Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Warum immer ich???

Warum immer ich???

12. Mai 2007 um 12:58 Letzte Antwort: 31. Mai 2007 um 23:42

Hallo,hab da mal ein Problem! Ich bin Mutter von 6 Kindern (das siebte ist unterwegs)und auch superglücklich mit meiner Familie,sprich mit meinen Lüdden und meinem Männe. Nun hat mir das Jugendamt, aus mir unbekannten Gründen,die Kinder weg genommen und das Sozialamt besteht jetzt darauf,dass ich meine Wohnung räumen soll,weil sie nun angeblich zu gross für mich und meinem Männe wäre! Dürfen die das denn? Aber ich kämpfe doch wie eine Löwin darum,dass meine Kinder wieder zu uns kommen,geht auch bald vors Jugendgericht,aber meine Wohnung habe ich doch erst neulich renoviert und schweineviel Geld ausgegeben,und nun das??? Bitte,ich brauche einen Rat von euch! Und ich bin kein Fake!!! HILFE!!!

Mehr lesen

12. Mai 2007 um 13:15

Sry, aber
das jugendamt nimmt einem sicher nicht OHNE BEGRÜNDUNG und aus spass an der freude 6 kinder weg!
Auch wenn ich das JUG nicht toll finde aber die haben sicher noch besseres zu tun als einfach mal für 6 Kinder eine Unterbringung zu finden das ist nämlich nicht sonderlich leicht! Und danach ist es auch klar dass dir das Amt eine kleinere Wohnung zur Auflage macht! Da die sich ja auch nicht sicher sein können dass du deine Kinder (so hart sich das anhören mag) wieder bekommst! Denn eine qm zahl für 8 P. ist selbstverständlich viel zu viel für 2 P. !!!

Gefällt mir
12. Mai 2007 um 13:19
In Antwort auf an0N_1186535899z

Sry, aber
das jugendamt nimmt einem sicher nicht OHNE BEGRÜNDUNG und aus spass an der freude 6 kinder weg!
Auch wenn ich das JUG nicht toll finde aber die haben sicher noch besseres zu tun als einfach mal für 6 Kinder eine Unterbringung zu finden das ist nämlich nicht sonderlich leicht! Und danach ist es auch klar dass dir das Amt eine kleinere Wohnung zur Auflage macht! Da die sich ja auch nicht sicher sein können dass du deine Kinder (so hart sich das anhören mag) wieder bekommst! Denn eine qm zahl für 8 P. ist selbstverständlich viel zu viel für 2 P. !!!

Nee
ich hab die Wohnung doch renoviert,weil die das von mir wollten,damit ich meine Lüdden wieder bekomme! Und nun soll ich da ausziehen? Ich krieg meine Kinder wieder,verlass dich drauf und aus meiner Wohnung kriegen die mich nicht raus! Und glaub mir,die haben mir die Lüdden ohne Begründung weg genommen,ehrlich!!!

Gefällt mir
12. Mai 2007 um 13:55
In Antwort auf chloi_11897803

Nee
ich hab die Wohnung doch renoviert,weil die das von mir wollten,damit ich meine Lüdden wieder bekomme! Und nun soll ich da ausziehen? Ich krieg meine Kinder wieder,verlass dich drauf und aus meiner Wohnung kriegen die mich nicht raus! Und glaub mir,die haben mir die Lüdden ohne Begründung weg genommen,ehrlich!!!

Wenn das was du sagst war ist, empfehle ich dir einen guten anwalt zu suchen
und wenn dir deine kinder weggenommen wurden, mußt du das schriftlich erhalten haben, sonst ist es nicht rechtens, es gibt natürlich in extremfällen ausnahmen.

das jugendamt versucht eltern mürbe zu machen indem sie die ausdauer verlieren.

sei mir nicht böse aber ohne mindestens einen verdacht auf etwas werden sie nicht weggenommen, da reicht schon eine böse aussage vom nachbar oder eine anderer der dich beim amt schlecht machen möchte.

sie stark und stell mit dem anwalt nur eilverfahren anderes dauert zu lange.

ich rede aus erfahrung von einer freundin da wurde das kind auf verdacht weggenommen und ich hab ihr meinen anwalt empfohlen und sie bekam ihr kind wieder und heute sind sie glücklich.

gruß happy

Gefällt mir
12. Mai 2007 um 17:58
In Antwort auf an0N_1251687699z

Wenn das was du sagst war ist, empfehle ich dir einen guten anwalt zu suchen
und wenn dir deine kinder weggenommen wurden, mußt du das schriftlich erhalten haben, sonst ist es nicht rechtens, es gibt natürlich in extremfällen ausnahmen.

das jugendamt versucht eltern mürbe zu machen indem sie die ausdauer verlieren.

sei mir nicht böse aber ohne mindestens einen verdacht auf etwas werden sie nicht weggenommen, da reicht schon eine böse aussage vom nachbar oder eine anderer der dich beim amt schlecht machen möchte.

sie stark und stell mit dem anwalt nur eilverfahren anderes dauert zu lange.

ich rede aus erfahrung von einer freundin da wurde das kind auf verdacht weggenommen und ich hab ihr meinen anwalt empfohlen und sie bekam ihr kind wieder und heute sind sie glücklich.

gruß happy

Hallo
ich kann mir nicht ernsthaft vorstellen, dass es dich wirklich gibt. Du bist doch ein Fake! Sollte es dich tatsächlich geben, dann Zweifle ich mittlerweile an deinem Menschenverstand! Wie kann man das 7 Kind erwarten und der Rest lebt in irgendwelchen Pflegefamilien??? In welcher Welt lebst du? Sorry, aber kann mir nicht vorstellen, dass dir das Jugendamt einfach so 6 Kinder wegnimmt -GRUNDLOS!!! Du und dein Männe lebt vom Staat und baut einen Mist nach dem anderen! Deinen Mann solltest du in den Allerwertesten gewaltig treten, damit er seinen ... von der Coch bekommt und sich endlich eine Arbeit sucht und ihr euer Leben in den Griff bekommt! Obwohl es ist ja fraglich ob ihr überhaupt im Stande seid euer Leben anders zu gestalten!
Gruss
Annette

Gefällt mir
14. Mai 2007 um 13:26
In Antwort auf an0N_1257711999z

Hallo
ich kann mir nicht ernsthaft vorstellen, dass es dich wirklich gibt. Du bist doch ein Fake! Sollte es dich tatsächlich geben, dann Zweifle ich mittlerweile an deinem Menschenverstand! Wie kann man das 7 Kind erwarten und der Rest lebt in irgendwelchen Pflegefamilien??? In welcher Welt lebst du? Sorry, aber kann mir nicht vorstellen, dass dir das Jugendamt einfach so 6 Kinder wegnimmt -GRUNDLOS!!! Du und dein Männe lebt vom Staat und baut einen Mist nach dem anderen! Deinen Mann solltest du in den Allerwertesten gewaltig treten, damit er seinen ... von der Coch bekommt und sich endlich eine Arbeit sucht und ihr euer Leben in den Griff bekommt! Obwohl es ist ja fraglich ob ihr überhaupt im Stande seid euer Leben anders zu gestalten!
Gruss
Annette

So
erstmal,ich bin kein Fake,wie oft soll ich das noch sagen!!! Vielen lieben Dank an dich,Lauretta; du wirst mir immer sympatischer,hätte mal Lust,mit dir einen Kaffee trinken zu gehen.. Das Jugendamt wollte meine Kinder schon immer haben,wegen den ganzen Frauen,die nicht in der Lage sind,selber Kinder zu gebären. Ich liebe meine Lüdden und auch meinen Männe,auch wenn er mal häufiger ein Bier zu viel trinkt,aber meine Güte,wir sind doch nur alles Menschen mit Schwächen und Fehlern!!! Ich bin Hausfrau,mit Leib und Seele,und mein Männe jobbt doch auch mal schwarz nebenbei,das Geld liegt halt nicht auf der Strasse rum.Wir sind bescheidene Menschen und was ist so schlimm daran,dass meine Kinder Pfandflaschen sammeln gehen?? Gut,dass mit dem Klauen war vielleicht nicht so toll,okay,aber ich habs nun mal nicht dicke,also was soll der Vorwurf mit den Flaschen? Ich wünschte,mehr Kinder wären so wie meine Lüdden!

Gefällt mir
14. Mai 2007 um 15:47

*hust*
"Warum immer ich???"
Eingesendet von annettchen8 am 12 Mai 2007 um 12:58

Hallo,hab da mal ein Problem! Ich bin Mutter von 6 Kindern (das siebte ist unterwegs)und auch superglücklich mit meiner Familie,sprich mit meinen Lüdden und meinem Männe. Nun hat mir das Jugendamt, aus mir unbekannten Gründen,die Kinder weg genommen und das Sozialamt besteht jetzt darauf,dass ich meine Wohnung räumen soll,weil sie nun angeblich zu gross für mich und meinem Männe wäre! Dürfen die das denn? Aber ich kämpfe doch wie eine Löwin darum,dass meine Kinder wieder zu uns kommen,geht auch bald vors Jugendgericht,aber meine Wohnung habe ich doch erst neulich renoviert und schweineviel Geld ausgegeben,und nun das??? Bitte,ich brauche einen Rat von euch! Und ich bin kein Fake!!! HILFE!!!

------------

Sag mal, kann es nicht einfach sein das du an dem grund, der tatsache das des amt dir die kinder genommen hat vorbeischaust?
Also ich arbeite schon 5 jahre mit ihnen zusammen und ich kann dir sagen das sie einen grund haben müssen,5 gerichtsverhandlugen haben sie verloren,der Richter entschied urteilte immer zu meinem wohl ich habe jedoch meine fehler eingesehen und besitze eine Sozial pädergoische familien Hielfe, ich komme damit sehr gut zu recht du kannst da mal deinen frust abladen jedoch immer mit ihnen reden und nach lösungen schauen aber wenn man seine fehler nicht sieht, ist man auch nicht bereit zusammen zu arbeiten und das dumme '''Jugenamt''' ist schuld nicht wahr immer den fehler schoen bei andern sehen damit man die eigenen gar nicht erst sieht wenn sie, dir die kinder ohne grund abgenommen haetten ,haette spaetestens der Richter entschieden das die kinder wieder nach hause kommen,ist das nicht der fall wuerd ich an deiner stelle mal einen familien therapohlt zu rate ziehen (das bedeutet keinen falls das du bekloppt bist) sondern du sollst dir da mal tipps holen wie es in zukunft besser laufen kann.
LG Ich

P.s. Sehe dieses nicht als angriff,sondern als guten tipp.

Gefällt mir
15. Mai 2007 um 15:01

Haha
Wie lachhaft hier... du willst mir sagen das das Jugendamt dir 5 KINDER wegnimmt ohnd Grund???? Nee nee das kann net sein!!!! Und von wegen ihr tut was für die Zivilisation??!!`???? Ihr habt lebt auf Staatskosten....... das heisst wir verschulden uns immer und immer mehr... reicht es jicht 3 oder MAXIMAL 4 Kinder zu bekommen, wenn man selber nicht die finanziellen mittel hat darf man eigentlich gar keins bekommen!!!!!

Denk mal nach bevor du hier was postest!!!!



Gefällt mir
16. Mai 2007 um 6:47

Hihi
jaja über TIPPFEHLER kann man sich lustig machen Man könnte aber auch an dem eigentlichen Problem arbeiten.... das wäre das du nicht nur als Frau sondern auch (und das ist besonders traurig) als MUTTER versagt hast. Sry aber so sieht die realität nun mal aus ......


Ich wünsche Deinen Kindern alles gute und offe sie bekommen ein besseres zu Hause

Gefällt mir
17. Mai 2007 um 13:08

Solche wie dich mag ich..
ja ganz besonders 6, gleich 7 kinder haben und dem staat auf der tasche liegen. so wie du hier redest, dreht sich mir der magen um. kein wunder das deine kinder dir weggenommen wurden. keiner mutter werden ohne grund die kinder weggenommen! vielleicht haben sie in einer pflegefamilie bessere chancen, ihr leben mal anders als du zu meistern. solche wir ihr haben viele kinder die wieder "nichtsnutze" wie du werden und dem staat auf der tasche liegen. ich könnte ausflippen wenn ich sowas höre und dran denke das ihr von unsern steuern lebt.. schön an der tafel essen und shoppen gehn.. welch zukunft für deine kinder!! wie erbärmlich und dumm!!

hoffentlich bekommst du deine kinder nie zurück!

Gefällt mir
17. Mai 2007 um 13:11

@lauretta..
und manche sollten besser zugenäht werden.. ich glaub nicht das deine einstellung der zivilisation gut tut!!

Gefällt mir
18. Mai 2007 um 12:58
In Antwort auf ima_12955551

Solche wie dich mag ich..
ja ganz besonders 6, gleich 7 kinder haben und dem staat auf der tasche liegen. so wie du hier redest, dreht sich mir der magen um. kein wunder das deine kinder dir weggenommen wurden. keiner mutter werden ohne grund die kinder weggenommen! vielleicht haben sie in einer pflegefamilie bessere chancen, ihr leben mal anders als du zu meistern. solche wir ihr haben viele kinder die wieder "nichtsnutze" wie du werden und dem staat auf der tasche liegen. ich könnte ausflippen wenn ich sowas höre und dran denke das ihr von unsern steuern lebt.. schön an der tafel essen und shoppen gehn.. welch zukunft für deine kinder!! wie erbärmlich und dumm!!

hoffentlich bekommst du deine kinder nie zurück!

Ich glaub,mein Schwein pfeift...
Ich bin echt sauer! Ich wollte von euch Hilfe,Tipps und dergleichen,aber keine Angriffe!!! Ich liebe meine Kinder mehr als alles andere auf dieser Welt,kämpfe wie eine Löwin um sie,hab die Wohnung auf meine Kosten renoviert,mache alles,was das Jugendamt von mir verlangt,und ihr frigiden Jungfern wollt mir einen vormachen??? Lauretta ergeht es ähnlich wie mir,sie ist menschlich und versucht mir zu helfen. Sie ist halt auch Mutter,in Gegensatz zu 99% der Antworterinnen hier! Ich bin nicht perfekt; aber wer ist das schon? Wer frei von Fehlern ist,sollte den ersten Stein werfen... Kriegt ihr erstmal Kinder und dann schnacken wir weiter!!!

Gefällt mir
18. Mai 2007 um 13:03

Lauretta,meine Süsse
wenigstens habe ich in dir eine Freundin gefunden... Du bist echt knorke!!!

Gefällt mir
18. Mai 2007 um 13:08
In Antwort auf ima_12955551

@lauretta..
und manche sollten besser zugenäht werden.. ich glaub nicht das deine einstellung der zivilisation gut tut!!

Du bist doch
nur neidisch auf Lauretta! Guck dich doch erstmal an,Lauretta hat wenigstens Männer gefunden,die mit ihr Kinder gezeugt haben... Davon kannst du nur träumen!

Gefällt mir
18. Mai 2007 um 13:09

Dann kauf
dir doch dein eigenes Forum und nerv hier nicht rum. Wir haben Probleme wegen unserer Lüdden und du machst hier einen auf dicke Hose!

Gefällt mir
18. Mai 2007 um 18:07

Mir wirds schlecht!
Wenn ich sowas schon höre: 7 Kinder- Jugendamt- Kind weggenommen, dann kann ich mir vorstellen aus welchen Verhältnissen du kommst! Sorry, aber wer schon mit dem Jugendamt was am Hut hat, da kann irgendwas nicht stimmen! Normale Leute haben damit nichts zutun!

Gefällt mir
19. Mai 2007 um 12:22

...
Ja, klngt vielleicht bisschen krass. Ich kenn auch Familien mit 5 oder mehr Kindern aber das sind alles normale Leute, dei dem Staat nicht auf der Tasche liegen und die nichts mit dem Jugendamt zutun haben...

Gefällt mir
19. Mai 2007 um 12:28
In Antwort auf chloi_11897803

Du bist doch
nur neidisch auf Lauretta! Guck dich doch erstmal an,Lauretta hat wenigstens Männer gefunden,die mit ihr Kinder gezeugt haben... Davon kannst du nur träumen!

Wenn du nur..
ein bisschen köpfchen hättest.. dann hättest du erst mal in mein profil geschaut ich habe zwei kinder und die von dem ein und selben mann du hast sicher jedes von nem anderen, weil dich keiner länger als nur zum ****** gebrauchen kann ..herzliche grüsse

Gefällt mir
19. Mai 2007 um 14:38

Nein,
daran ist absolut nichts verwerfliches. Ich meinte nur, dass es "unnormal" ist, wenns ums Kinderwegnehmen geht.
Das sind so Sachen, die bisschen Randschichten- Moral haben- finde ich (wollte das Wort Assozial nicht verwenden, weil das ein wenig derb klingt und die Kinder ja schließlich nichts dafür können.)

Gefällt mir
20. Mai 2007 um 17:54


Ja, ja ist wirklich ganz schlimm. Ich hab ein ganz großes Problem mit Alkohol und ich lebe mit 21 Jahren noch bei Mama die genauso trinkt wie ich und mein Vater schlägt uns.

Wirklich ich bin ganz arm dran aber Danke das Du mir das nochmal gesagt hast- hätte ich fast vergessen

Gefällt mir
20. Mai 2007 um 17:57

...
Na und, bei mir sind es wenigstens nur die Eltern, bei euch ist ganz Deutschland bestraft P.S.: ich bin 21 und damit hat meine Mutter kein Sorgerecht mehr für mich aber das kannst du ja nicht wissen euch haben se die Kinder ja schon eher weggenommen

Gefällt mir
21. Mai 2007 um 14:29
In Antwort auf an0N_1244624099z

Mir wirds schlecht!
Wenn ich sowas schon höre: 7 Kinder- Jugendamt- Kind weggenommen, dann kann ich mir vorstellen aus welchen Verhältnissen du kommst! Sorry, aber wer schon mit dem Jugendamt was am Hut hat, da kann irgendwas nicht stimmen! Normale Leute haben damit nichts zutun!

Nur weil man was mit dem Jugendamt zu tun hat ist....
man keine schlechte Mutter. Es gibt Familien die sich vom Jugendamt unterstützung holen bevor die Probleme immer größer werden und alles eskalliert. Und das find ich gut. Hat jetzt zwar nix mit der Flöte von Mutter hier zu tun, aber musst ich mal los werden.

Find ich nicht in ordnung wenn man alles in einen Topf wirft!!!

Gefällt mir
22. Mai 2007 um 10:04
In Antwort auf an0N_1244624099z

...
Ja, klngt vielleicht bisschen krass. Ich kenn auch Familien mit 5 oder mehr Kindern aber das sind alles normale Leute, dei dem Staat nicht auf der Tasche liegen und die nichts mit dem Jugendamt zutun haben...

Man hat schon automatisch mit dem Jugendamt zu tun,...
...wenn man seine Kinder im Kindergarten, bei der Tagesmutter bzw. Hort anmeldet. Und nicht zu vergessen das allzu beliebte Kindergeld, dass man zwar bei der Familienkasse beantragen muss, aber immerhin, ist auch ein Amt.

Also, erst überlegen, etwas mehr Lebenserfahrung sammeln und dann urteilen!!! Falls du das nicht gelernt hast, war dies ein kleiner Crashkurs für dich.

Gefällt mir
22. Mai 2007 um 11:38
In Antwort auf velda_12567361

Man hat schon automatisch mit dem Jugendamt zu tun,...
...wenn man seine Kinder im Kindergarten, bei der Tagesmutter bzw. Hort anmeldet. Und nicht zu vergessen das allzu beliebte Kindergeld, dass man zwar bei der Familienkasse beantragen muss, aber immerhin, ist auch ein Amt.

