Home / Forum / Meine Familie / Warum ist sie nur so extrem emotional?

Warum ist sie nur so extrem emotional?

7. Juli 2011 um 21:25 Letzte Antwort: 31. Januar um 4:53

Oh man ich weiß manchmal echt nicht was mit meiner Tochter los ist. Sie ist gerade 3 geworden und sie war schon immer ein recht temperamentvolles Kind, hat viel Aufmerksamkeit gebraucht usw. Aber seit ein paar Wochen wacht sie schon total schlecht gelaunt auf, will dann das ich ihr die Hand gebe und sie raus hol. Mach ich das will sie dann aber doch nicht, meckert nur rum und es endet in einem rießen geschrei und gewein Frag mich echt ob das noch normal ist?? Ist nicht jeden Tag aber hin und wieder und am Tag gehts dann manchmal weiter. Sie weint wegen kleinigkeiten (aber richtig energisch), legt sich brüllend auf den Boden obwohl gar nix besonderes weiter war. Hätte ich ihr etwas verboten wüsste ich wenigstens den Grund aber so?? Geh ich auf sie ein lässt sie sich nicht beruhigen, ignorier ich sie wirds noch schlimmer... hat jemand nen Tip für mich? Warum ist sie immer so extrem was ihre Gefühle angeht??

lg Bienchen

Mehr lesen

7. Juli 2011 um 21:35

...
Ich bin ziemlich sicher das es die "trotzphase" ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Juli 2011 um 21:43

Klingt, als sprichst du von meiner tochter....
alles was du sagst bzw schreibst, klingt nach ihr... manchmal frag ich mich echt warum sie so ist , denn ich denke nicht das es "nur" die trotzphase ist..... es ist ja auch für die kinder streß pur, klar sie wollen ihre grenzen testen aber so oft????? meine freundin sagte das es unsere stimmung, nur viel intensiver ist, denn unsere kinder übernehmen unsere stimmung 1:1 naja schauen wir mal wie es weiter geht.... ich hoffe auf schnelle besserung.....
LG tine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 4:53
In Antwort auf bienchen166

Oh man ich weiß manchmal echt nicht was mit meiner Tochter los ist. Sie ist gerade 3 geworden und sie war schon immer ein recht temperamentvolles Kind, hat viel Aufmerksamkeit gebraucht usw. Aber seit ein paar Wochen wacht sie schon total schlecht gelaunt auf, will dann das ich ihr die Hand gebe und sie raus hol. Mach ich das will sie dann aber doch nicht, meckert nur rum und es endet in einem rießen geschrei und gewein Frag mich echt ob das noch normal ist?? Ist nicht jeden Tag aber hin und wieder und am Tag gehts dann manchmal weiter. Sie weint wegen kleinigkeiten (aber richtig energisch), legt sich brüllend auf den Boden obwohl gar nix besonderes weiter war. Hätte ich ihr etwas verboten wüsste ich wenigstens den Grund aber so?? Geh ich auf sie ein lässt sie sich nicht beruhigen, ignorier ich sie wirds noch schlimmer... hat jemand nen Tip für mich? Warum ist sie immer so extrem was ihre Gefühle angeht??

lg Bienchen

Hallo.
ich habe einen sohn im selben aöter und hab mich belesen. Es hieß das sie in diesem.alter nur einen teil des gehirns nutzen können und keine eventualitäten einrechnen können. Trotzdem wollen sie autonom werden. Das heisst es bricht bei ihnen eine Welt zusammen wenn mal was nicht klappt. 
viel kann man nicht tun. Man soll nicht bestrafen, geduldig und in ihrer nähe sein und sie in den arm nehmen wenn es wieder abklingt. Es ist wichtig für ihren lernprozess. 
Eine mama schrieb es hilft manchmal etwas unerwartetes zu tun. Sie fasste maö unter sein hemd und er war so überrascht das er still war. Lach
Mein sohn ist ebenfallls extrem drauf und es ist furchtbar antrengend...
Ich wünsche dir trotzdem.alle geduld für dieses , gott sei dank, nur PHASE .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest