Home / Forum / Meine Familie / Was kostet ein Krippenplatz?

Was kostet ein Krippenplatz?

30. August 2007 um 9:04

Hallo ihr Lieben,

werde nächstes Jahr im Februar meinen kleinen Schatz zur Welt bringen und danach aber meine Ausbildung abschließen müssen. Habe gehört, dass man sich die Krippenplätze kaum leisten kann und auch im Netz bin ich nicht fündig geworden. Kennt jemand von euch eine Seite oder kann mir weiterhelfen? Danke!

kleine elfe

Mehr lesen

30. August 2007 um 9:36

Hallo
schön ,dass du dir jetzt schon Gedanken über die Zukunft machst.Die Krippenplatzgebühren variieren leider so unterschiedlich,da kann man keine genaue angabe machen. 1. die Kitas haben selbst in einer Stadt unterschiedliche Beträge, der eine koste im Monat 100,- + Essengeld der ander 150 ,-usw.da er vielleicht nicht das Glück hat einer Kette anzuhören zB AWO oder so.Ich wohne zum Bsp. in einer kleinen Stadt auf dem Lande und bezahle mit Essengeld so 125 Euro wenn s ein langer Monat ist,meine freundin wohnt in Großstadt die bezahlt glatt das doppelte ohne Essengeld.
Ich denke du solltest dir paar Kitas suchen und vergleichen,ausserdem wenn du noch in der Ausbildung bist übernimmt garantiert das Jugendamt die Kosten für die Kita,so das du nur noch das essengeld zahlen tust.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 9:43
In Antwort auf danysahne2

Hallo
schön ,dass du dir jetzt schon Gedanken über die Zukunft machst.Die Krippenplatzgebühren variieren leider so unterschiedlich,da kann man keine genaue angabe machen. 1. die Kitas haben selbst in einer Stadt unterschiedliche Beträge, der eine koste im Monat 100,- + Essengeld der ander 150 ,-usw.da er vielleicht nicht das Glück hat einer Kette anzuhören zB AWO oder so.Ich wohne zum Bsp. in einer kleinen Stadt auf dem Lande und bezahle mit Essengeld so 125 Euro wenn s ein langer Monat ist,meine freundin wohnt in Großstadt die bezahlt glatt das doppelte ohne Essengeld.
Ich denke du solltest dir paar Kitas suchen und vergleichen,ausserdem wenn du noch in der Ausbildung bist übernimmt garantiert das Jugendamt die Kosten für die Kita,so das du nur noch das essengeld zahlen tust.

LG

Danke
@ danysahne2

Hallo!
Danke für deine nachricht, das wusste ich ja gar nicht mit der ausbildung. Da werd ich mich dann gleich mal beim Jugendamt erkundigen!
Dir und deinem Kind alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 13:11
In Antwort auf rahab_12382951

Danke
@ danysahne2

Hallo!
Danke für deine nachricht, das wusste ich ja gar nicht mit der ausbildung. Da werd ich mich dann gleich mal beim Jugendamt erkundigen!
Dir und deinem Kind alles Gute

Danke
euch auch viel Glück und auch beim Jugendamt viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 19:51
In Antwort auf rahab_12382951

Danke
@ danysahne2

Hallo!
Danke für deine nachricht, das wusste ich ja gar nicht mit der ausbildung. Da werd ich mich dann gleich mal beim Jugendamt erkundigen!
Dir und deinem Kind alles Gute

Hallo
war bzw. bin in der selben Situation.Meine Maus geht seit sie 10 Monate ist in die Krippe,da ich meine Ausbildung fertig mache.

Bei uns ist es so,für die Krippe würden wir 75 Euro bezahlen + Essengeld.Da ich ja auch in der Ausbildung bin,übernimmt das Jugendamt den Krippenplatz,so bezahle ich nur das Essengeld.
Die Kita Leiterin hat mir damals sogar den Antrag gegeben,den hatte sie im Büro!

Du machst das richtig,mach deine Ausbildung fertig,glaub mir die Zeit vergeht so schnell.Bei mir dauert es nicht mehr lang und ich hab Prüfung,
Viel Glück

LG Andrea und Anastasia (wird im Oktober zwei Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 21:03
In Antwort auf zenia_12891160

Hallo
war bzw. bin in der selben Situation.Meine Maus geht seit sie 10 Monate ist in die Krippe,da ich meine Ausbildung fertig mache.

Bei uns ist es so,für die Krippe würden wir 75 Euro bezahlen + Essengeld.Da ich ja auch in der Ausbildung bin,übernimmt das Jugendamt den Krippenplatz,so bezahle ich nur das Essengeld.
Die Kita Leiterin hat mir damals sogar den Antrag gegeben,den hatte sie im Büro!

