Home / Forum / Meine Familie / Was kann das sein? Schwellung nach der 6x Impfung

Was kann das sein? Schwellung nach der 6x Impfung

27. Oktober 2013 um 8:08

Hallo,
mein Sohn (2J 9Mon) wurde am Freitag das vorerst letzte Mal (das nächste mal wird in 5J aufgefrischt) 6fach geimpft. Er hat dabei nicht mal geweint. Nun entdecke ich heute früh, dass die Stelle rot und großflächig angeschwollen ist. Er ist genauso fit wie sonst auch... Muss ich mir Sorgen machen? Hatte jemand eine ähnliche Reaktion beim Kind?
LG, Mila

Mehr lesen

27. Oktober 2013 um 8:20

Mein Grosser hat auch immer mit solchen
Schwellungen und grossflächigen Rötungen auf die Impfungen reagiert.

Beobachte es und geh, falls es in den nächsten 2 Tagen nicht besser ist, zum Arzt und lass ihn mal drauf schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 8:28


Meine tochter hat das auch und zwar immer. Geht meist erst nach 2 wochen weg. Ist eine Reaktion auf die Impfung. Ist aber nicht schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 11:54

Danke
euch beiden. Ich werde es weiter beobachten, aber beruhigend zu wissen, dass solche Reaktion auftreten können und nicht zwangsläufig etwas schlimmes zu bedeuten haben. Ich sehe es zum ersten Mal (die Große hatte das gar nicht - ist komplett durchgeimpft und beim Kleinen - das erste Mal sowas).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2013 um 15:00

Hatte
Es bei meinem kleinen jetzt zwar nicht gehabt aber die Ärztin hat eich gesagt das ich mich nicht wundern soll wenn die Einstichstelle rot und geschwollen ist oder er Ausschlag um die Stelle bekommt...ist normal manche bekommen das eben und manche nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wo gibt es (In D.) biologisch abbaubare Frischhaltefolie/Mühlbeutel zu kaufen?
Von: alissa08
neu
2. Mai 2012 um 7:16
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen