gefällt mir
21. März 2007 um 11:15
In Antwort auf claire_12317032

Geräuschempfindlich
Mein Sohn war genauso. Konnte auch nicht Staub saugen oder immer ganz leise die Türen zu machen. Das gibt sich aber im laufe der Zeit. Mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt und zieht mir immer den Stecker aus der Steckdose, wenn ich Staub sauge. Habe auch gelesen, dass die Kleinen ein weitaus besseres Gehör haben, als wir. Denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst, aber sprich das ruhig beim Kinderarzt an.
LG

Hallo
Staubsaugen kann ich nur, wenn mein Mann mit der Kleinen spazieren ist. Alleine, wenn meine Tochter den Staubsauger schon sieht, weint sie. Selbst, wenn wir mal ganz laut lachen, dann erschrickt sie. Mach dir keine Sorgen. Wie du siehst, ist das nicht unnormal.

Gefällt mir
13. Mai 2007 um 14:19

Unterschiedlich
hi, mein sohn ost 16monate und er mag auch zb kein föhn ab und zu auch kein staubsauger und am silvester ist es am schlimmsten dann müßen wir rein, andere küchenmaschinen oder musik sind kein problem.also, keine sorge, evtl.ist es nur eine phase so wie bei meinem der staubsauger.

Gefällt mir