Home / Forum / Meine Familie / Was haltet ihr davon????

Was haltet ihr davon????

29. Oktober 2007 um 8:15

es ist zwar irre viel zum lesen, aber vielleicht hat der eine oder die andere es trotzdem zu lesen und seine Meinung dazuzuschreiben!





Hm, ich bin müde, eigentlich Hundemüde, mein Fuß tut so irre weh, das es mich fast vor schmerz erdrückt und ich versuche zu schlafen, bis ich bemerke das ich nicht zu schlafen versuche, sondern mit offen Augen ins Dunkel starre!ist das normal??nicht, oder??hm, was passiert mit mir! Selbst der Gedanke, dich könnte meine E-Mail beunruhigen, lässt in mir ein unwiderrufliches schlechtes Gewissen erwecken, aber trotzdem scheint meine Mitteilungsbedürftigkeit größer, als meine Sorgen um dich zu sein!und das bin auch nicht ich! alles was ich mache, mache ich um andere in meinem Umfeld zu schützen, von schlechten fern zu halten, aber ich mute niemals jemanden zu meine schmerzen mitzuleben! NIE! warum kann ich jetzt nicht mehr anders?????? Ich kann nicht mehr!Ich will nicht weinen und eigentlich dachte ich das ich es auch nicht mehr kann, aber ich spüre wie es ganz heiß über meine wangen rollt, das Nass sich in meinen Mundwinkeln sammelt, bis ich es wegwische, oder es verdunstet! und danach, jetzt, noch das gefühl des feuchten Rinnsaals auf der Wange, fühl ich mich irgendwie besser! nicht gut, trotzdem verletzt und beinahe zerstört, aber ich denke, Besser!!!!Ich werde irre, allein dieses Mail beweist es!iCH wollte so viel schreiben und jetzt sitz ich hier und habe die möglichkeit dazu, aber alles was in mir drin ist, ist leere! schreckliche Leere! Sorge, Angst, Wut, Hass, Trauer, Verzweiflung, Not, schreckliche Gfühle! aber ich kann mich nicht dagegen wehren! ich erlebe sie, erst die Wut und den Hass, danach die Sorge um die Kinder, was wird aus uns? danach die Angst, wenn diese sich nicht berühigen lässt, wird es zu Verzweiflung und jetzt zur Not!Literarisch das ganze gar nicht mal so schlecht!! Wär es doch nur ein Buch, das ein anderer geschrieben hätte, oder eine Geschichte die ein anderer erzählt! Obwohl, nein, niemanden wünsche ich solche Erfahrungen, solche Not!wie erbärmlich! Kinder verhungern, Mütter versklavt und ich rede von Not! wie niederträchtig und selbstsüchtig! es erscheint alles zusammen zubrechen! alles, allles, alles und nichts bleibt, ausser ein haufen Elend!Mit ihm darüber reden, das wirst du mir bestimmt raten, aber ich weiß was dann passiert, ich könnte dir jede einzelne Silbe seiner Worte schreiben, jeder einzelne Mimik, Gestik und sein Blick! Alles immer gleich, vorhersehbar und deshalb unnötig darüber zu reden!UNNÖTIG! weißt du was unnötig ist??? Krieg, Hass, Gewalt, Terror, NOT!was passiert mit den Kindern? was passiert mit ihm?????Ich Liebe ihn so nicht mehr! Ich will das er geht, das alles aufhört weh zu tun! keine Angst mehr zu haben, das ich belogen werde, kein Gefühl der Not mehr!und wieder wird es heiß auf meinen wangen und wieder füllen sich meine Mundwinkel, dabei dachte ich ernsthaft nicht mehr weinen zu wollen, nicht mehr weinen zu können! Er zerstört mich, meine Kinder, uns! Ich wünschte ich könnte sagen, es ist mir egal, ich wünschte ich könnte nicht mehr weinen, ich wünschte ich hätte keine Angst vor einer Zukunft allein! Wie soll ich jemals wieder jemanden so vertrauen können? wie soll ich jemals wieder mein Leben in andere Hände legen können! wie soll ich jemals wieder sagen können, ich liebe dich und vertraue dir?Wie erbärmlich ich doch geworden bin, eine taffe, selbstbewusste Frau steckte mal in diesem Körper und was ist daraus geworden? ein heulendes etwas das sich wünscht alles wäre noch so schön wie vor 2 Jahren!Tja, aber selbst mit allen besten Willen und selbst jeden positiven Gedanken und in den Hinblick auf externe Hilfe, kann ich mir nicht vorstellen jemals wieder mit ihm so leben zu können wie vor 2 Jahren! mit so viel Liebe, Zuneigung, Gefühl und vor allem und das erscheint mir zu diesem zeitpunkt am allerwichtigsten Vertrauen!Ich will das er geht, das er mich und die Kinder verläßt, das wir alles wieder reparieren können, was wir zerstört haben, die kleinen Kinderseelen von all dem befreien! Aber auch meine Seele befreien! so werde ich an Sorgen, Angst, Verzweiflung, Wut, Hass und Not zu grunde gehen!!!!!!!!!!

Mehr lesen

29. Oktober 2007 um 9:51

Du schreibst als würdest du nicht von dir
schreiben.Schreib mal in Kürze, was bei euch
passiert ist und was du erwartest.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper