Home / Forum / Meine Familie / Was tun. Wie sich verhalten?

Was tun. Wie sich verhalten?

16. April 2017 um 20:42

Hall├Âchen ­čśŐ
Ich machs ganz kurz:
Wenn der kindesvater sich ├╝ber 7 Jahre sich nicht blicken l├Ąsst. Vorher ziemlich brutal zu mir und die Kinder war und mit 12 Jahren denkt er kann sie haben zu sich holen oder wei├č ich was , ├Ąhm geht das ?
Kinder Sind 8 und 10 . Beide wollen nicht sind zwar neugierig aber haben Angst. Die j├╝ngste kennt ihn nicht . Hab beweise wo er sagt er will ned vorbei sie sehen aber auf fb spielt er den lieben Vater und droht das er sie ja bald vereint sind .
├ähm was sind eure Gedanken dazu . Oder wie verhalte ich mich am besten und f├╝r meine Kinder. Psychologe etc h├Ątten wir alles hinter uns .
Danke f├╝r antworten

Mehr lesen

19. April 2017 um 13:00

Ok Danke für Tips .  Ja habe alleinige Sorgerecht.  Hab alles aufgehoben dachte schon das ich das mal brauchen könnte.  Die neugierde ist da bei der ältesten aber sie würde nur wenn ich dabei bin. Obwohl die Angst hat jede nacht wieder Alpträume zu haben. 
Ich denke Jugendamt und ein psychologisches Attest zur Vorsorge wären vorteilhaft auch zu machen und haben . Das andere Attest liegt 3 Jahre her . 

Habe damals den kindesvater die Kinder laut Jugendamt nicht verbieten dürfen zu sehen aber mit Begleitung wollte er nicht . Sagte er sogar am Jugendamt.  Krass oder  ich hoffe es ist nicht schlimm aber ich war froh darüber.  Den Schaden was er gemacht hat wird wohl niemals richtig heilen bei meinen kindern.  Deshalb hoffe ich das ich sie bis 18 Jahre beschützen kann vor ihm. Oder dabei sein kann oder mit professioneller Begleitung das er sie sieht . 
 

Gef├Ąllt mir

Fr├╝here Diskussionen
Kind m├Âchte zum Vater ziehen
Von: jadekatze1
neu
19. April 2017 um 11:02
Ostern bei der Schwiegerfamilie
Von: littlefrog96
neu
15. April 2017 um 13:15

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das k├Ânnte dir auch gefallen