Du machst das richtig,mach deine Ausbildung fertig,glaub mir die Zeit vergeht so schnell.Bei mir dauert es nicht mehr lang und ich hab Prüfung,
Viel Glück

LG Andrea und Anastasia (wird im Oktober zwei Jahre)

Krippe
@ anastasia 2210

danke für die mail.
Wohne allerdings mit meinem Freund zusammen, habe kein Einkommen. Wird seins da nicht angerechnet?
Euch alles Liebe!

Karo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 21:18
In Antwort auf danysahne2

Danke
euch auch viel Glück und auch beim Jugendamt viel Glück.

Ahhhhhhhhhhhhh
ich glaub ich spinne. Wieso is der Platz bei euch so billig???? Ich zahle für meinen Sohn monatlich 287,50 von 8 Uhr bis 16 Uhr ohne Essen. Das Mittagessen wir im Quartal gebucht und kostet dann auch nochmal 120 Euro
Wo wohnt ihr denn??? Dann zieh ich um *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 21:30
In Antwort auf taimi_12479163

Ahhhhhhhhhhhhh
ich glaub ich spinne. Wieso is der Platz bei euch so billig???? Ich zahle für meinen Sohn monatlich 287,50 von 8 Uhr bis 16 Uhr ohne Essen. Das Mittagessen wir im Quartal gebucht und kostet dann auch nochmal 120 Euro
Wo wohnt ihr denn??? Dann zieh ich um *lach*

Das sind
echt crasse unterschiede!Ich wohne in Thüringen,unsere Kita/Krippe war vor zwei Jahren die günstigste in ganz Thüringen.Im Monat bezahle ich für meine Kleine zwichen 40-50Euro Essengeld.

Aber in der Nachbarstadt bei uns,kostet ein Kita Platz um die 200 Euro und es sind nur 5 km unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 21:32
In Antwort auf rahab_12382951

Krippe
@ anastasia 2210

danke für die mail.
Wohne allerdings mit meinem Freund zusammen, habe kein Einkommen. Wird seins da nicht angerechnet?
Euch alles Liebe!

Karo

Wohne
doch auch mit meinen Mann zusammen

Wir waren ja beide in der Ausbildung,aber seit letzten Mittwoch ist er ja fertig,jetzt wird der Antrag nochmal geprüft!aber ich glaub mal so viel Geld bekommt ihr auch nicht,oder?Wenn du noch in der Ausbildung ist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 21:27
In Antwort auf zenia_12891160

Das sind
echt crasse unterschiede!Ich wohne in Thüringen,unsere Kita/Krippe war vor zwei Jahren die günstigste in ganz Thüringen.Im Monat bezahle ich für meine Kleine zwichen 40-50Euro Essengeld.

Aber in der Nachbarstadt bei uns,kostet ein Kita Platz um die 200 Euro und es sind nur 5 km unterschied.

"Bruttojahreseinkommen"
Bei uns richtet sich der Betrag für die Kita nach dem Bruttojahreseinkommens von mir und meinem Freund. Wir liegen bei irgendwas zwischen 24000 - 36000 im Jahr und zahlen für den Platz 141,12 + 53,20 für Essen im Monat.
Wenn ich nächstes Jahr wieder arbeite werden wir wohl über 36000 brutto im Jahr liegen und müssen nur für den Platz dann 208 zahlen.

LG
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 22:18
In Antwort auf yentl_12572258

"Bruttojahreseinkommen"
Bei uns richtet sich der Betrag für die Kita nach dem Bruttojahreseinkommens von mir und meinem Freund. Wir liegen bei irgendwas zwischen 24000 - 36000 im Jahr und zahlen für den Platz 141,12 + 53,20 für Essen im Monat.
Wenn ich nächstes Jahr wieder arbeite werden wir wohl über 36000 brutto im Jahr liegen und müssen nur für den Platz dann 208 zahlen.

LG
Nadine

Berlin...
ich habe mich auch schon mal umgehört wie teuer so ein kitaplatz sein wird und...
in berlin wird es nach einer tabelle berechnet, man muss beim jugendamt den kitagutschein beantragen und dann wird es vom bruttojahresverdienst abhängig gemacht (40.000 jahresverdienst bei ganztags erweitert also mehr als 9 stunden 158 bei
30.000 = 84 ... das essensgeld müssen die eltern dann zusätzlich tragen was bei den kitas variiert. (mittag 1,50 obst und vesper 0,60 frühstück 1,50 = 3,60 pro tag = ca 75monatl.) bei unserer kita in der nähe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper