Home / Forum / Meine Familie / Weihnachten?Vater?Geschenke???

Weihnachten?Vater?Geschenke???

14. Dezember 2008 um 15:09

Hilfe?

Wie macht ihr das mit Weihnachten?

Bei mir ist es so,dass der "Erzeuger" meiner Kinder die beiden am 27.Dez.zu sich holt.(für ein paar Stunden)
Er hat ihnen einige Sachen besorgt (PSP-die meine Tochter(5)nie haben wollte-sondern er)...

Er hat aber gleich mit angekündigt,dass die Kinder keine ihrer Geschenke mit nachhause nehmen dürfen!

Ich feier mit den beiden immer samt Familie bei meinen Eltern-sie wissen,dass der Weihnachtsmann dort die Geschenke hinbringt und sie sie selbstverständlich mit nach hause nehmen dürfen SIND JA IHRE!!!

Wie ist das bei euch - müssen eure Kinder ihre Geschenke auch beim Vater lassen?
Wie soll ich ihnen erklären,dass die Sachen zwar ihnen gehören aber sie nur sehr unregelmäßig da ran dürfen.(PSP-nur,damit er sich nicht mit ihr beschäftigen muß!)
Der "Weihnachtsmann" hat die Sachen schließlich für sie dagelassen?!

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 21:14

Total daneben
Hallöchen ...
also das finde ich echt total daneben von dem Erzeuger Deiner Kinder...Hast du ihm schonmal vorgeschlagen das die KInder die Geschenke mit nach Hause nehmen und zu den Besuchskontakten einfach wieder mitbringen?
Ich kann ja irgendwie verstehen das die Kinder auch Spielsachen brauchen wenn sie bei ihm sind aber auf diese Art und Weise das kann es nicht sein...Bei mir durfte mein Sohn seine Geschenke mit nach Hause nehmen und mein Sohn war auch für ein paar Stunden am 27.12 bei meiner Noch Schwiegermutter und seinem Papa...
ich habe der Schwiegermutter weil ich ihn dort immer hinbringe ein paar Sachen zum Spielen eingepackt und die sind dann immer dort wenn er dahin geht...
Das mit der Psp hört sich schwer danach an als ob er die selber benutzen will wenn die Kids nicht da sind...das sagt doch alles....versuche doch nochmal mit ihm zu reden..geschenke sind Geschenke....und die dürfen Kinder mitnehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2009 um 9:57

Kenn ich
mein Sohnemann bekam bei seinem Papa (laut Erzählungen meines Sohnes) bissi lego und viele Klamotten. Mein Sohn sagt aber dazu, dass dies garnicht seine Sachen sind - er wolle die nicht - er will seins anziehen ..... Geld zugeben für die Schultasche und Zubehör konnte der Herr aber nicht - meiner Meinung nach bissi wichtiger.... aber was solls - ich denke darüber sollten wir uns nicht ärgern. Ich habe meinem Sohn erklärt, dass er dort ja auch was zum Anziehen und spielen bräuchte und er hat es so akzeptiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club