Home / Forum / Meine Familie / Von Zuhause ausziehen Mit 17 jahren?? Gibts da Möglichkeiten!? DRINGEND

Von Zuhause ausziehen Mit 17 jahren?? Gibts da Möglichkeiten!? DRINGEND

9. November 2009 um 15:28

Hallo ihr Lieben?

Es geht nicht um mich aber um eine sehr gute Freundin
ich mache mir echt sorgen um sie. Und Frage deshalb nach!

Also
sie wqohnt mit ihrer Familie in einer 4 Zimmer Wohnung
FamilienAngehörige Mama, Papa Kleiner bruder SIE und ihr ältere Bruder<!


Meine Freundin hat so gut wie immer streit zu hause
immer wird sie fertig gemacht. Sie hat ein Zimmer
drinne aber weder ein fernseher noch ein pc nichts also null was einen menschen unterhält.

Ihr Bruder dagegen einen fernseher Einen Pc Und kriegt auch bald einen laptop. Obwohl sie auch nach einen Laptop ihre Eltern vor kurzem Frage wurde ihr nein gesgat der Bruder kriegts aber doch.
Und wenn es für ihn gekauft wird heisst es das sie es garnicht anrühren darf denn alles was iuhm gehört darf sie nnicht benutzen und wenn dann nur für 1 stunde.

zurzeit geht sie in die berufschule
also verdient kein geld. neulich hatte sie starke Rückenschmerzen i was mit der Wirbelsäule sie konnte sich nicht einmal bücken. Sie rufte ihre mama an und fragte ob sie denn nicht zum arzt gehen darf und von der Schule jetzt für zwei tage frei kriegt weil sie echt schmerzen hatte das sie tränen hatte! Ihr Mutter sgate ihr dazu nein du hast pech
Du hast schon seit deiner geburt einen verkrüppelten Rücken bleib dort überlebst das schon... *omg*

Immer wenn es Streit gab zwischen grossen bruder und ihr war er immer der heilige sie war immer scheisse,.
Vor kurzem gab es Streit ihre mama sagte ihr sogar krass ins Gesicht du bereitest mir immer nur Stress dich wollte ich eigentlich garnicht haben leider konnte ich nicht abtreiben!!!!

Im Monat krigt sie 20 euro taschengeld. Wobei ich weiss das es einer 17 jährige nicht reciht. Auch in der Taschengeldtabelete steht mehr zur verfügung!!!

Sie weint ständig muss immer daran denken das sie nicht erwünscht ist und hat selbsmordgedanken. ich mache mir echt Sorgen!

Nun wollte ich Fragen ob es Möglichkeioten gibt vom Jugendamt aus das sie alleine lebt oder i wo keine ahnung es muss doch hilfe für solche Jugendliche geben???
Sie möchte auf gar keinen fahl in ein heim oder wo es bestimmte Uhrzeiten gibt wann man ins bett geht oder wann man heim kommt oder wann man geht und undf und.,..
sie möchte ihr leben selbst in die ahdn nehem
alleine würde das aber nicht gehen nur mit Hilfe?

wer hat erfahrungen Bitte dschreiben

Mehr lesen

18. November 2009 um 16:26

Hi
hatte so ein änliches problem bin schon mit 17 von zuhause weg bei mir ist auch etwas anders habe ein freund und kind.
aber am besten ist es erstmals zum jugendamt wo sie ein ansprechpartner bekommt und ihm all die probleme sagen kann. das hat mir aufjeden fall geholfen, das wird den auch mit den eltern zum gespräch kommen. ausziehn kann sie auch allerdings nur mit zustimmung der eltern und wenn sie eine wohnung bekommen täte sie hat ja kein geld da müsste sie denn auch mal beim jobcenter oder agentur für arbeit nachfragen. sonst weiß ich auch nicht weiter
liebe grüße an dich und deine freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club