Home / Forum / Meine Familie / Warum interessiert so wenig Eltern was mit ihren Kindern in der Kita passiert?

Warum interessiert so wenig Eltern was mit ihren Kindern in der Kita passiert?

25. Januar 2017 um 13:29

Hallo.

Ich habe mal ein großes Problem.

Meine Tochter ist 4 Jahre alt und geht auch schon fast so lange in die Kita. Mein Mann und ich sind  beide berufstätig.

Leider musste ich in der ganzen Zeit immer wieder feststellen, wie wenig Eltern wirklich interessiert was mit ihren Kindern im Kindergarten passiert.
Wir haben in unserer Kita leider das Problem das Erzieher grob zu den Kindern sind und es auch zu Schläge kam durch 1 Erzieherin.
Es wird den Kindern der Essennachschlag wegenommen, das Erzieher schnell in die Pause können.
Es passieren Unfälle wo keiner wirklich informiert wird( wenn eine Info kommt sagen sie du kennst ja dein Kind)
Es wird pädagogisch nichts mehr gemacht. Nicht mal mehr rausgehen (ist ja kalt)

Viele Eltern nörgeln rum und wenden sich an Elternvertreter. Die versuchen ihr bestmögliches um was für die Kinder zu bewegen. Aber wenn es an die Eltern geht (Elternversammlung, anonyme Fragebögen und und und) interessiert es fast keine Eltern.

Warum? 

Ich kann doch mein Kind nicht in fremde Hände geben und hoffen das mein Kind nicht betroffen wird von den Dingen.
Jedes Kind kann Opfer sein.

Ich möchte es verstehen. 

Zur Info: Mit Leitung, Träger und Erzieher wurde gesprochen. Sie wollen nichts ändern. Behörden sind informiert.

Mehr lesen

25. Januar 2017 um 14:13

Das ist leider schwer bei uns in der Kleinstadt ein vernünftigen Kitaplatz zu kriegen.
Wir möchten unser Kind so gern da raus nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest