Home / Forum / Meine Familie / Warum "kaka" nicht ins Klo??? HILFEEE

Warum "kaka" nicht ins Klo??? HILFEEE

10. Dezember 2010 um 19:37

meine tochter ist jetzt 2 1/2 jahre alt und seit ca nem 1/2 Jahr geht sie aufs klo- hat sich von alleine so ergeben und hab mich natürlcih auch sehr darüber gefreut!
Jetzt isses so, dass sie "kaka" nur in die Windel machen möchte- und sich mit Händen uns Füßen dagen sträubt, ihr Häufchen ins Klo zu machen! Es helfen keine Belohnungen oder sonst was- ich bin am Ende mit meinem Latein und hoffe dass eine von ech noch einen guten Tipp für mich hat!

Eben hat sie nch ner stunde brüllattacke dann auf den Boden gemacht! WARUM geht das auf den Boden aber nicht ins klo????????

wäre wirklcih froh über ein paar Antworten=)

Grüße kathrin

Mehr lesen

14. Dezember 2010 um 16:43

Anale Phase
Anale Phase

-Sigmund Freud

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 17:30

Hatten wir auch
War bei unserer genauso. Wir haben es einfach zugelassen und irgendwann hat sie dann einfach damit aufgehört und alles auf dem Klo erledigt. Einfach cool bleiben - es gibt wirklich Wichtigeres.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2011 um 23:15

Hergeben und Behalten
In meinem Praktikum im Kindergarten hatten wir auch ein Kind, dass zwar schon "sauber" war, jedoch nur "kaka" in die Windeln machen konnte, obwohl es den Drang gespürt hat. Die Erzieherin hat mir dann erklärt, dass für Kinder beängstigend sein kann, wenn die "kaka" einfach runterplumpst und dann weg ist, weil sie die "kaka" als ein Teil von sich selbst sehen. Ja, ich weiß, das klingt echt komisch, aber so lautet Theorie von Freud -> "anale Phase".
Naja, Tatsache ist, dass die Umstellung für das Kind anscheinend nicht so einfach ist. Die Mutter von dem Kind hat das Problem so gelöst, in dem sie es mit Windel auf die Toilette gesetzt hat. So hatte es das vertraute Gefühl in der Hose (schließlich kennen Kinder nichts anderes seit ihrer Geburt), lernte aber auch, dass es zum "kaka" machen auf Klo gehen soll und keine Angst haben muss...Jedenfalls hat es nach kurzer Zeit funktioniert.
Das wäre eine/die psychologische Erklärung...

...die biologische wäre die, dass der Schließmuskel bei deinem Kind einfach noch nicht ganz entwickelt ist bzw. es noch keine Kontrolle darüber hat. Aber wenn es schon gelernt hat die Blase zu kontrolliern, dann wird das andere bestimmt bald folgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 18:51

DÜRFEN nicht MÜSSEN?!
Hallo Kathrin,

klar, Du wünscht Dir, dass es so weitergeht wie bisher.
Es liest sich so, dass Ihr sie doch recht motiviert. Vielleicht nervt sie das?

Einfach mal ohne Druck!
Was wäre denn so schlimm, wenn sie noch 2 Wochen oder 3 Monate wieder eine Windel braucht?!
Wenn SIE die Windel braucht... dann ist es wohl so

Grüße
Fred

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club