Home / Forum / Meine Familie / Wann müssen Eure Kinder ins Bett ?

Wann müssen Eure Kinder ins Bett ?

22. Februar 2010 um 15:42

Hallo Ihr Lieben !

Muss jetzt mal wa Grundsätzliches fragen, da mein Mann und ich da
total verschiedener Meinung sind.
Unsere Tochter ist neun Jahre alt und geht in die vierte Grundschulklasse.

Ich finde, sie könnte um 8 Uhr im Bett liegen und ruhig noch eine halbe Stunde lesen, mein Mann dagegen findet um 8 Uhr ist Schluss, wenn lesen, dann vorher, also noch früher ins Bett.

Da sie um 7.00 Uhr aufsteht wären mit Lesen bis 9.00 sogar noch 10 Stunden Schlaf gewährleistet.

Wann müssen eure Kinder denn ins Bett ?

Danke fürs Lesen !




Mehr lesen

22. Februar 2010 um 17:02

Wochenende ?
danke für die schnelle Antwort !.

Wie macht ihr es denn am Wochenende ? Welche Uhrzeit habt ihr da ? Auch hier meint mein Mann, um 22.00 musste spätestens Schluss sein. Ich sehe das nicht so eng...

Überhaupt, die WE sind auch schwierig, denn es ist unser drittes, jüngstes Kind.

Da die älteste bereits 16 ist, haben wir also seit ca. zehn Jahren nahtlos am WE immer kindertaugliches Fernsehprogramm laufen, bis nun die Kleine im Bett ist, vorher waren da ja die beiden Älteren.

Lamgsam würde ich aber auch mal gerne am WE um 20.15 einen Krimi schauen und nicht immer
bis 22.00 warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 21:22

Werde ich mal testen
und wie lange darf er dann am WE aufbleiben ?

danke und liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 19:10

Bettgehzeiten
Hallo zusammen,

bei uns ist das etwas locker. Meine Tochter 6 Jahre geht in die erste Klasse und ist spätestens gegen 21.15-21.30 Uhr im Bett und muß morgens gegen 7:15 Uhr aufstehen. Es geht recht gut, da sie mit wenig Schlaf auskommt. Am Weekend kann sie ins Bett gehen wann sie möchte, dass kann auch mal 23.00 Uhr werden, aber dafür ist sie morgens dann auch gegen 8.00 Uhr wach und liest.
Mein Sohn ist 4 Jahre alt und bei dem habe ich überhaupt keine Schwierigkeiten. Er geht alleine ins Bett wenn er müde wird, das ist meist gegen 21.00 Uhr und steht morgens um 7.30 Uhr auf. Am Weekend ist wie bei meiner Tochter.

Liebe Grüße
Dreamy72

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2010 um 8:38

Hallo
meine kinder sind 2 jahre und 8 jahre.
Allso der kleine geht unter der woche um 19 uhr ins bett und der grosse geht um 20.00 uhr uns bett da er immer lange braucht zum einschlafen.
In den ferien oder am we dürfen sie länger wach bleiben sozusagen bis sie müde werden aber meistens nur der grosse

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 15:37

Meine
Tochter wird 8 und besucht die 2.Klasse. In der Woche geht sie um viertel vor acht ins Bett, hört bis ca viertel nach acht noch eine Geschichte und schläft dabei ein. Morgens muss sie um halb sieben aufstehen. Am Wochenende ist sie auch schonmal bis halb neun - neun wach, allerdigs wird sie dann auch müde und geht dann freiwillig ins Bett.
Ich denke auch das jedes Kind anders ist und man die "ins-Bett-geh-Zeit" seinem Kind anpassen sollte und nicht nach irgendwelchen Ratschlägen aus Büchern nachgehen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2011 um 14:16
In Antwort auf irena_12694200

Werde ich mal testen
und wie lange darf er dann am WE aufbleiben ?

danke und liebe Grüße

Re
Meine Tochter 12 Jahre darf am Wochenende so bis 00 Uhr aufbleiben.
Und unter der Woche geht sie zwischen 21:30 - 22 uhr schlafen.

Gruss von Britta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2011 um 8:10
In Antwort auf lesly_12696368

Bettgehzeiten
Hallo zusammen,

bei uns ist das etwas locker. Meine Tochter 6 Jahre geht in die erste Klasse und ist spätestens gegen 21.15-21.30 Uhr im Bett und muß morgens gegen 7:15 Uhr aufstehen. Es geht recht gut, da sie mit wenig Schlaf auskommt. Am Weekend kann sie ins Bett gehen wann sie möchte, dass kann auch mal 23.00 Uhr werden, aber dafür ist sie morgens dann auch gegen 8.00 Uhr wach und liest.
Mein Sohn ist 4 Jahre alt und bei dem habe ich überhaupt keine Schwierigkeiten. Er geht alleine ins Bett wenn er müde wird, das ist meist gegen 21.00 Uhr und steht morgens um 7.30 Uhr auf. Am Weekend ist wie bei meiner Tochter.

Liebe Grüße
Dreamy72


Hallo zusammen,

also momentan bin ich schon sehr verwirrt.

Kinder unter 10 Jahren sollte ein Schlaf von über 10 Stunden gewährt werden.

Ich habe zwar selbst noch keine Kinder, aber ich hab einen kleine Bruder, der wird jetzt 8 Jahre und geht unter der Woche um halb 7 ins Bett und lest dann noch bis 19 Uhr, aber dann ist Schluss.

Ich finde halb 10 für eine 6 Jährige schon sehr spät.

Liebe Grüße,

Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 22:32

Kommt aufs KInd an..
also meine beiden, 6 und 4, müssen auch um acht im Bett liegen und dann ist auch Schluss. Nicht nur das die Kinder den Schlaf brauchen, ich als Mutti habe auch irgendwann Feierabend. Im Sommer bei Hitze kann man das mal rauszögern, aber grundsätzlich ist 20 Uhr lange genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 11:52
In Antwort auf irena_12694200

Werde ich mal testen
und wie lange darf er dann am WE aufbleiben ?

danke und liebe Grüße

Hallo Ersatzmami2
Also er darf je nach Tag, ob irgendeine Feier ist oder Besuch oder nur Fernsehen angesagt ist, aber meistens ist vor 10 Uhr Schluss. Länger wurde es nur sehr selten, wenn der Besuch selbst Kinder dabei hatte, aber ansonsten war Schluss.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 13:06
In Antwort auf vita_12453328

Re
Meine Tochter 12 Jahre darf am Wochenende so bis 00 Uhr aufbleiben.
Und unter der Woche geht sie zwischen 21:30 - 22 uhr schlafen.

Gruss von Britta

Huhu.
Find ich gut so ;3
Bei meiner Schwester (in einem Monat 12) Läuft es Genau so ;3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2011 um 10:41

Bei uns
Emily ist 6, geht noch in den Kindergarten. Sie geht unter der Woche zwischen 1845-1900 ins Bett. Kommt immer drauf an, wie lang das Kapitel ist, welches wir gerade lesen. Diese Zeit halten wir auch immer ein (es sei denn, wir sind noch unterwegs). Aufstehen muss sie spaetestens 7.30.

Am Wochenende sehe ich es auch lockerer. Da ist sie dann schonmal bis um 23Uhr aufgewesen. (wir haben einen Film geguckt (nichts kindertaugliches, SAW 5)).

Aber grundsaetzlich: Wenn ich ihr gestatte, laenger aufzubleiben, dann nur unter der Vorraussetzung, dass sie sich in ihrem Zimmer beschaeftigt. Fernsehen oder aehnliches gibt es da ganz sicher nicht mehr, denn mein Mann moechte auch irgendwann gern Feierabend haben und TV schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 22:51

-
meine sind 3 und 7 und gehen beide um 8 ins bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2011 um 22:30

Also
Ich zehn musste mit 9 immer so um 20:15 ins Bett mit Zähne putzen und lesen war es dann meistens 21 Uhr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 9:58

Wir machen es so....
Also bei uns sind die Kindern ( 6 , 8 ) unter die Woche um 20.00 Uhr im bett wird vorgelesen oder selber gelesen und dann gegen 20.30 ist licht aus am Fr.und Sa. dürfen sie bis 22.00 wachbleiben wenn sie können oder wollen(meistens schlafen sie schon um 21.30) aber am so. ist wieder 20.30 ist schluß schlieslich müssen Sie um 7.00 aufstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 9:44

Wir????
Meine Tochter ist 5 Jahre alt und sie geht um 20.30 Uhr ins Bett !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 16:08

Ich bin deiner Meinung
Hi

Ich bin selbst noch nicht so lange aus dem Alter raus.
Mir bekam es immer besser, wenn ich im Bett noch lesen durfte um "runterzukommen".
Es ist niocht so leicht wenn man spielt und es dann heißt Zähneputzen und ins Bett und denn gleich schlafen. Ausserdem funktioniert das meist nicht - ich habe heimlich im Bett gespielt Also erlaubt es ihr lieber noch zu lesen oder ruhig zu spielen (nicht mehr rumtoben) Dann schläft sie sicher besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 12:50

...
Hallöchen...
Der Große geht um acht ins Bett und darf dann noch ne Weile lesen. Meistens ist aber um spätestens halb neun Schicht im Schacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 20:03

Mein Sohn ist 8 Jahre
Und wenn der Alltag es zulässt, dann liegt er um 19 Uhr im Bett, darf dann noch 30 Minuten lesen oder Kassette hören. Es kommt vor, dass es bereits eingeschlafen ist, wenn ich nach 20 Min mal nachgucke.
Oft liegt er später im Bett, weil er viel Vereinsgeschichten hat, die spät enden und bis dann geduscht und gegessen wird ist es oft auch schon mal halb 8. Ich merke aber, dass das für ihn eigentlich zu spät ist. Er hat dann morgens seine Probleme aufzustehen. Er muss um 7:15 aus dem Bett.

Am Wochenende darf er schon mal länger wach sein. Meistens ist dann aber um 21 Uhr Schluss. 1. weil ich auch mal Feierabend haben will und 2. weil ihm der Schlaf einfach fehlt.

Ich würde sagen, ihr müsst das ausprobieren. Wenn euer Kind morgens trotzdem ausgeschlafen ist, dann ist das ja ok. Aber grundsätzlich finde ich in dem Alter unter der Woche 20 uhr mehr als angemessen.

Lg; Alessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2012 um 11:25

Also...
meine sis ist acht und soll um 8:30 schlafen, davor darf sie noch lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 23:23

Meine
tochter ist 7 jahre alt sie um 20uhr ins bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 0:59

Hallo,
Also mein Jüngster ist 9 Jahre alt.
Er geht um 20.30h ins Bett und liest dann meist noch ne halbe Stunde.
Aufstehen muss er,wenn Schule ist um 6.45h

Am Wochenende ist er dann so bis ca 22.00h auf.
Steht dann aber trotzdem bis spätestens 7.30h auf der Matte.

LG simona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 16:21
In Antwort auf pansy_981129

Wir????
Meine Tochter ist 5 Jahre alt und sie geht um 20.30 Uhr ins Bett !!

Bravo....
und wann muss Sie aufstehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 12:30

Hallo
Mein Sohn ging in der Kindergarten-und Grundschulzeit immer um 19Uhr ins Bett.Jetzt ist er 12 und geht gegen 20Uhr ins Bett.Er liest dann noch oder macht was anderes.Meistens schläft er dann schon gegen 20.30 oder 21 Uhr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2012 um 15:57

Mein Mädchen ist 10 ..
Meine kleine muss um 21 Uhr fertig sein, mit allem drum und dran Bsp. Zähne putzen, waschen usw. sie darf noch 15 Min lesen aber dann muss gechlafen werden! sie schläft so um 21:30 Uhr ein. Am Wochenende darf sie bis 22:00 Uhr wachbleiben dann muss sie sie aber Zähne putzen gehen sie schläft dan so um 23 Uhr am Wochenende meistens ein ... ZzZZZZZzzzzZZZZzzzZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 16:25

Hallo,
meine Sohn ist 6 Jahre alt und geht ins Bett um 8 Uhr. Dann steht er um 7 am Morgen auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2012 um 21:18

Unser
ist 6 und geht 20:00 Uhr ins Bett. Davor wär gar nicht müde genug. Am Wochenende bleibt er auch schon bis 22:00 wach wenn mal ein guter Kinderfilm auf Super RTL läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest