Home / Forum / Meine Familie / Weihnachten ohne Familie

Weihnachten ohne Familie

11. Dezember 2018 um 10:38

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage. Dieses Jahr werden wir das erste Mal ohne Familie feiern, also klar wir für uns hier schon, aber wir werden nicht wie jedes Jahr zu meiner Schwester gehen an Weihnachten. Auch nicht zur Schwiegermutter...
Ich bin sowas von zwiegespalten, einerseits freue ich mich jetzt endlich mal an Weihnachten nirgends hin zu müssen, andererseits habe ich natürlich ein furchtbar schlechtes Gewissen...
Generell finde ich ja jeder soll Weihnachten so feiern wie er es möchte. Aber es ist natürlich auch ein Familienfest.
Ich habe vorhin erst ganz frisch meiner Schwester abgesagt per WhatsApp. Bis jetzt hat sie noch nicht geantwortet...
Ich hab einfach das Gefühl einen Fehler gemacht zu haben, aber andererseits auch das genau richtige.... Oh gott hilfe

Mehr lesen

11. Dezember 2018 um 21:21

Die Frage ist ja, warum hast du abgesagt, nachdem ihr jahrelang zusammen gefeiert habt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 22:50

Was wieso? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 22:50
In Antwort auf lori1223

Die Frage ist ja, warum hast du abgesagt, nachdem ihr jahrelang zusammen gefeiert habt?

Weil wir eben mal einfach unsere Ruhe haben wollen an Weihnachten, ohne die rumfahrerei, stress

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2018 um 8:16
In Antwort auf creativmum

Weil wir eben mal einfach unsere Ruhe haben wollen an Weihnachten, ohne die rumfahrerei, stress

WIe oft seht ihr euch denn sonst so über das Jahr?

Und wenn dich die Rumfahrerei nervt, warum nimmst du dir nicht einen der Weihnachtstage und lädst alle zu euch ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2018 um 21:19
In Antwort auf creativmum

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage. Dieses Jahr werden wir das erste Mal ohne Familie feiern, also klar wir für uns hier schon, aber wir werden nicht wie jedes Jahr zu meiner Schwester gehen an Weihnachten. Auch nicht zur Schwiegermutter... 
Ich bin sowas von zwiegespalten, einerseits freue ich mich jetzt endlich mal  an Weihnachten nirgends hin zu müssen, andererseits habe ich natürlich ein furchtbar schlechtes Gewissen...
Generell finde ich ja jeder soll Weihnachten so feiern wie er es möchte. Aber es ist natürlich auch ein Familienfest. 
Ich habe vorhin erst ganz frisch meiner Schwester abgesagt per WhatsApp. Bis jetzt hat sie noch nicht geantwortet... 
Ich hab einfach das Gefühl einen Fehler gemacht zu haben, aber andererseits auch das genau richtige.... Oh gott hilfe 
 

Hab meiner Familie abgesagt, fahre zu einer Freundin und ihrer Mama , habe auch ein schlechte Gewissen. Aber mein Freund hat Nachtschicht der kleine ist bei seiner Mama und ich habe keine Lust auf meine Familie 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2018 um 12:57
In Antwort auf creativmum

Weil wir eben mal einfach unsere Ruhe haben wollen an Weihnachten, ohne die rumfahrerei, stress

Wieso ladet ihr eure Familie nicht zu euch ein für einen Abend? Dann müsst ihr nicht rumfahren. Zu essen könnt ihr ja was einfaches machen... Das wäre so mein erster Gedanke wie sich etwas Ruhe und dennoch mit Familie feiern vereinbaren lässt.

Aber generell hast du schon alles gesagt, nämlich, dass jeder Weihnachten so feiern soll, wie er mag. Und die wichtigste Familie seit ihr füreinander (Du, dein Mann und eure Kind(er)).

Wir feiern jedes Jahr mit der Familie aber auch nur weil wir das alle wollen. Würde das jemand nicht mehr wollen fände ich es zwar schaade, würde es aber aktzeptieren.

So oder so, ich wünsche dir/euch ein schönes Fest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen