Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Vierjährige -"ich will nicht"

Vierjährige -"ich will nicht"

17. Juni 2011 um 23:10 Letzte Antwort: 20. Juni 2011 um 9:16

Hallo,

ich brauche Hilfe oder neue Sichtweiten für das Verhalten meiner Tochter 4 Jahre!

Neulich war ich beim Kinderarzt zur U- Untersuchung. Ich habe meiner Tochter auch genau vorher erzählt,was gemacht wird. Kurz vor der Ankunft beim Arzt "Ich will nicht".

Als wir das Arztzimmer betraten, blieb sie an der Tür stehen- Schrei und Tränen. Nein, ich will nicht.
Es war nicht lustig. Mit Geschrei die Untersuchungen.

Da noch mehr "gemacht" werden sollte, bat ich den Arzt um zwei Minuten um mit meiner Tochter kurz reden zu können. Ich beruhigte sie und erzählte Ihr was noch gemacht werden sollte. Ein kurzes Nicken, aber als der Arzt eintrat wieder dasselbe. Geschrei. Irgendwann antwortete sie doch auf seine Fragen und beruhigte sich. Zum Sehtest wieder Schrei. War ganz schön nervenaufreibend.

Ich muß jetzt feststellen, dass dieses Verhalten zum Standart meiner Tochter gehört.

Ich hatte den nächsten Tag Geburtstag. Mein Mann gab ihr Blumen. Sie sollte mir gratulieren. Zuerst wollte sie rüberspringen, doch dann setzte wie eine Blockade ein. Nein, ich will nicht. Sie schrie in ihren Zimmer.
Jeder redete vernünftig und ruhig mit ihr, doch sie wollte nicht.
Erst als sie mit Oma eine Gratulation herausquetschte war es vorbei.
Ich muß sagen, was mich ratlos macht, dass sie obwohl sie genügend Zeit - Abstand - hatte und sich beruhigt hatte. so unter Streß stand und zitterte.

Diese Woche wieder. Meine Freundin kam zu Besuch obwohl sie sich freute- sie sollte die Hand geben und Guten Tag sagen - nein ich will nicht.
Da ich aber darauf bestand, zog sie es doch vor wieder im Zimmer zu sitzen. Später ging ich zu ihr.
Wieder sie tut es. Ihre Hände sind schwitzig und als meine Feundin vor ihr stand - zittern. Doch sie hat sie am Ende auch von allein umarmt.

Wie gesagt ich bin ratlos.
Ich brauche ein paar Ratschläge!

Danke

nettl211

Mehr lesen

20. Juni 2011 um 9:16

Wenn Du
Deine Tochter weiterhin dazu zwingst, wird es vermutlich nicht besser werden.
kleineeule hat es sehr gut beschrieben, bin da ganz ihrer Meinung!

Gefällt mir