Home / Forum / Meine Familie / Was bedeutet das?

Was bedeutet das?

26. Oktober 2011 um 0:51

hallo erstmal euch allen,
meine tochter ist jetzt 3,5 jahre alt.
sie spricht überdurchschnittlich gut,
sehr deutlich, in ganzen sätzen und mit vielen alters ungewöhnlichen worten.
sie ist ein sehr aufgewecktes kind was in jedem menschen das gute sieht.
hat eine unglaubliche fantasie und kann sich gut in rollen versetzen und sie noch besser nachahmen.
sie ist im kindergarten sehr beliebt, hat viele freunde und wird von allen gemocht.
dennoch ist sie den kindern im kindergarten oft überlegen und verfällt oft in den trott, durch ihren starken, dominaten charakter den ton angeben zu müssen.
sie ist sehr redegewannt und hinterfragt alles.
sie diskutiert unheimlich gern und vertritt ihren standpunkt ausgesprochen gut.
sie ist im kindergarten schon auffällig geworden,
nicht unbedingt im negativen,
aber sie hat ihren standpunkt bei den erziehern im kindergarten recht schnell klar gemacht, der im großen und ganzen ist, das sie nichts tun wird was sie nicht will und das was ihr zu langweilig ist schon garnicht.
sie hat oft keine zeit zum essen und so weiter, weil sie mit ihren gedanken beschäftigt ist.
oft istes so, das sie reichlich alters gerechte beschäftigung hat, mann sich mit ihr zusammen sätzt etwas liest oder spielt und sie einem dann sagt, ihr wäre es zu langweilig...

sie liest gerne bücher, solange sie neu sind, hat mann sie 2-3x gelesen, kann sie die bücher auswendig und ist davon gelangweilt.

sie kennt seid dem sie 1,5jahre alt ist alle farben, obwohl wir die nie gelernt haben.

seid ca. 2 monaten kann sie mir sagen wo rechts und links ist obwohl sie das nur ein mal von mir aus spaß gelernt hat.

aber das, was mich richtig stutzig gemacht hat,
wir haben vor 3 tagen das erste mal zusammen mit wasserfarben gemalt, er war natürlich ein einziges buntes gekrikkel und gekrakkel...

gestern malten wir dann das zweite mal in ihrem leben zusmmen wasserfrben... mit stiften und papier war das einzige was sie malen konnte ein kreis.
und obwohl da nur 2 tage zwischen lagen, konnte sie plötzlich herzen, eine sonne, rechtecke, dreiecke und ein strichmännchen malen...

nun frage ich mich schon ob das normal ist.
in meiner familie ist eine hohe begabung da.
bei meinem neffen im naturwissenschaftlichen und bei mir ist ein sehr hoher eQ da. was hat das bei meiner tochter zu bedeuten???

ich bin selber noch sehr jung und es beängstigt mich was da mit ihr passiert.

Mehr lesen

1. November 2011 um 23:24

=)
danke für deine antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen