Home / Forum / Meine Familie / Was kann ich tun? Probleme mit künftiger Schwiegermutter / Familie meines Verlobten

Was kann ich tun? Probleme mit künftiger Schwiegermutter / Familie meines Verlobten

1. Oktober 2015 um 2:51

Konkret geht es hierbei nicht um meine ganze "Anzuheiratende Familie" hauptsächlich um die beiden Hauptacts im ständigen Drama meines Verlobten. Seine Mutter, seinen Bruder und alle die noch dazugehören und nichts unternehmen wollen. Ich komme aus einer friedlichen, beinahe kitschig veranlagten Familie vom Lande, die sich beinahe alle kennen (weit entfernte Verwandte in Übersee ebenso wie die, die direkt nebenan wohnen) und meistens alle gut verstehen. Er stammt auch vom Lande, allerdings sind sie eher kratzbürstiger Natur (Mein Freund ist sehr friedfertig, deshalb überraschte mich das Gezanke und Gebrülle am Küchentisch beim ersten treffen der Familie) ich fand und finde das noch immer recht erfrischend...

Und jetzt kommt das große ABER:

Wir wollen das obere Stockwerk seiner Familie (Mehrfamilienhaus!) ausbauen. Ist ein Altbau und dementsprechend eigentlich alles zu erneuern. Auch aufgrund der bevorstehenden Trauung müssen wir dementsprechend viel Geld berappen (Kreditwürdigkeit ist kein Problem, da mein Freund recht gut verdient) Da fängt es an fies zu werden. Wir müssen, da wir einen neuen Eingang für unsere Wohnung brauchen, eine Treppe im ersten Stock entfernen. Unter der Treppe ist die (im Augenblick) das einzige vorhandene WC welches wir selbstverständlich aus eigener Tasche bezahlen wollen, quasi einen Ersatz schaffen. Tja und siehe da, aus dem WC wurde ein ganzes Badezimmer!

Aus dem Badezimmer wurde ein Badezimmer + separatem WC!

Aus dem Badezimmer + separatem WC wurde ein BZ+Separatem WC+dem alten Badezimmer, das zum Gäste-bad umfunktioniert wird!

Noch mitgekommen? Gut! Den es wird noch besser!

Die von Schwiegermutti so verpönten Teppichböden sind plötzlich doch ganz dolle und nun möchte sie gleich zwei in ihrem NEUEN Schlafzimmer und BÜRO! Dann braucht sie noch NEUE Türen vom Tischler, weil wir ja auch welche haben kann sie die ja mit bestellen! Natürlich zahlen sie uns alles dann zurück, ist klar! Ich zweifle nicht daran, dass sie das tun aber auch wir haben ein begrenztes Budget!

Und es geht NOCH besser!

Ihr werdet euch fragen, wenn sie das alles wollen, weshalb nehmen sie nicht einen Kredit auf, oder sparen etwas?

Weil sie alles ihrem Jüngsten in den Arsch gepulvert haben, der seit einem ganzen Jahr arbeitslos zuhause sitzt und fernsieht, (jetzt nicht mehr) Kifft und nun schon die vierte Gerichtsverhandlung hinter sich hat! Und wer soll nun, da die Kreditwürdigkeit nicht mehr da ist, da alles für die Verfahren/ Gerichtskosten ihres Jüngsten drauf gegangen ist bezahlen, das Sohnemann nicht Sitzen muss? Mein Verlobter! Weil er, oh Gott bewahre! Einen gut bezahlten Job hat und immer gespart hat wo es ging! Denn er hat ja Geld, er kann das schon machen. Ihre Worte, nicht meine! Wenn er glaubt, sie ist ne richtige Löwenmutter, täuscht euch da nicht! Sie kämpft nur um ihr Jüngstes Kind. Nachdem ihre Tochter sich vor ihr als lesbisch Geoutet hat, hat sie sie zum Auszug getrieben!

Ich merke auch, ihr geht es mit der Sache wirklich mies und sie muss div. Medikamente deshalb nehmen. Aber ich bin jetzt wirklich am Ende mit meinem Latein und ich kann nicht mehr. Ich liebe meinen Freund über alles und ich will mich nicht von ihm trennen, aber ich kann auch nicht mit dieser Miesere Leben wie er! Alle sehen weg und er muss als Sandsack herhalten, das ist nicht fair! Ich kann nicht mehr schlafen, ich wache Nachts ständig auf und das ist der Grund weshalb ich diesen Elends-langen Text geschrieben habe... Ich hoffe irgendjemand hat einen Tipp für mich, wenn überhaupt jemand bis hierher gelesen hat: Danke dafür!

Eine wirklich fiese Person, die darüber nachdenkt ihren künftigen Ehemann zu überreden, ihren künftigen Schwager in den Knast zu schicken.

Mehr lesen

9. Oktober 2015 um 14:06

Ihr seid vielleicht geduldig...
Also ICH hätte spätestens als das neue Badezimmer dazukam die Reißleine gezogen..

Ich kenne das zu genüge dass dem jüngsten wortwörtlich der A*** gepudert wird zu genüge- allerdings würden sich MEINE Eltern hüten mich auch nur um 1 zu bitten (mein Bruder hat nen ähnlichen werdegang wie dein Schwager...)

Mein Rat?

Sucht euch was eigenes.. weit weg von denen. Ansonsten dürft ihr in Zukunft nicht nur euer Stockwerk erhalten sondern die ganze Bude. Und an einem Haus ist eigentlich IMMER was zu machen- neue Fenster, neue Dämmung,...

So eine Hütte kann zum Geldloch werden. Und ich sehe ehrlich gesagt sehr deutlich die Tendenzen dass dein Freund das alles bezahlen darf- denn er verdient ja gut.


Andere Möglichkeit wäre ein Buget zu bestimmen dass ihr maximal vorlegt. Sagen wir also ihr legt das Geld für das neue Bad aus. Dann wird erst was neues bezahlt wenn sie das Geld dafür zurückgezahlt haben.

Ihr habt auch nichts davon wenn deine Schwiegers euch 10.000 schulden- davon kann man sich im Zweifelsfall nichts kaufen.

Und bei Geld hören nicht nur Freundschaften auf, glaube mir das...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2015 um 12:26

Hallo nette Person,
wahrscheinlich ist es besser, ihr würdet euch was eigenes suchen. Das spart viel Ärger und Nerven. Ich wünsche dir und deinem Freud viel Glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 13:14

Na die sind ja spaßig
was sagt dein freund denn dazu?

ich würde das nicht machen das bad oder wc was unter dieser treppe ist,klar aber alles andere im leben nicht!

obwohl ich auch ehrlich sagen muss,ich würde niemals in das selbe haus ziehen wo meine schwiegereltern wohnen oder auch meine eltern!

da müsst ihr ein riegel vor schieben nicht das ihr noch mehr einfällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2015 um 11:26

Familiencaos ohoh
Oh man das ist echt mies.
Also wie ich denke Ihr habt ein Leben, Ihr Arbeitet dafür und solltet nur an euch denken.
Er wird dich immer mehr so verlieren, denn jedesmal geht mehr Kaputt.
Irgendwann hat er dich deswegen verloren und er merkt es nicht einmal. Er sollte einfach mal mit dir wo anders neuanfagen und an sein Leben denken, denn was tut die Familie für euch bzw für Ihn. Du bist seine Frau und entweder kümmert er sich um dich und euer Leben oder er muss mit seiner Familie bleiben und wird nie Glück erfahren. Jemanden zu lieben und geliebt zuwerden, sich auf den anderen verlassen zu können und ein Leben zuteilen. Man findet sein Glück nur einmal und er kann froh sein das er dich hat das du an Ihn und an eure Zukunft denkst.

Mir geht es ähnlich wir erwarten unser Baby und sein Vater ist verstorben, nun denkt hier jeden dann ist es normal das die Mutter hilfe braucht aber ne ne .

Vorher wurde er schon abgezogt arbeitet als Maler bei seinem verstorbenen Vater als Helfer, Sie haben alles rangesetzt das er nicht weiter kommt. Nicht mal ne Ausbildung haben Sie Ihn absolvieren lassen. Er bekommt weniger lohn als woanders als Malerhelfer. Nun kommt es er ist auch nur auf 4 Std angemeldet den Rest bekommt er so. HAHA auch nicht so viel wie Brutto sondern noch weniger die Stunde damit Sie Geld sparen mit Ihm.

Auch so musste er immer die Einkäufe machen dafür musste Ich Ihn sogar abholen denn seine Eltern hielten es nicht mal für nötig Ihn nach dem ständigen schleppen nach Hause zu bringen.
Zudem sollte er kein Führerschein machen wegen seinem Zucker ja ne ist Klar. Hätte er den gemacht wäre er einfach zu Selbstständig gewesen.

Ständig wurde gesagt wir sollen nicht weg ziehen und Sie sehen Ihn kaum. Selbst beim Sex hat er am Telefon abgehoben wenn Sie anriefen.

Nun ist der Vater verstorben 14 Tage lang war ich je 10 Stunden pro Tag dort im 7 ten Monat während Sie mich zuqualmte, echt super für mein Baby, wieso???

Sie kann keine Unterlagen sortieren die seid 2 Jahren rumflogen, für den Steuerberater.

Nun kommt es, Sie geht insolvenz das heist Sie ist pleite (Firma) somit müssen wir harz4 anmelden denn er hat ja nur 4 std somit Arbeitslosengeld 1 Flöten. Zudem macht er Führerschein kosten gross. Wir suchen wegen unserem Nachwuchs was nun in 2 Monaten kommt eine größere Wohnung (moment 2 Z 50 qm). Zudem ist eine Hochzeit geplant also unsere Hochzeit nächstes Jahr. Dadurch das er keine Ausbildung und kein Abschluss hat will er nun dieses Nachholen. Auch absofort.
Ich habe auch noch eine Mutter die alleine ist und 400 km weit weg wohnt die ich nur 2 mal im Jahr besuchen kann die uns aber auch Leben lässt. Seine Mutter du must mir helfen nen Umzug zu machen, du must helfen die Garagen zu leeren und das Lager. Meine Birne ist kaputt du must Sie austauschen. Bei mir muss renoviert werden. Wir müssen in den Kleingarten. Ihr könnt mal einmal die Woche rumkommen. Im Sommer müssen wir den Kleingarten machen einmal die Woche oder alle zweiwochen mindestens noch nebenher.

Hallo wir wollen auch unsere Ziele erreichen und ich habe die Schnauze echt voll. Sie ist so unselbstständig und kann nicht mals den Rasen mähen. Ich will nur noch an mich und das Kind denken.
Denn das ist meine Familie.
Und wenn meiner sich nun nicht mal zurückzieht dann bin ich mit dem Baby weg denn Sie meint ja auch Ihr baby Ihr Baby und und und.

Den Umgang will ich nicht für mein Baby und ich mach mich nicht mehr kaputt entweder ich und Baby oder er bleibt mit Ihr. Ich bin fast 30 wann soll mein Leben beginnen. Er verliert mich immer mehr.


Sehe ich das Falsch?? Ich wünsche mir das er mit mir etwas weiter weg zieht. Damit wir entlich unser Leben können.

Ansonsten muss ich auch gehen obwohl ich Ihn Liebe.

Schließlich war ich bislang die einzige die Ihn weiter gebracht hat. Er hat mit den Drogen aufgehört weil ich Ihm half. Er macht Führerschein trotz Lernstöhrung ( Theorie 0 Fehler)

Niemand hat Ihn bislang unterstützt und an Ihm geglaubt Ich brauche Ihn und das Baby auch. Bloß hier funktioniert es nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Probleme mit Schwiegervater
Von: irina_12706854
neu
8. November 2015 um 6:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram