Home / Forum / Meine Familie / Warum "hasst" ihr schwiegermütter eure schwiegertöchter?

Warum "hasst" ihr schwiegermütter eure schwiegertöchter?

11. Januar 2015 um 19:08

Hallo ihr lieben,

jetzt sind mal die schwiegermütter gefragt oder die sxhwiegertöchter, die es wissen...

Meine SM kann mich auch nicht leiden.warum? Keine ahnung!
Ich habe ihr nie etwas getan. Im gegenteil ich bin trotz allem sehr nett zu ihr. Gastfreundlich ect.

mein mann u ich haben 2 kinder (3 und 2) sind seit über 4 jahren zusammen und seit 1,5 verheiratet.

sind beide berufstätig. Ich teilzeit um mehr zeit für die kinder zu haben und mein mann vollzeit. Ich in der pflege u er als berufskraftfahrer. Also beides schon sehr anstrengend.

Ein paar bsp damit ihr euch ein bild machen könnt:

1. Sie sagt ich bin eine faule sau obwohl ich job haushalt und kinder schaffe. Das sagt sie, weil ich den einen tag nicht geschafft hab zu saugen.

2. Seine eltern sagen: Das geld was ich verdiene is dazu da, um die familie zu versorgen u Rechnungen zu zahlen. Sein geld damit kann er doch machen was er will er war ja dafür schliesslich arbeiten also wenn er sich was kaufen möchte (damals gings um ein auto) solle er das doch tun ich hab mich da nicht einzumischen.

3. Alles was WIR uns kaufen hat mein mann gekauft von SEINEM geld.

4. Beide kinder sind von ihm. Die große sieht aus wie ich u der kleine wie er. Ergo heisst es die große is nicht seine u wird benachteiligt behandelt.

5. Wenn ich versuche mit ihr ein thema zu finden antwortet sie kurz u knapp mit ja oder nein. Also es können keine Gespräche so statt finden.

6. Besuchen wir sie oder sie uns werde ich gekonnt ignoriert und ggf durch die blume beleidigt.

7. Es ging mal darum ich war auf jobsuche u fragte ob sie mal die kinder aus der kita holen könne. (Sie machts aber sie will, dass ich sie dafür bezahle) dann hiess es in einem zusammenhang von ihr "DU WOLLTEST DIE KINDER ES SIND DEINE ALSO KÜMMER DICH DRUM ALSO WARUM WILLST DU DANN ARBEITEN?" Wo ich nucht arbeiten war hiess es ich hab meine kinder nur um nicht arbeiten zu müssen und das ich ne faule sau bin u mich von meinem mann aushalten lasse...

Es gab noch mehr aber das sprengt alles den rahmen

mein mann steht voll u ganz hinter mir. Egal wer was verdient es is UNSER Geld und was die denken is ihm egal. Er hat schon oft seinen eltern die meinung gesagt aber na ja....

sie wohnen in der nähe (5 bis 10 autominuten) und wie oft wir sie sehen kann man in 1 jahr an beiden händen abzählen und wenn sie sich mal selber melden an 1. Aber dann nucht um fragen wie es den kindern geht sondern ob mein mann für sie was erledigen könnte...


so jetzt mal an die schwiegermütter... was habt ihr gegen UNS schwiegertöchter? Egal was man macht es is falsch


Mehr lesen

11. Januar 2015 um 19:23

Noch was...
Um noch was zuzufügen. Wir haben mehrmals gefragt was ihr problem is was sie gegen mich hat. Sie habe ja nix gegen mich und sie mögen mich das glaubt nicht mal mehr mein mann obwohl er es damals immer ihr noch geglaubt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2015 um 22:41
In Antwort auf cmamaj

Noch was...
Um noch was zuzufügen. Wir haben mehrmals gefragt was ihr problem is was sie gegen mich hat. Sie habe ja nix gegen mich und sie mögen mich das glaubt nicht mal mehr mein mann obwohl er es damals immer ihr noch geglaubt hat

schlimm
ich wurde mich da nicht mehr blicken lassen! Ich sage mir immer, solche Leute kriegen ihre gerechte "Strafe"! und dies wäre für mich schon, dass sie ihre Enkel so wenig sieht! würde mir irgendwann das Herz brechen! tust mir echt leid, bist wirklich gestraft mit so einer! LG Sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 8:28

Danke für deine antwort
Ob es für sie eine strafe is, ihre enkel nicht zu sehen, weiss ich nicht. Es gab mal einen vorfall, wo sie sagte sie möchte nicht auf die kinder aufpassen, weil sie (die kinder) ihre oma ja sicher nicht mehr erkennen da sie sie so wenig sehen. Sie hat natürlich keine schuld.

zu unserer hochzeit war auch son ding. Sie holten mich ab um zum standesamt zu fahren. Ich wurde von der cousine meines mannes zurecht gemacht u sie war meine trauzeugin.
meine schwiegereltern kommen an gehen zu ihrer nichte und bewundern sie wie toll sie aussieht. Mir ham se die hand gegeben und guten tag gesagt...

wie gesagt ich könnte ein buch mit 1000 seiten schreiben.

Ich trau mich nur nicht vor ihnen meine meinung zu sagen obwohl ich es mir immer vornehme da hab ich echt Glück, dass mein mann zu mir steht, was aber auch nucht von anfang an war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 14:32

Dein letzter Satz ...
... trifft den Nagel auf den Kopf! Egal, was Du machst, es ist falsch! Also freu Dich, wenn die sich nicht bei Euch melden und such bloß nicht selbst den Kontakt. Ich meine, hallo? "Faule Sau" ist ja wohl eine krasse Beleidigung. Das musst Du Dir echt nicht gefallen lassen!!!
Jetzt zu Deiner Frage: Warum hassen Schwiegermütter ihre Schwiegertöchter? Das kann multiple Ursachen haben. Eine Ursache könnte Eifersucht oder irgendwelche anderen psychischen Störungen sein, dann gibt es da noch evolutionäre Theorien, z.B. dass das Mobbing der Schwiegertochter unbewusst von der Schwiegermutter erfolgt, um die Schwiegertochter möglichst bald vom eigenen Sohn loszueisen, damit sich der Sohn wieder eine neue Frau sucht, um die eigenen Gene (und natürlich die seiner Eltern) weiter zu verbreiten - also ein biologischer Apekt, der sich im Verhalten manifestiert. Wie dem auch sei - wir sitzen alle nicht mehr auf den Bäumen herum, also frag am besten gar nicht nach den Ursachen, sondern ziehe Konsequenzen und gehen diesem asozialen Pack aus dem Weg. Meiner Meinung nach wurde die Grenze des Zumutbaren schon längst überschritten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 14:38
In Antwort auf cmamaj

Danke für deine antwort
Ob es für sie eine strafe is, ihre enkel nicht zu sehen, weiss ich nicht. Es gab mal einen vorfall, wo sie sagte sie möchte nicht auf die kinder aufpassen, weil sie (die kinder) ihre oma ja sicher nicht mehr erkennen da sie sie so wenig sehen. Sie hat natürlich keine schuld.

zu unserer hochzeit war auch son ding. Sie holten mich ab um zum standesamt zu fahren. Ich wurde von der cousine meines mannes zurecht gemacht u sie war meine trauzeugin.
meine schwiegereltern kommen an gehen zu ihrer nichte und bewundern sie wie toll sie aussieht. Mir ham se die hand gegeben und guten tag gesagt...

wie gesagt ich könnte ein buch mit 1000 seiten schreiben.

Ich trau mich nur nicht vor ihnen meine meinung zu sagen obwohl ich es mir immer vornehme da hab ich echt Glück, dass mein mann zu mir steht, was aber auch nucht von anfang an war.

Du musst denen ...
... auch nicht die Meinung sagen. Es reicht völlig, wenn Du Dich zurückziehst und Dich nicht mehr um sie bemühst. Geh am besten gar nicht mehr hin. Und wenn sie Dich irgendwann mal fragen, was los ist, kannst Du ja sagen, dass Du für Dich beschlossen hast, keinen Kontakt mehr zu wollen, aufgrund mehrerer Vorkommnisse. Konkreter wirst Du am besten nicht, sonst gerätst Du in eine Rechtfertigungsposition. Beende dann lieber das Gespräch oder sag lieber 100mal, dass Du es so für Dich entschieden hast. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich hoffe es geht auch jemandem so :/
Von: havva_12253053
neu
14. Januar 2015 um 22:21
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen