Home / Forum / Meine Familie / Warum tut eine Mutter einem Kind sowas an???!!!

Warum tut eine Mutter einem Kind sowas an???!!!

18. August 2008 um 12:08 Letzte Antwort: 1. September 2008 um 0:17

Ich bin auch eine "Stiefmama/Ersatzmama"!! Die Mutter lebt 50 km von uns weg und kümmert sich nicht um ihr Kind. Seit 2 Jahren wohnt das Kind bei uns (Vater) durch Übertragung des Aufenthaltsbestimmungsrecht der Mutter. Anfangs hat sie ihr Kind alle 2 Wochen das ganze WE gehabt, dann wollte sie nicht mehr und hat ihr Kind 1 Jahr lang nicht gesehen. Durch das Gericht wurde beantragt dass die Mutter ihr Kind sehen muss, widerwillig hat sie dieses dann auch getan. Hat in der Zwischenzeit einen neuen Partner kennengelernt und hat sich auf einmal viel mehr für Ihr Kind interessiert. Vor fast 1 Jahr kam es zu einem Vorfall zwischen Kind und neuem Parnter sodass richterlich festgelegt wurde, das Kind kann die Mutter in der Wohnung sehen aber ohne Partner, die Mutter war nicht einverstanden und wollte somit ihr Kind wieder nicht sehen und steht vollkommen hinter ihrem Partner statt ihrer Tochter. Dann wurde festgelegt, sie soll Ihre Tochter sehen, aber nur vor dem Jugendamt mit einer Mitarbeiterin die dabei ist. Da die Mutter dem Kind immer wieder eingeredet hat, bei der Mama ist das viel schöner zu wohnen, sie hat hier Freunde und alle sind traurig, hat mich und den Papa schlecht gemacht, was sich auch gezeigt hat wenn sie wieder nach hause kam von den Besuchen.

Jetzt sieht die Mutter ihr Kind alle 4 Wochen, 2 Stunden zu spielen. Sie meldet sich nicht mal zwischendurch, nicht telefonisch, per Brief nichts...Wir sind leider Gottes mittlerweile bei einem 2 Gutachten was erstellt werden muss.. Die Mutter kümmert sich kein bisschen um das Kind möchte aber das alleinige Sorgerecht haben, sie weigert sich die U9 bei dem Kinderarzt ihrer Tochter zu machen weil sie, die Mutter, ihn persönlich nicht mag.

Sie macht uns seit 2 Jahren mit falschen Behauptungen, Lügen, Intrigen das Leben schwer und macht auch vor ihrem eigenen Kind nicht halt und ich frage mich wie kann eine Mutter das ihrem eigenen Kind antun???!!!!

Das Kind möchte sich hübsch machen, das gefällt der Mutter nicht und sagt "Das möchte ich nicht, das finde ich nicht schön, da muss ich mal mit jemandem reden dass der Papa richtig Ärger bekommt" Das kann es doch nicht sein!!! Das noch alles vor den Augen der Jugendamts Mitarbeiterin..

Wir wissen langsam nicht mehr was wir machen sollen...


Ist vielleicht jemand auch in der Situation ???

LG

Mehr lesen

19. August 2008 um 23:17

Kopf hoch!
Ja das kenn ich zugut. Zuerst wollen sie nicht und dann kommt ein neuer Mann und dann wollen sie auf "super"Familie spielen. Bei uns ist es so, das sie ihr Leben nicht auf die reihe bekommt, aber das Kind wollte sie dann doch, nachdem sie es mit 6 Monaten zu uns gegeben hat. Jetzt hat sie ihn alle 14 tage von fr bis so. Es ist schlimm und ich glaube es wird immer schlimmer! Ich wünsche dir VIEL VIEL Kraft! Bekommen wird sie die kleine nicht, nachdem wie sie sich verhält. Beantragt einfach das alleinige Sorgerecht. Bei uns hat es geklappt, obwohl das Besuchrecht ist auch ganz schön sch.... LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2008 um 0:17

Haben wir auch alles mitgemacht ...
Hallo bastienne7,

haben wir auch hinter uns, fast genauso, lies doch mal meinen Beitrag ist aber schon ein paar Monate her, aber es ist alles gut geworden ! ))

Du wirst viel Kraft brauchen, aber es wird alles gut, wenn ihr zusammenhaltet.

Liebe Grüße, ich drücke dir feste die Daumen

Ersatzmami2

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram