Home / Forum / Meine Familie / Wann konnten Eure Kinder Farben erkennen und Formen????

Wann konnten Eure Kinder Farben erkennen und Formen????

3. Januar 2006 um 22:14

Hallo, ich habe eine Frage, mit wievielen Monaten konnten Eure Kinder die Grundfarben nennen und die Formen, z.b. Dreieck usw.
Mein Spatz ist knapp 2 Jahre und ist mit den Farben eher unsicher, und die Formen kann er noch nicht nennen!
Meine Freundin erzählte mir, dass die Kinder die Grundfarben mit 2 Jahren können sollten!
Würde mich freuen wenn ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen würdet!
Vielen Dank

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 22:59

Hallo
Lass dch bloss nicht verunsichern. Mit 2 Jahren können das die wenigsten Kinder(warscheinlich nur kleine Wunderkinder),denn die Farb- und Formerkennung beginnt erst etwa mit 3 Jahren.Bei dem einen Kind früher und beim anderen etwas später.Im allgemeinen wird damit im Kindergartenalter begonnen und das ist auch zeitig genug.Du kannst aber trotzdem mit deinem Kind die Farben üben und irgendwann hat er sie auch gelernt.

Liebe grüße muttchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 9:10

Ganz unterschiedlich
Ich habe 2 Kinder und da die "Große" schon mit 2 sehr sicher Farben und auch einfache Formen (ganz simpel: rund und eckig) benannt hatte, machte ich mir beim "Kleinen" echte Sorgen, daß irgendwas mit ihm nicht stimmen könnte.
Er war gut 3 und benannte nur ein paar Farben richtig (lila, schwarz, weiß und blau)mit rot/grün hatte er so lange Schwierigkeiten, daß wir schon eine Rot/Grün-Farbenschwäche vermutet hatten (die liegt in der Familie)dann kurz bevor er 4 wurde machte es Klick! und er kann seither die Farben - als wenn jemand einen Schalter umgelegt hätte...
Formen benannte er auch etwas früher schon, das begann mit seiner extremen Vorliebe für Räder, die sind "rund" und alles was "eckig" ist, rollt nicht, das war für ihn nachvollziehbar.

Lass Dein Kind einfach, das kommt, sobald es sich dafür wirklich interessiert.

LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 13:23

Deine Freundin...
ist wohl auch so eine, deren Kinder "Vorzeige-Kinder" sind? Alles können sie und was diese können ist auch standard? Nee - lass dich mal bloß nicht verunsichern - die wenigsten Kinder können mit 2 Jahren sicher Farben erkennen, Formen auch nicht. Unsere große konnte es mit 2 schon sicher und der kleine 2Jahre3Monate fängt jetzt auch erst an ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 21:00

Hallo,
also mit 2 Jahren schon die Grundfarben sicher zu können halte ich für übertrieben. Warum denn auch? Die lernen das schon. Meine Tochter war drei Jahre alt, da konnte sie die Grundfarben ganz gut. Sie war sich auch immer recht unsicher und da hab ich eine Farbtafel für sie gebastelt. Oben die Farben gelb, blau, rot und grün auf jeweils einem ca. 10cm auf 10cm großen Quadrat. Diese Quadrate klebte ich auf einen großen karton. Sie durfte, wann immer sie lust hatte die Farbtafel versuchen zu lösen, also mir die richtigen Farben zu sagen. Wir haben diese Tafel im Übrigen aufgehängt. Und wenn sie eine Farbe richtig hatte, gab es ein Smarti in der genannten Farbe. Waren alle Farben richtig gab es ein Bonbon.

Sie hatte richtig Spaß am Farb lernen! Ich finde Zwingen bringt halt überhaupt nix und spätestens im KiGa bekommen die das eh alles mit.

Also lass dich von deiner Freundin bitte nicht unter druck setzen, das tut deinem Kind sicher nicht gut! Viel Spaß wünsche ich euch noch bei allem Lernen und Erfahrungen Sammeln !

Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen