Home / Forum / Meine Familie / Wann ist der Oartner in der Familie aufgenommen?

Wann ist der Oartner in der Familie aufgenommen?

20. Juni 2006 um 22:25 Letzte Antwort: 22. Juni 2006 um 13:44

Ähnelt meinem Beitrag vom 16.6., aber egal


Hallo zusammen

Würde gern mal wissen, wann bei euch ein Partner in die Familie aufgenommen wird/wurde.
Ich bin mit meinem Freund seit fast einem Jahr zusammen und will ja gar nicht behaupten, bei ihm zur Familir zu gehören, aber ich fühle mich auf jeden Fall als Schwiegertochter-in-spe akzeptiert. Er allerdings gehört, wenn es nach meiner Mutter geht, erst zur Familie, wenn wir geheiratet haben.
Mein Freund wurde von den Eltern seiner Exfreundinnen immer sehr schnell aufgenommen - vielleicht nicht direkt in die Familie, aber zumindest als potenzielles Familienmitglied.



Wie ist das bei euch? Ist meine Mutter eine Ausnahme?


Liebe Grüße


HaveHope

Mehr lesen

22. Juni 2006 um 13:44

Für voll nimmt sie ihn nicht
Hallo ayuma,

also meine Mutter sagte zu mir selbst, dass sie ihn nicht für voll nimmt, weil sie eben fast 40 und er erst 22 ist - ein Grünschnabel eben. Kann ich auf der einen Seite ja auch verstehen, aber es gibt immer wieder Ärger, weil mein Freund meine Mutter versucht auf der freundschaftlichen Ebene zu behandeln und meine Mutter das so auffasst, dass er sie "runterstuft", weil er ihr nicht mit genug Respekt entgegentritt.

Ich kann beides nachvollziehen, schließllich will ich von ner zehnjährigne nicht wie eine zehnjährige, sondenr wie eine Erwachsene behandelt werden, aber so einen riesen Tumult daraus zu machen ... -

Naja, er darf mittlerweile gar nicht mehr zu uns nach Hause...


Liebe Grüße


HaveHope

Gefällt mir