Also, erst überlegen, etwas mehr Lebenserfahrung sammeln und dann urteilen!!! Falls du das nicht gelernt hast, war dies ein kleiner Crashkurs für dich.

...
Also ich habe meinen Sohn vor einigen Wochen Im KiGa angemeldet und da hatte ich NICHTS mit dem Jugendamt zutun.
So und jetzt nochmal: Ich finde es unnormal wenn man mit dem Jugendamt zutun hat, wenn es ums Kinderwegnehmen ect. geht!!!
Also mal zwischen den Zeilen lesen gell? Könnte helfen!

Gefällt mir
22. Mai 2007 um 20:45

Also
ich versteh die welt nicht mehr ihr Weiber habt nx besseres zutun als über euch zuschimpfen... schrecklich. Annettchen wenn dir die kinder weggenommen werden ist das ganz schrecklich... aber mal im ernst das jugendamt würde dir niemals deine kinder wegnehmen wenn sie keine gründe hätten. Jeder weiß das Katastrophale verhältnisse herschen müssen wenn das jugendamt Kinder aus der Familie holt weil sie im glauben sind das sie woanders besser aufgehoben sind. Und sie haben mit sicherheit in 95% der fällen recht.Und Du als Mutter weißt warum sie die abgnommen wurden die kommen nicht aufeinmal und reißen dir die kids aus dem arm die werden die schon dir gründe gesagt haben. Ich hab schon oft genug Reportagen im fernseh gesehen wo es um so Familien ging. Sei nicht so Blauäugich und ändere dein Leben und bekommen in gottes namen keine kinder mehr.

Gefällt mir
25. Mai 2007 um 13:48

Nein...
Irgendwie ist ein Beitrag verschwunden

Gefällt mir
31. Mai 2007 um 23:42
In Antwort auf an0N_1208985499z

Hihi
jaja über TIPPFEHLER kann man sich lustig machen Man könnte aber auch an dem eigentlichen Problem arbeiten.... das wäre das du nicht nur als Frau sondern auch (und das ist besonders traurig) als MUTTER versagt hast. Sry aber so sieht die realität nun mal aus ......


Ich wünsche Deinen Kindern alles gute und offe sie bekommen ein besseres zu Hause

Bin sauer!
Also nochmal zum Thema mit dem Jugendamt. Was kann man denn dafür wenn das Jugendamt einen auf den Kieker hat? Ich hab ne Freundin, die hat 2 Töchter. Das älteste Kind (3 Jahre) hat nen Vater der ist Alkoholiker. Aber mit dem ist meine Freundin net mehr zusammen. Die hat jetzt einen Mann, von dem auch das zweite Kind ist. Irgendwann ruft so ne komische Tussie beim Jugendamt an und meint, das das Kind nur bei säufern rumhängt. Das stimmt net. Nur weil der Vater ein Säufer ist? Zu dem besteht kaum noch Kontakt. Also das kann doch net sein. Haben die Leute kein eigenes privat Leben? Das Leben meiner Freundin steht jetzt total auf dem Kopf und die muss immer Angst haben, das ihr die Kinder weggenommen werden. Denn einmal pro woche kommt eine vom Jugendamt und guckt sich an, wie meine Freundin mit ihren Kindern umgeht. Überall werden Kinder misshandelt und sogar umgebracht. Da guckt keiner und sagt was. Aber da wo es nicht nötig ist, machen die aus ner Mücke nen Elefanten. Und dann meinte man auch noch, das Kind sei für ne dreijährige viel zu erwachsen. Ich mein, hallo? Ist doch schön wenn das Kind reifer ist für sein Alter. Es spielt trotzdem und ist glücklich. Den Kindern geht es gut. Also es gibt nicht immer einen guten Grund. Manche Leute beurteilen die Situation einfach falsch und mischen sich einfach in die Dinge ein. Tut mir leid. Aber das Jugendamt hat nicht immer einen guten Grund. Manchmal schaut man einfach falsch hin.

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen