Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Was wenn die Tagesmutti Urlaub hat....?

2. Juni 2003 um 23:47 Letzte Antwort: 3. Juni 2003 um 20:41

Hallo ihr lieben...

hat von euch jemand erfahrung mit tagesmuttis?
Bzw was macht ihr in dem fall wenn die Tagesmutti ausfällt krank oder im Urlaub ist?

Lg Shanice

Mehr lesen

3. Juni 2003 um 20:41

Absprache!
Hi Shanice,

ich selbst war mal eine Tagesmutter, und ich muß sagen, es kam nie zu Problemen.
Wenn ich mal krank war, dann hab ich immerhin noch meine beiden kleinen Racker gehabt, die ich auch verpflegen mußte, da kam es dann auf das eine Kind mehr auch nicht mehr an. Und wenn ich mal so richtig krank war, dann mußte ich halt die Mutti von meinem Tageskind anrufen, daß es mir nicht möglich ist, das Kind zu betreuen. Und das kommt ja nun nicht soooooooo häufig vor!

Urlaub hab ich immer mit den Müttern meiner Tageskinder abgesprochen. Das wurde (wie auch im Kindergarten üblich) am Anfang des Jahres geplant. Und Dir steht ja im Berufsleben auch Urlaub zu. Und auch im Kindergarten muß man sich manchmal nach den Ferien richten....das geht doch mit einer Tagesmutter genauso, wenn nicht sogar besser!

Wenn Du nun aber das Gefühl hast, daß Deine Tagesmutter zu oft krank ist, würd ich mit ihr versuchen darüber zu reden. Es ist ja nun nicht in jeder Firma möglich von einem auf den anderen Tag Urlaub zu bekommen.
Im Notfall die Tagesmutter wechseln.
Es gibt sooooooo viele liebevolle Tagesmütter, die ihren "Job" gerne machen

LG

Menta

Gefällt mir