Home / Forum / Meine Familie / Verletzung der Aufsichtspflich?? ... was tun wenn??

Verletzung der Aufsichtspflich?? ... was tun wenn??

19. Mai 2006 um 9:15

Hallo...

...ich bin alleinerziehender Vater von 2 Kindern (fast 7 und 5j.)

Die Mutter wohnt in Niedersachsen und hat hin und wieder die Kids für 1 oder 2 Wochen zu besuch, aber immer öfter erzählen die Kids davon, das der neue Partner der Mutter "gemein" zu Ihnen ist und auf nachfragen von mir, was sie mit gemein meinen, sagten sie, das sie ständig haue von dem Partner bekommen und nichts dürfen.

Ich zähl hier nurmal ein paar dinge auf, die mir die Kids berichtet haben und ich kann mit 100%iger Sicherheit sagen, das die Kids sich das nicht ausdenken, da ich sie so erzogen habe, das sie mich nicht belügen sollen und mir immer die Wahrheit sagen sollen egal was es ist und dies auch tun.

1. Der kleine wurde, weil er sich zwischen Bad und Flur die Zähne putze, grob am Arm gepackt und ins Bad geschubst, sodaß er gegen eine Lampe knallte und im Wäschekorb landete.

2. Wenn die Kids morgens wach werden und Hunger haben und sie dazu zur Mutter ans Bett gehen um nach Frühstück zu fragen, werden sie vom Partner gepackt und ins Zimmer gesperrt und dürfen sich auch selber nichts zu essen machen.

3. Meine Tochter hat mir mehrfach berichtet, das sie vom Partner der Mutter für irgendwelche belanglosen dinge geschlagen wird und war es nur, weil sie zu Ihrem Bruder sagte, das er doof sei.

4. Der kleine hat mir berichtet, das er, weil er schonmal frech war vom Partner am Arm gepackt wurde und im Keller eingesperrt wurde.

5. Meine große spielte mit Ihren Puppen, da kam der Partner dazu und fragte ob die Puppe kopfschmerzen habe, mein Tochter sagte nein, da nahm der Partner die Puppe, haute Ihr mit der Faust auf den Kopf und sagte "Aber jetzt", mein Tochter fing bitterlich an zu weinen, der Partner ging dann einfach wieder.

Das sind nur einige Punkte, die mir die Kids berichtet haben, zudem kommen noch gespräch, die meine Tochter Nachts belauschte, weil sie nicht einschlafen konnte,
unter anderem belauschte sie ...der Vater und Janette (meine neue Partnerin) sind genauso dumm wie die Kinder ...

Ostersonntag waren meine Partnerin, die Kids und ich bei der Mutter, zwecks Eiersuchen, dort sprach ich die Mutter dann auf die ganzen dinge an, die sie aber bevor ich sie aussprach schon von Ihr dementiert wurden und mit den Worten, die Kids lügen und denken sich das aus beendet wurden, zudem packte sie die Kids und schmiss uns aus der Wohnung ... gestern erhielt ich einen Brief der Polizei, ich möchte doch bitte eine Aussage zu den Vorfällen vom Ostersonntag machen, ich habe angeblich die Mutter beleidigt, den Partner beleidigt und angeblich auf ein Bett geschubst, sodaß das Bett kaputt ging und er an der Gesundheit geschädigt wurde (da hab ich mich gefragt, wie man den noch mehr schädigen kann?!),...genau das selbe hat sie schon nach der trennung versucht, dort erhielt ich eine Anzeige über alles, weswegen man eine Person anzeigen kann, damals kam sie nicht damit durch und alles wurde abgewiesen, da vorne und hinten nichts passte...

Meine Frage, was kann ich tun??? ...beim Jugendamt war ich schon, die sagten nur, ich solle mit der Mutter kontakt aufnehmen um darüber zu reden, dies tat ich und schrieb ihr eine sms, das wir darüber reden müssen, bevor ein erneuter Kontak mit den Kindern zu stande kommt ... aber keine Reaktion der Mutter, bis ich vor zwei Tagen einen Brief vom Anwalt im Postkasten hatte und sie mal wieder alles verdreht und es so hinstellt als würde ich Ihr den Kontakt untersagen ....

Gruß
Marcus

Mehr lesen

19. Mai 2006 um 9:56

Ja, da kann ich Mara nur zustimmen!!
Mal abgesehen davon, dass ich meine Kinder zu so jmd. eh nicht lassen würde..

Lass Dich von einem guten Anwalt beraten und erstatte Anzeige gegen den neuen Partner, wegen der tätlichen Übergriffe auf die Kinder, und gegen Deine Ex wegen übler Nachrede. Und versuch zu erreichen, dass die Kinder dort nicht mehr hin müssen. Wer weiß was er das nächste Mal macht, wenn er jetzt noch Wut auf Dich/ Euch hat!!

Es ist wichtig das Du nicht zu passiv bist, denn solche Leute sind mst. wesentlich geschicktere Lügner als man selber, bzw. komen auf Ideen, daran denkt man selber gar nicht....Und die Kleinen haben sich Dir anvertraut, wie fühlen sie sich wohl, wenn Du sie jetzt trotzdem- aus Ihrer Sicht - hinschickst??

Viel Erfolg und LG
Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper