Home / Forum / Meine Familie / Was soll ich bloß machen ???

Was soll ich bloß machen ???

23. Juli 2015 um 16:06

ich fang einfach mal an.... ich habe einen ( im sep ) sieben jährigen Sohn und eine 27 Monate alte Tochter. die beiden sind von verschiedenen Vätern. mein neuer partner kennt die kleine seit dem sie acht Monate alt ist und zu meinem gr hat er auch eine gute bindung. das eig Problem liegt aber bei meinem Sohn. er hat schon viel in seinem Leben mit machen müssen. kiga Wechsel dreimal, Trennung von seinem dad als er zwei Anhalt war, bei den kiAz war damals schon vermutet worden das er nicht altersgemäß entwickelt ist. er kam letztes jahr zur schule obwohl ich alles versucht habe das er erst später eingeschult wird. obwohl ich sagte er wird erhebliche Probleme bekommen , ist er durch die schule untersuchung gekommen. jz habe ich in dem einem jahr schon viel kontakt mit der Lehrerin gehabt, prügelei, ein schultagsverweiß, und und und. hier zu hause ist eig alles echt tutti, allerdings wurde es hier immer schlimmer, ich halte echt nichts von Gewalt, allerdings schlägt er seine kleine Schwester, in der schule.... obwohl er eig ein total liebes Kind ist .... klar er hat die Trennung damals gehabt und es ist schwer für ein Kind sowas zu verarbeiten aber ich komme einfach nicht mehr an ihn ran. ich habe von arzt besuchen bis hin zum Psychologen und letztendlich mit der kinderpsychatrie alles unternommen. jegliche Untersuchungen, Tests, diagnostiziert usw. jz habe ich vor zwei Wochen erfahren er hat ADHS und eine hör verarbeitungs und Sprachverständnis Störung. er vergisst alltägliche sachen, arbeitet in der schule nicht mit, guckt mich teilweise nach fragen an wie ein Auto. zu wenn ich sage , hol mir mal bitte den Topf aus dem Schrank, hat seine kl Schwester mir den schon gegeben. ich weiß einfach nicht mehr weiter. ich muss dazu sagen das weder ehr noch die kleine großartigen Kontakt zu den Vätern haben. sein dad ist mit der Partnerin und den beiden kids 900 km weit weg gezogen, telefonieren vllt mal alle drei Monate , es ist aber nicht so das ich es verweigere, im Gegenteil, er redet von sich aus schön seeeehr selten über seinen dad. mit der Partnerin des Vaters habe ich Guten Kontakt halt telefonisch. der Vater selber erkundigt sich eig gar nicht, will jz freiwillig das gemeinsame sorgerecht abgeben. ich komme nicht an meinen Sohn dran. wenn ich versuche mit ihm über banale sachen zu reden antwortet er kaum, wenn er Mist baut sagt er gar nichts fängt an zu weinen..... ich muss ihm alltäglich alles wieder neu erklären obwohl bei den ganzen Diagnosen raus kam, das er keine lehrnschwäche hat. als er mit seinem ersten Zeugnisse nach hause kam vorgestern war ich schockiert, Arbeits-und.sozialverhalten entspricht den Erwartungen mit Einschränkungen. ich kann einfach nicht mehr könnte nur noch ausflippen, und ich versuche wirklich immer ruhig zu bleiben..... aber wenn er seiner Schwester mit knapp über zwei Jahren bei bringt einen Stuhl auf den Tisch zu stellen und dann darunter zu springen, ihr beigebracht hat das Tür schutz gitter zu öffnen, wo die Marmor Treppe ist und er weiß sie ist noch nicht so sicher,...... ich bin so verzweifelt .... er sagt selber er hat kein bock auf schule, obwohl ich ihm jedesmal klar mache das es wirklich wichtig ist..... da wir eine wohnung außerhalb der std. ( eine std fußweg) haben, und wor darauf angewiesen sind das er mit Bus fährt , was wir laaaange zsm geübt haben erfahre ich geszern von der Mama eines Mitschüler das er morgens immer mit Bus ( an einer ganz anderen Haltestelle und nicht die wo die schule ist) austeigt um seinen Freund abzuholen war ich baff. ich habe versucht ihm zu erklären das er nicht versichert ist geschweige denn, es auch gefährlich ist,..... ich kann es verstehen das er seinen freund gerne abholen möchte aber es einfach zu viel Risiken gibt.... versteht er nicht..... ich bin wirklich verzweifelt, ich versuche alles möglich, ihm liebe zu schenken, für ihn da zu sein, wir machen Viel, und und und. hat vielleicht irgendjemand einen Rat, oder geht es einem anderen hier vielleicht auch irgendwie so...... und sorry für den laaaaangen Text aber ich muss mich einfach mal auskommen : (

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Von den eltern aus eine schlampe..ch weiss nicht wie ich damit umgehen soll
Von: ligia_11958858
neu
22. Juli 2015 um 11:42
Diskussionen dieses Nutzers
Was soll ich bloß machen ???
Von: bessie_11841630
neu
23. Juli 2015 um 16:06
Teste die neusten Trends!
experts-club