Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Wann mit 12 in den Ferien ins Bett??

Wann mit 12 in den Ferien ins Bett??

28. August 2006 um 11:38 Letzte Antwort: 6. September 2007 um 20:01

Hallo zusammen,

habe riesen Trouble mit meinem Sohn! Er ist 12 und will in den Ferien so lange aufbleiben wie er will! Ich finde jedoch dass irgendwann Schluß sein muß, denn in Schulzeiten geht er auch geregelt ins Bett!
Jetzt sagte ich ihm um spät. 23 Uhr ist Bettzeit, da hat er einen Aufstand gemacht dass er da noch nicht müde sei! Sicher mache ich Ausnahmen wenn wir mal unterwegs sind oder so. Jetzt im Urlaub war es auch anders doch zuhause möchte ich ja schließlich auch noch Zeit mit meinem Partner in Ruhe verbringen und ist 23 Uhr nicht lange genug? Vorallem weil ich oft früher ins Bett da ich morgens früh zur Arbeit muß!

Bitte sagt mir, wie handhabt ihr es! Bin um jeden Rat froh!!!

Lieben Gruß
V.

Mehr lesen

28. August 2006 um 13:57

Also
meiner ist 14 und heute nacht um 3, als ich aufs Klo ging, habe ich ihn noch ertappt, dass er am PC sitzt. Ich hab auch nen kleinen Aufstand gemacht, wobeis mir eher um den PC ging als ums wach sein im allgemeinen. Da setz ich in den Ferien keine Grenzen, nach dem Motto, wenn er müde ist, wird er schon schlafen.

Heute morgen habe ich meinem Kollegen erzählt, dass ich empört bin, der hat mich ganz entgeistert angeguckt und gesagt * sei doch froh, dass er nicht kiffend im Zimmer gesessen ist. Oder total betrunken. Oder, noch schlimmer, gar nicht zuhause. Der wird schon schlafen, wenn er müde ist...*.

Vermutlich hat er irgendwo recht, vielleicht sieht man das wirklich immer alles sehr eng. Ferien sind Ferien, allerdings ist bei uns Grundbedingung, dass er um 21 Uhr alles aus der Küche geholt hat, was er noch braucht, bettfertig ist und nicht mehr rauskommt (muß auch um 5 Uhr raus...). Aufs Klo darf er allerdings schon gehen *grins*.

vg
Waerterin

Gefällt mir
28. August 2006 um 16:05

@Katrin
hihi, nööö, natürlich nicht. Aber da er schon gechattet hat, als ich ins Bett gegangen bin (das war gegen 21 Uhr 30), gings mir um die PC-Gewohnheiten *grins*.

Na ja, andererseits kann ich es auch verstehen, dass er im Moment viel am PC sitzt, und mit seinen Freunden chattet (sind fast alles Leute aus dem *realen* Leben, die außerhalb unseres Städtchens wohnen), was soll man bei dem S++wetter auch groß machen...

vg
Waerterin

Gefällt mir
28. August 2006 um 16:06

Neee, oder?
wer macht denn sowas? Kann ich ihm mal vorschlagen, ich hab ihm kürzlich auch (nach dem Lesen des Threads hier) gesagt, dass er Wollstrumpfhosen anziehen muß *lach*. Das Gesicht war bühnenreif.

Aber sowas finde ich echt das Letzte, man sollte die mal selber aufn Topf gehen lassen. Ich bin oft wirklich verwundert, was sich Kinder so alles gefallen lassen, das hätte meiner NIE gemacht.

vg
Waerterin

Gefällt mir
28. August 2006 um 22:02

Dankeschön
...für Eure antworten!!

Ach ja...selbstverständlich darf mein Sohn in Küche was trinken oder aufs Klo!!

Habe nochmal mit ihm gesprochen und er hat jetzt
23 Uhr doch akzeptiert und nat. kann er auch noch lesen!!

Grüße
V.

Gefällt mir
6. September 2007 um 20:01

In der Schulzeit feste Zeiten.... sonst eher nicht...
Also wir haben mit unserer Tochter zur Zeit ein Abmachung getroffen, das sie in der Schulzeit (So.-Abend - Do.-Abend)spästens um 21Uhr schlafen geht. Und das klappt meistens sehr gut.
Im Gegenzug dazu lassen wir sie auch am We. und in den Ferien selbst entscheiden wann sie schlafen gehen möchte. Das Problem löst sich aber von selbst, da wir auch nie sehr spät ins Bett gehen und sie sowieso keinen eigenen PC in ihrem Zimmer hat. Und meistens ist sie auch dann bis spätestens 22Uhr in ihrem Bett, oder vorm laufenden Fernseher eingeschlafen.

1 LikesGefällt mir