Home / Forum / Meine Familie / Was soll ich machen mich trennen?

Was soll ich machen mich trennen?

22. Februar 2016 um 12:11

Ein Hallo an alle die sich die zeit nehmen dass zu lesen .

Erstmal zu mir ich bin 21 Jahre jung , verheiratet und wir erwarten in 2 Wochen unser erstes kind .
Allerdings bin ich insgesamt ziemlich unglücklich, ich kann nicht mehr ich sein seid dem ich verheiratet bin ich wie in einer Mutter kind Beziehung . Ich muss dann und dann zuhause sein ansonsten ist meine Frau sauer und redet nicht mehr mit mir .
Ich habe ihr schon tausend mal gesagt das dass mit dem schweigen nix bringt .
Wenn ich dann zuhause bin muss ich unbedingt neben ihr liegen ansonsten werde ich die ganze zeit böse angeguckt . Ich darf keine Musik hören weil wir ja auch reden könnten .
Ich darf und gehe nicht an den pc weil ich dann auch 2 Meter weit weg bin.
Ich bin jeden tag (Mo-Fr) 10 stunden auf Arbeit mit Fahrzeit und darf dann nicht platt kaputt oder müde sein denn ich habe kein kind im bauch .
Natürlich habe ich auch meinen freundeskreis die jedes Wochenende was machen allerdings ,wenn ich dabei bin dann von 8(wo die hälfte noch nichtmal da ist ) bis 10 (wo alle kommen wenn ich gehe) .
Ich spiele jetzt wo es in der schwangerschaft noch schlimmer geworden ist schon länger mit dem gedanken ob ich mir das gefallen lasse .
Versteht mich bitte nicht falsch ich weiß das eine schwangerschaft schwer ist und sie meine Unterstützung brauch die sie auch bekommt weil ich alles so mache wie sie es möchte .
Aber so leben will ich nicht ..
Wir beide haben auto Wohnung und das wichtigste bald ein Kind was ich nicht vernachlässigen will und werde ... aber ich weiß auch nicht wohin mit mir ,wohin mit meiner Frau ,denn sie möchte ich auch nicht alleine lassen.

Mehr lesen

29. Februar 2016 um 11:33

Trennung
Hallo...ich find das ganz schlimm was ich gerade gelesen habe. Bin auch gerade am überlegen ob ich mich trenne, doch aus anderen Gründen. man(n) sollte sich in einer Beziehung wohl fühlen und der sein der er ist und auch seine Freiheiten haben, sonst fühlt man sich eingeengt und das zerstört mit der Zeit die Beziehung zu Partnerin. Du scheinst eine sehr dominante Freundin zu haben. du musst auch mal ein Machtwort sprechen und ehrlich zu sein und ihr das sagen was dir nicht passt und du es nicht in Ordnung findest. natürlich im ruhigen Ton. Schliesslich macht der Ton die Musik Fakt ist doch, so darf es nicht mehr weiter gehen, da es dich ja auch unglücklich macht und das ist ein Teufelskreis, der immer schlimmer wird. Wenn du sie noch liebst, arbeite dran und setz dich mit ihr hin und rede offen und ehrlich.Viel Glück..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2016 um 19:35

Geh zur Lebensberatung
Hallo,
du bist momentan unglücklich in der Beziehung.
Momentan seid ihr noch zu zweit, wenn das Baby da ist verändert sich sowieso die Situation. Je nach dem, ob deine Frau dann das Baby stillt , ist sie sehr gefordert.
Ist deine Frau seelisch gesund? Hat sie schon den Nesttrieb, tut alles fürs Kind vorbereiten?
Kommunikation in der Ehe ist wichtig. Wenn es nicht richtig klappt, solltet ihr gemeinsam mal zur Lebensberatung/Eheberatung vielleicht hilft dir das weiter, du kannst auch zuerst allein einen Termin bei der Lebensberatung ausmachen, die können dir weiterhelfen.
Alles Gute für dich, deine Frau und das Baby.
Übrigens ist es gut, wenn du bei der Geburt dabei bist.
Viele Grüße
hibiskus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Habs geschafft nach 8 Jahren Patchwürg auszuziehen,juhu !
Von: musel123
neu
29. Februar 2016 um 19:34
Urlaub ohne Familie
Von: zosia_12052199
neu
29. Februar 2016 um 11:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest